Town Media

Die ultimative Town Redaktion

Latest Posts

Prognosen – Achtelfinale der nationalen Pokale

Portugal

 

Taca de Portugal

 


Vitoria Setubal (Dilema198) vs. Santa Clara (Pa_Ja1904)

Im ersten Spiel trifft Vitoria Setubal auf Santa Clara. Santa Clara spielt als Aufsteiger bisher eine sehr ordentliche Saison mit ihrem Trainer Pa_ja1904, allerdings trifft man bei Setubal auf eine gestandene Mannschaft, die regelmäßig in Europa vertreten ist. Dazu hat die Vitoria mit Trainer Dilema198 einen, der bereits mehrfach bewiesen hat wie man Titel holt. Dementsprechend hoch ist die Hürde für Santa Clara, aber nicht unlösbar.
Prognose: Setubal 65%- Santa Clara 35%

 


CD Nacional Funchal (Trainerlos) vs. SL Benfica Lissabon (Kickers)

Ungleicher könnten die Gegensätze kaum sein vor dieser Partie. Der Rekordmeister aus Lissabon steht für Konstanz an der Seitenlinie und bei den absolvierten Spielen. Trainer Kickers hat mit Abstand die meisten Spiele bisher gespielt, die meisten konnten dabei siegreich gestalten werden. Währenddessen hinkt Nacional dahingehend hinterher in der Liga und ist dazu noch zurzeit Trainerlos. Daher kann eine Prognose aktuell nur schwierig abgegeben werden, aber eins steht fest: Egal wer Trainer bei Funchal wird mit Benfica steht ihm ein echter Brocken bevor.


FC Porto (tobblesmallz) vs. Sporting Lissabon (Kuba16)

Das wohl spannendste und wohlgleich beste Spiel in den Viertelfinal Paarungen. Kuba16´ Sporting zu Gast in Porto. Der FC hat den wohl stärksten Kader der Liga, hängt in der Liga jedoch den eigenen Erwartungen zurück. Statt nächstes Jahr in der Champions League gegen die ganz Großen zu spielen, arbeitet Porto aktuell daraufhin überhaupt in der Euro League vertreten zu sein. Bei Sporting läuft dagegen weiterhin bestens. Die Hauptstädter stehen auf Platz 2 und sind noch ungeschlagen, mal wieder ist man geneigt zu sagen. Demnach geht der designierte Tabellenführer und Meister als Favorit ins Rennen, wenngleich in diesem Spiel alles möglich ist.
Prognose: Porto 40%-60% Sporting


Vitoria Guimarese (Bef87) vs. SC Portimao (Noel_Style)

In der letzten Partie des Viertelfinales begegnen sich zwei Teams, die von der Stärke her ausgeglichen sein dürften. Allerdings spielt Portimao eine herausragende Saison. Trainer Noel_style rangiert auf Platz 4, sogar vor dem großen FC Porto, hat in 14 Spielen fabelhafte 41 Tore erzielt. Die Offensivmaschinerie läuft demnach wie geschmiert. Aber Guimares hat eine ausgewogene Defensive, sie kassierten ähnlich viele Gegentore wie Portimao in der Liga, was also Spannung verspricht für dieses Spiel. Entscheidend wird hier sein, ob Trainer Bef87 die gewaltige Offensivkraft von Noel_Style in Griff bekommt oder nicht.
Prognose: Guimares 40%- Portimao 60%

 

Taca de Liga


CD Tondela (Gloger0711) vs. Sporting Braga (nicolasn93)

In der Liga steht CD Tondela auf dem vorletzten Tabellenplatz ohne Sieg und mit nur 2 Unentschieden. Allerdings wechselte man vor kurzem den Trainer und nun leitet Gloger0711 die Geschicke. Man hofft, dass er Tondela in ruhigere Gewässer führen kann was die Liga betrifft. Im Pokal gibt es nur wenig schwieriger Lose als Sporting aus Braga. Seit dem dort Nicolasn93 das Sagen hat, geht es mit ihnen steil bergauf. Sie sind zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für die beiden Lissaboner Schwergewichte geworden. Doch bekanntlich schreibt der Pokal seine eigenen Gesetze.
Prognose: Tondela 30% – Braga 70%

 


Sporting Lissabon (Kuba16) vs. CD Chaves (-Leon-)

Ein sehr interessantes Los, was uns hier die Losfee beschert hat. Der absolute Ligaprimus Sporting mit Erfolgstrainer Kuba16 trifft auf GD Chaves und Trainer -Leon-. Während der Stärkenunterschied der Teams eigentlich auf eine einseitige Partie hindeutet, zeigt die Tabelle das mit Chaves durchaus zu rechnen ist. Dort rangieren sie auf Platz 7, jedoch mit 2 Spielen weniger als Platz 6, den kein geringerer als der FC Porto belegt. -Leon- holt aus Chaves das Maximum heraus, spielt eine gute Saison und verfügt über eine gute Ausgewogenheit zwischen Offensive und Defensive. Daher könnte das Spiel spannender werden, als so manch einer denkt.
Prognose: 60%-40%

 


Vitoria Guimarese (Bef87) vs. CD Nacional Funchal (Trainerlos)

In der Liga läuft es bescheiden bis normal für Guimares. Mit dem Abstieg hat man nichts zu tun, doch mit 3 Siegen aus 14 Spielen hängt man dort auch sicherlich den eigenen Ansprüchen ein wenig hinterher. Im Pokal läufts dagegen für sie, man ist zusammen mit Benfica und Sporting n beiden Pokalwettbewerben noch vertreten. Mit Nacional hat man einen verhältnismäßig einfacheren Gegner, der jedoch zurzeit Trainerlos ist. Demnach kann das Spiel nicht prognostizieren.


Rio Ave (wemser81) vs. Benfica Lissabon (Kickers)

Im letzten Pokalspiel heißt es Tabellenletzter gegen Tabellenerster oder auch wenigste erzielte Tore gegen meist erzielte Tore. Rio Ave und Trainer wemser81 spielen bisher eine furchterregende Saison. Aus 11 Spielen holte man nur 1 mageren Punkt. Nichtsdestotrotz steht man im Viertelfinale des Pokals. Allerdings trifft man dort eben auf Benfica, den Tabellenersten und Startrainer Kickers. Schwieriger könnte die Aufgabe wohl nicht sein für Rio Ave. Die Favoritenrolle ist hier klar verteilt, doch kann Benfica dieser auch problemlos gerecht werden ?
Prognose: Rio 20% – Benfica 80%

 

Frankreich

 

Coupe de France


FC Toulouse (Cear) vs. Amiens (Trainerlos)

Das Viertelfinale des coupe de france kann in der aktuellen Situation nur als Chance betrachtet werden beide Vereine wieder in ruhiges Fahrwasser zu steuern. Die verwöhnten Fanlager beider Seiten sehnen sich nach Stabilität und Identifikation auf der Trainerbank. Galten beide teams in Fifa18 noch als Abbilder kontinuierlich und äußerst seriös geführter Clubs die mit bescheidenen Mitteln regelmäßig sowohl national als auch international für Aufsehen sorgen ist beiden dieses Mantra in dieser Saison abhanden gekommen. Eine Trainerentlassung folgt der nächsten, nicht zuletzt vor wenigen Stunden als McGizzle nach einem Handgemenge mit dem Präsidenten Amiens nach nur wenigen Tagen das Handtuch schmiss. Eine seriöse Prognose wer in das Halbfinale einziehen wird ist derzeit daher nicht möglich.
Prognose:?


FC Nantes (sorreno) vs. Olympique Nimes (Luca90)

Die Vorzeichen vor dieser Partie sind eindeutig. Das aktuell auf Platz 4 rangierte Nantes eilt unter Trainer Sorreno von einem Sieg zum nächsten. Aufsteiger Nimes hingegen hängt unter Führung von Luca90 auf Platz 18 fest und kann aktuell den eigenen Ansprüchen nicht gerecht werden. Hat Nantes in der bisherigen Saison lediglich 2 mal verloren ging Nimes bereits 9 mal als Verlierer vom Platz. Hoffnung birgt die Tatsache, dass noch einige Nachholspiele ausstehen um die Hinrunde versöhnlich zu gestalten unter anderem das direkte Duell der Viertelfinalkontrahenten. Dennoch bleibt den Gästen in aktueller Verfassung nur die Außenseiterrolle sollte Nantes sein gewohntes Niveau abliefern zu können.
Prognose: 80%-20%

 


EA Guingamp (Noel_Style) vs. SM Caen (Zxasto)

Die Erwartungen an Trainer Noelstyle der seit dieser Saison das Zepter in Guingamp schwingt sind enorm. Das unter dem langjährigen Erfolgscoach Luki erfolgsverwöhnte Umfeld erwartet Leistung, dementsprechend hoch liegt die Messlatte für den ehemaligen Saint Etienne-Coach. Der Saisonstart liest sich vielversprechend auf Platz 7 liegend in einem sehr stark besetzten Spitzenfeld. Im Pokal Viertelfinale wartet mit dem letztjährigen Vizemeister und Vizepokalsieger aus Caen ein richtiges Schwergewicht. Auch die Formkurve von Trainer Zxasto zeigt zuletzt steil nach oben und verspricht einen richtigen Leckerbissen. In der Liga konnte Guingamp bereits mit 1-2 das erste Duell überraschend für sich entscheiden, weshalb Caen sicher mit entsprechender Motivation und Ernsthaftigkeit an die Partie herangehen wird. Insgesamt ist eine enge Kiste zu erwarten, wobei aufgrund der größeren Erfahrung Caen die Nase vorn behalten wird.
Prognose: 40%-60%

 


OSC Lille (Sabinhoo_) vs. Paris Saint Germain (Rokko)

Lille darf in diesem Viertelfinale die aktuell wahrscheinlich beste Mannschaft des town-Universums zu einem Heimspiel begrüßen. Den erfolgreichsten Trainer der town-Geschichte auf der Bank, eine Mannschaft gespickt mit internationalen Top-Stars und die aktuelle Top-Form des Trainers am Pad ergeben eine so gut wie unüberwindbare Aufgabe für Sabinhoos Mannen. Kam Lille im Hinspiel der aktuellen Runde kürzlich gegen PSG mit 1-6 unter die Räder geht kann es nur um Rehabilitation gehen. Dennoch sind sich die Buchmacher einig: Paris wird auch dieses Jahr das Halbfinale erreichen.
Prognose: 5%-95%

 

 

Coupe de la Ligue

 


Paris Saint Germain (Rokko) vs. SM Caen (Zxasto)

Die Presse ist sich einig: Diese Partie ist das vorgezogene Finale! Wie sollte es auch anders sein, wenn der amtierende Meister und Pokalsieger auf den amtierenden Vizemeister und Vizepokalsieger trifft. Auf dem Papier aufgrund des enormen Teamunterschiedes eine klare Sache, allerdings hat Zxasto mehrfach nachgewiesen mit den unbeugsamen Nomannen aus Calvados ein Stolperstein für die Großen sein zu können. Trainer Rokko und sein Star-Ensemble werden eine konzentrierte Partie abliefern müssen um eine Sensation zu verhindern. Die Vorzeichen sind dennoch relativ eindeutig, machen aber gleichzeitig den Reiz dieser Partie aus: Paris muss gewinnen, Caen kann eigentlich nicht verlieren. Die Trainer agieren auf Augenhöhe, allerdings braucht Caen ein knaller Spiel um den Teamunterschied ausgleichen zu können.

Prognose: 65%-35 %


EA Guingamp (Noel_Style) vs. Stade de Reims (Trainerlos)

Stade Reims steht nach mäßiger Hinrunde und einer Platzierung im unteren Mittelfeld ohne Trainer da. Das ungeduldige Präsidium sah sich gezwungen die Reißleine zu ziehen um gleichzeitig die Anforderungen an potentielle Trainerkandidaten zu formulieren: „Wir wollen langfristig einen jungen, motivierten Trainer der sich mit einem Traditionsverein identifizieren kann statt mit der großen Kohle und der uns zu altem Glanz führen will. Trainer eines 6maligen französischen Meisters sein zu dürfen ist schließlich etwas Besonderes!“ Guingamp um Trainer Noel_Style wird die Entwicklungen argwöhnisch aus der Ferne beobachten, da ein Trainerwechsel immer neue Impulse bringt und die 7-3 Niederlage aus dem Ligaspiel sicher für eine extra Portion Motivation beim neuen Reims Trainer sorgen wird.

Prognose: ?

 


Olympique Lyon (gerpower89) vs. Stade Rennes (Bayern20134)

“Quo Vadis Lyonnais?“ fragte neulich Le Parisien in einem Artikel über den französischen Serienmeister. Trainer gerpower89 bescheinigt seinen Mannen fehlende Konstanz und kann trotzdem aktuell auf die Europapokalplätze schielen. Überragende Spiele mit deutlichen Siegen wechseln sich mit klaren Niederlagen ab. Der leicht positive Trend der letzten 5 Ligaspiele mit 3 Siegen und einem Unentschieden lässt aber auf mehr Stabilität hoffen. Die beiden Ligaspiele gegen Rennes konnten zwar gewonnen werden, jedoch wurde kürzlich bereits der 3. Trainer in der jungen Saison auf dem Schleudersitz der Gäste installiert. Der extrovertierte und exzentrische neue Trainer Bayern20134 scheint bei seinen Spielern gut anzukommen und kommt nach 3 Siegen aus 3 Spielen mit weisser Weste und einem Haufen Selbstvertrauen im Gepäck nach Lyon.

Prognose: 45%-55%

 


OGC Nizza (Nexarius90) vs. FCO Dijon (Sarol79)

Nexarius mit Nizza ist wieder da! Nach duchwachsener letzer Saison in Fifa18 meldet sich Nizza mit einer bislang beeindruckend konstanten Saison im Konzert der Großen zurück. Lediglich 2 Liganiederlagen stehen 10 Siege gegenüber. Mit der entsprechenden Portion Selbstverstrauen sollte die OGC das Pokalheimspiel gegen Sarols FCO Dijon bestreiten. Platz 19 mit einer Reihe von knappen Niederlagen sind Zeugen einer bislang sehr unglücklich verlaufenden Saison der Gäste. Ein Freifahrtschein ist dieses Los dennoch nicht für die favorisierten Gastgeber von der Cote d’Azur. 4 Punkte aus den letzten beiden Spielen, darunter ein Auswärtspunkt gegen das starke Nantes, lassen einen zarten Aufwärtstrend erahnen.

Prognose: 75%-25%

 

Niederlande


Vitesse Arnheim (KoGe89x) vs. NAC Breda (Tomaso)

Der Tabellenführer der Eredivisie aus Breda muss die Reise zu Vitesse Arnhein antreten. Arnheim spielt bisher eine recht durchwachsene Saison und man weiß noch nicht so richtig wo die Reise hingehen soll. Nah 9 Spieltagen steht man mit 14 Punkten auf dem 11. Platz der Tabelle und musste sich auch im Pokal bereits mächtig Strecken um diese Runde zu erreichen. Allerdings hat der Pokal bekanntlich seine eigenen Gesetze, sodass man sich auch beim aktuellen Tabellenführer etwas ausrechnet. Die Spiele mit Breda garantieren auf jeden Fall eine Menge an Tore, da man bisher in 19 Saisonspielen für 77 Treffer verantwortlich war. Allerdings ist ein großer Teil davon auch im eigenen Netz gelandet. Man darf gespannt sein, ob der Außenseiter hier für die Überraschung sorgen kann.
Prognose: Breda 70:30 Arnheim

 


SC Heerenveen (Robin) vs. VVV Venlo (Pa_Ja1904)

Europe League Kandidat erwartet Kellerkind. So könnte nach der aktuellen Lage der Titel dieser Begegnung lauten. Heerenveen spielt bisher eine sehr solide Saison und steht aktuell sogar unter den TOP 3 der Liga. Mit 47 Saisontreffern stellt man sogar die beste Offensive nach 19 Spielen, sodass auf die Abwehrreihe aus Venloo hier eine echte Herkulesaufgabe wartet. Bei Venloo kann man mit der bisherigen Saison nicht zufrieden sein, denn man konnte erst 2 Saisonspiele für sich entscheiden und steht aktuell nur ganz knapp über einem Abstiegsplatz. Vielleicht kann man durch einen überraschenden Erfolg im Pokal den Motor endlich zum laufen bekommen und bei den Fans neue Euphorie entfachen. Wenn Heerenveen die Leistungen aus der Liga auf den Pokal übertragen kann, stehen die Chancen allerdings nicht gut.
Prognose: Heerenveen 75:25 Venlo

 


PSV Eindhoven (DiverseLetsPlay) vs. Excelsior Rotterdam (RapidW1985)

Ein echter Pokalkracher erwartet uns in Eindhoven, wo die PSV auf das aktuell stark aufspielende Excelsior Rotterdam trifft. Eindhoven spielt allerdings ebenfalls eine sehr gute Saison, sodass man erst 2 Niederlagen in 8 Spielen einstecken musste. Mit einer großen Anzahl an Spielen in der Hinterhand, kann man bei weiteren Leistungen in dieser Art noch deutlich nach oben klettern. Bei Excelsior baut man auf die ausgeglichenheit in der Truppe, die schon dem ein oder anderen Top Team Schwierigkeiten gemacht hat. Wenn beide Teams die Leistungen der bisherigen Saison bestätigen, erwartet uns eine sehr ausgeglichene Partie, bei der schon Kleinigkeiten entscheidend sein können. In der Favoritenrolle befindet sich aber trotz allem PSV Eindhoven, weil sie vor allem auf die großartigen Unterstützung der Fans bauen können.
Prognose: PSV Eindhoven 60:40 Excelsior Rotterdam

 


Feyenoord Rotterdam (edukat) vs. Fortuna Sittard (buffyhundekuchen)

Verkehrte Vorzeichen bei diesem Duell. Normalerweise sieht man auf dem Papier ganz klar die Jungs aus Rotterdam in der Favoritenrolle. Allerdings kämpft man bei Feyenoord ganz hart um den Klassenerhalt. Mit nur 9 Punkten steht man aktuell auf Platz 16 und muss schleunigst die Kurve bekommen, wenn man nicht langfristig um den Klassenverbleib bangen möchte. Bei Fortuna Sittard läuft es dagegen bisher mehr als gut, sodass man sich in dieser Saison ganz klar zu einem Meisterschaftsfavoriten gemausert hat. Vor allem Lisandro Semedo spielt derzeit auf einem unfassbar hohen Niveau, sodass es für Rotterdam in dieser Begegnung wohl nicht viel zu holen gibt. Prognose: Feyenoord Rotterdam 20:80 Fortuna Sittard

 

Spanien


UD Levante (Mirofan) vs. Athletic Bilbao (Schumi1887)

Viertelfinale Spanischer Pokal die Top 8 im Wettbewerb der Titel scheint zum greifen nah im ersten Spiel hat UD Levante (Mirofan) heimrecht gegen das STARKE Athletic Bilbao (Schumi) bei dieser Partie kann man es sich eigentlich nur sehr schwer Vorstellen das Startrainer Schumi sich die Butter vom Brot nehmen lässt, das Halbfinale ist zum greifen nah. Der Gastgeber muss sich hier schon sehr sehr strecken wenn man in die Runde der letzten vier einziehen möchte denn es Empfängt der 16te den Tabellen 4ten. Schauen wir auf die Letzte Runde: DA Konnte sich Levante in einem engen Krimi knapp gegen Sevilla durchsetzen, Bilbao konnte sich extrem Souverän gegen Real Betis durchsetzen und hat gezeigt das man hier den Pokal holen möchte.
Prognose Levante 21% Bilbao 79%

 


FC Barcelona (Luki) vs. Real Madrid (JK7)

Im zweiten Duell des Spanischen Viertelfinals haben wir ein gefühltes ENDSPIEL der Classico steht an und es ist schon jetzt ganz Spanien Elektrisiert vom Duell der Giganten Mannschaften und Giganten Coaches denn es trifft der FC Barcelona mit (Luki) auf Real Madrid mit Coach (JK7) Das ist nicht nur das Duell der Giganten sondern mal wieder das Duell zwischen Platz 1 und 2 schade das wir das schon im Viretelfinale erleben und nicht etwas später, in der Liga Dominieren beide Klubs und grüßen von der Spitze doch wie lief die Letzte Runde iim Pokal? Barcelona hatte stark zu käpfen gegen SD Eibar und konnte sich am ende Zitternd durchsetzen aber weiter ist nunmal weiter auch Real hatte seine Mühe und konnte sich mit zwei knappen 1-0 Siegen gegen Getafe durchsetzen. Freuen wir uns also auf dieses völlig offene Epische Duell und genießen einfach einen geilen Fussball.

Prognose Barcelona 50% Real 50%

 


Atletico Madrid (Linse) vs. Valencia C.F. (kolenda92)

die Runde der letzten 8 im Spanischen Pokal und es kommt zum spannenden Duell zwischen Atletico Madrid (Linse) und dem FC Valencia (Kolenda92) wie schon angekündigt dürfen wir uns hier wohl auf ein ausgeglichenes Duell freuen denn es Trifft der Tabellen 6te auf den Tabellen 7ten Tabellennachbarschaftsduell im Pokal. wenn wir die letzte Runde betrachten, müssen wir festhalten das Atletico sich mit zwei knappen Siegen durchsetzen konnte gegen Celta Vigo auch der FC Valencia hatte seine Probleme aber konnte sich am Ende knapp gegen Espanyol Barcelona durchsetzen. Dieses Duell dürfte für beide Vereine wichtig sein, denn es ist die einzige Möglichkeit noch einen Nationalen Titel zu holen nachdem die Topteams in der Liga schon davon gezogen sind, also Höchste Konzentration für beide im Pokal.

Prognose: Atletico 49% Valencia 51%

 


Villareal C.F. (hakan92) vs. Real Sociedad (XtremEnigma)

im vierten und letzten Duell der besten 8 im Spanischen Pokal bekommt es der FC Villareal mit Coach ( Hakan92) mit der Mannschaft von Real Sociedad zu tun unter Coach (Xtreme Engima), ja der Pokal die Chance für die Underdogs einen Titel zu holen mit wenigen Siegen um in der Folgesaison International zu spielen, kann das auch die Mannschaft von XtremeEngima schaffen? Oder ist am Ende der TAbellen 3te Villareal eine Nummer zu groß und Endstation? Wenn wir alleine die Tabelle betrachten ist die Favoritenrolle klar bei der Truppe von Trainer Hakan, doch der Pokal schreibt numal seine eigenen Gesetze. Beide Mannschaften konnten sich in der letzten Runde mit zwei knappen 1-0 Siegen durchsetzen und stehen natürlich zurecht im Viertelfinale. Freuen wir uns auf dieses Duell wo der Favorit schon vor dem Spiel feststeht.

Prognose: Villareal 68% Sociedad 32%

 

England

FA-CUP

 


Watford FC (SimplyClever85) vs. Liverpool FC (Yasman93)

FA CUP Viertelfinale Pokalzeit im Mutterland des Fussballs ach ist das Geil wenn wir auf diese Duelle schauen, im ersten Spiel bekommt es der FC Watford (SimplyClever85) mit dem FC Liverpool (Yasman93) zu tun. Beide Mannschaften stehen in der Liga nicht gerade da wo man Sie gerne sehen würde umso wichtiger ist ein gutes abschneiden im Pokal vielleicht sogar der Titel und damit doch noch die Karte ins Internationale Geschäft? Über die Liga ist es für Watford unmöglich man ist 18ter und weit weit abgeschlagen der FC Liverpool könnte mit einer Serie nochmal oben ranschnuppern man steht derzeit auf dem 10ten Tabellenplatz. In der letzten Runde hat sich Watford mit einem knappen 1-0 beim FC Everton durchgesetzt Liverpool zog Souverän weiter man fertigte zuhause Wolverhampton mit 5-0 ab. Wenn die Gäste Ihre Normalform erreichen sollte es mit dem Halbfinale klappen.

Prognose: Watford 37% Liverpool 63%

 


Cardiff City FC (The_Clown) vs. AFC Bournemouth (Tischi15)

Im zweiten Spiel des FA Cup Viertelfinals hat Cardiff City (The_Clown) Heimrecht gegen AFC Bournmouth (Tischi15) dieses Duell könnte spannend werden es ist immerhin der Tabellen dritte gegen den Tabellen siebten, also zwei Topteams? Schauen wir genauer hin, die Heimmanschaft auf Platz 3 stehend aktuell musste allerdings auch schon 9 Niederlagen einstecken in 22 Spielen, Der Gast hatte bislang fünf mal das nachsehen in 16 spielen, wenn also beide Truppen also Ihre Form beibehalten sehen wir sie nächste Saison International. Auch hier wollen wir einmal kurz auf die Vorangegangene Runde schauen hier gab es für beide Mannschaften Souveräne Siege mit 4-0 und 4-1. Also wenn alles normal läuft wird das ein Spiel auf Augenhöhe.
Prognose: Cardiff 50% Bournmouth 50%

 


Manchester City (trier4567) vs. Tottenham Hotspur (Dauborner)

Im dritten Spiel des Viertelfinals im FA Cup freuen wir uns auf ein Riesenspiel zweier Großer Vereine denn es trifft Manchester City (trier4567) zuhause auf die Tottenham Hotspurs (Dauborner) wenn wir dieses Spiel sehen können wir uns auf Klasse Teams weltklasse Spieler und Tempofussball freuen, also kurz gesagt auf einen Geilen Fussballabend. Was haben beide Truppen bislang Fabriziert? Der Gastgeber steht bislang in der Liga auf Platz 5 will gerne noch klettern denn Championsleuge erwarten die Fans schon von Ihrem Team, die Gäste derzeit auf Platz 2 schnuppern noch am Titelkampf und den ganz großen Wurf in der Premier Leauge. Im Achtelfinale des FA Cups konnte sich City mit einem knappen 1-0 Heimsieg gegen Fulham durchsetzen, die Gäste hingegen machten kurzen Prozess und fegten mit 5-1 über Huddersfield hinweg. Freuen wir uns also auf einen Historischen Abend mit vielen Chancen und Toren.
Tendenz City 46% Tottenham 54%

 


Chelsea London (MSVDuisburg88) vs. Leicester City (Langer90)

Im vierten und letzten Spiel des FA Cup Viertelfinals haben wir das Duell FC Chelsea (MSVDuisburg88) und Leicester City (Langer90) auf dem Papier und aufgrund der Tabellensituation haben wir wohl einen Favoriten in diesem Spiel der FC Chelsea grüßt nämlich derzeit von Platz 4 in der Premier League mit Kontakt zur Absoluten Spitze der Liga während die Gäaste aus Leicester im Mittelfeld der Tabelle stehe und derzeit Platz 9 belegen. In der letzten Runde setzte sich Chelsea klar und deutlich mit 5-1 durch während Leicester einen knappen 1-0 zittersieg einfuhr. Dazu kommt noch der Heimvorteil des FC Chelsea was sie Aufgabe also nicht leichter macht für Coach „Langer“ und seine Jungs!

Tendenz: Chelsea 69% Leicester 31%

 

Qarabao League Cup


West Ham United (-Justin) vs. Everton FC (buffyhundekuchen)

Englischer Ligapokal Viertelfinale noch 3 Siege zum Titel für alle acht Mannschaften die hier noch vertreten sind und im ersten Duell haben wir die Partie zwischen den Gastgebern West Ham United (Justin) und den Gästen des FC Everton (buffyhundekuchen) eigentlich ein Spitzenspiel denn es ist der Tabellenführer gegen denTabellen sechsten, ein Duell auf Augenhöhe? Wohl nicht ganz denn die Mannschaft von Coach Justin ist ganz Souverän an der Spitze und marschiert mit lediglich einer Niederlage aus 25 Spielen einsam vorne weg. Kaum Vorstellbar das Sie da snoch vergeigen und somit gehen sie auch als klarer Favorit in dieses Viertelfinale. Doch der Pokal hat eigene Gesetze und da liegt die Chance der Gäste und Coach buffyhundekuchen wird sich schon eine Tatktik einfallen lassen die eventuell fruchten kann also freuen wir uns auf dieses Duell im Kampf um den Einzug ins Halbfinale.
Tendenz: West Ham 75% Everton 25%


Chelsea London (MSVDuisburg88) vs. Newcastle United (Marco_wun)

im zweiten Duell der letzten acht im Englischen Liga Pokal haben wir das Spiel zwischen den Gastgebern FC Chelsea (MSVDuisburg88) und den Gästen von Newcastle United mit Coach (Mario_Wun)! Steht der Sieger hier schon vor dem Spiel fest? Kann der FC Chelsea seine Leistung abrufen? kann Coach MSVDuisburg88 seine Mannen richtig Motivieren? Wenn wir diese 3 Fragen alle bejaen könnten könnten wir die Frage des Siegers wohl schon beantworten. Doch es ist Pokalabend un dim Pokal ist alles möglich so glaubt man auch bei Newcastle an den möglichen Einzug ins Halbfinale, gerne denkt man an die großen Zeiten zurück nur zu gern würde man mal wieder International antreten einfacher wie über den Pokal sich zu Qualifizieren ist es wohl kaum möglich, deshalb wird man sich hier zu 110% Reinhauen und versuchen die Überraschung zu schaffen.

Tendenz: Chelsea 59% Newcastle 41%


Southampton FC (iLegix) vs. Tottenham Hotspur (Dauborner)

Englischer Ligapokal spannender und Traditionsreicher Wettbewerb und diese beiden Klubs dürfen im Viertelfinale gegeneinander antreten, der FC Southampton unter Coach (iLegix) bekommt es im Heimspiel mit der Startruppe der Tottenham Hotspurs und Ihrem Trainer (Dauborner) zu tun. die Favoritenrolle ist klar vergeben in diesem Duell das für mich ein wenig David gegen Goliath ähnelt denn man kann sich nur schwer Vorstellen das der ausgefuchste Trainerhund und alte Haudegen Dauborner seiner Mannschaft nicht die richtige Taktik für den Sieg mitgeben wird. Oder verzockt sich der Startrainer? Liegt hier vielleicht die Chance der Gastgeber wenn Coach iLegix es schafft seine Mannen Top Einzustellen jeder für den anderen kämft grätscht beißt und fightet dann kann es eine Pokalüberraschung geben aber das gelingt nur wenn der FC Southampton über sich hinauswächst und mehr wie 100% Leistung abruft, für beide Teams gilt: HALBFINALE IN REICHWEITE.

Tendenz: Southamptpn 28% Tottenham 72%

 


FC Fulham (horstinho6) vs. Leicester City (Langer90)

Es ist das vierte und letzte Spiel im Englischen Ligapokal Viertelfinale und für beide Mannschaften wäre der EInzug ins Halbfinale ein riesen Erfolg denn es empfängt der FC Fulham (horstinho6) die Truppe von Leicester City mit Coach (Langer90) Beide Mannschaften spielen in der Englischen Liga eine solide Runde dennoch hatten sich die Teams ein wenig mehr erhofft. Da wäre so ein Einzug ins Ligapokal Halbfinale Balsam für Verein Fans und Funktinäre. Es ist das Duell des aktuell Tabellen 16ten gegen den Tabellen 9ten. Dennoch sehen wir hier keinen klaren Favoriten in diesem Spiel da der Heimvorteil des FC Fulham auch den ausschlag geben kann, beide Mannschaften hatten im Achtelfinale Enge Duelle wo die nerven behalten wurden. Freuen wir uns also auf ein spannendes Spiel mit offenem Ausgang.
Tendenz: Fulham 49% Leicester 51%

Italien

 


AS Rom (fabolousoh) vs. SPAL Ferrara (Gloger0711)

Die Roma erwartet in dieser Runde eine lösbare Aufgabe. Man spielt bisher zwar noch keine überragende Saison, doch mit Platz 4 ist man aktuell noch im internationalen Geschäft. Um bessere Ergebnisse erzielen zu können, drückt der Schuh in der Offensive noch zu sehr. Lediglich 30 Saisontreffer stehen nach 18 Spielen zu Buche. Das könnte die große Chance für Ferrara sein, denn wenn man es schaffen sollte, aus einer starken Abwehr zu agieren, dürfte eine große Überraschung möglich sein. Dafür müsste aber alles passen, denn die individuelle Klasse der Roma sollte unter normalen Umständen zum Weiterkommen genügen. Außerdem hat man noch die tollen Fans im eigenen Stadion im Rücken. Prognose: AS Rom 70:30 Ferrara


Juventus Turin (Dilema198) vs. Parma Calcio (seando)

Die alte Dame erwartet eine bisher stark spielende Truppe aus Parma. Bei Juve läuft es bisher gewohnt rund und Coach Dilema198 steht in absoluter Schlagdistanz zum Tabellenführer aus Bologna auf Platz 2. Vor allem die Offensive ballert bisher aus allen Lagen. Das musste in der letzten Runde auch der AC Milan eingestehen, den man mit 3:1 aus dem Wettbewerb kegelte. Vor Parma muss man allerdings gewarnt sein, da die Truppe von seando bisher eine sehr solide Saison spielt. Zwar stehen schon 10 Niederlagen am Konto, doch mit 8 Siegen hat man sich auf Platz 6 katapultiert. Man sieht also auch, dass es bei Parma im Grunde genommen nur Sieg oder Niederlage gibt, was ein tolles Spiel verspricht.
Prognose: Juventus Turin 60:40 FC Parma


Sassuolo Calcio (niggo7) vs. Atalanta Bergamo (mariuss04)

Der Titel dieser Begegnung könnte auch „Der Krisengipfel“ lauten. Sassoulo kommt bisher überhaupt nicht in die Saison, und steht mit nur einem Sieg aus 10 Spielen am Tabellenende. Selbst die Leader ala Prince Boateng sind derzeit ratlos, wie man den Bock endlich umstossen kann. Auch bei Atalanta hinkt man den eigenen Ansprüchen noch hinterher, sodass man mit Platz 14 noch nicht zufrieden sein kann. Durch einen Sieg in dieser Pokalbegegnung, könnte man allerdings einen gehörigen Schub Aufwind mit in die Saison tragen. Sassoulo wird dabei natürlich auf den Heimvorteil bauen, wodurch man hier keinen echten Favoriten ausmachen kann. Es wird am Ende wohl die bessere Form der Topspieler in beiden Reihen entscheiden.
Prognose: Sassoulo Calcio 45:55 Atalanta Bergamo


FC Bologna (Erkay) vs. Chievo Verona (Psychokore_)

Das Non-Plus-Ultra der bisherigen Saison erwartet zum Abschluss der Runde das Kellerkind von Chievo Verona. Die Favoritenrolle ist ganz klar auf Seiten der Truppe von Coach Erkay, der im bisherigen Saisonverlauf so gut wie jedem Gegner weg gebügelt hat. Besonders hervor zu heben ist dabei die Defensivreihe von Bologna. Lediglich 11 Gegentore setzte es in 18 Saisonspielen. Umso schwieriger gestaltet sich die Aufgabe für Chievo Verona, die in der Offensive bisher gehörig Sand im Getriebe haben und erst 18 Saisontore erzielen konnten. Gerade auch, weil Chievo die Auswärtsreise nach Bologna antreten muss, dürfte es in diesem Spiel für die Jungs nichts zu holen geben. Wenn Bologna diese Aufgabe allerdings zu leichtfertig angeht, könnte man bei Chievo die Chance zur absoluten Sensation wittern.
Prognose: FC Bologna 90:10 Chievo Verona

Türkei

 


Antalyaspor (JLB) vs. Evkur (GreenMango37)

Wow, was ein ein Knaller im Viertelfinale ! Der amtierende türkische Meister empfängt den aktuellen Saisonüberflieger. Antalyaspor grüßt derzeit von Platz 6 und steht somit 4 Plätze hinter dem Kontrahenten. Allerdings haben sie auch 2 Spiele weniger auf dem Konto. Doch eins ist wieder mal deutlich, der Trainer leistet einen hervorragenden Job. Mit 33:16 Toren weisen sie eine starke Tordifferenz auf und sind mitten im extrem engen Titelrennen der Türkei. Doch nun muss man im Pokal gegen diesen Ausnahmegegner ran. Evkur ist unter dem Trainer GreenMango37 zu einer Einheit gewachsen und liefert häufig offensiv Feuerwerke ab. Mit 41 Toren haben sie die stärkste Offensive der Türkei. Man ist in bestechender Form und kann durchaus den amtierenden Meister hier im Viertelfinale schlagen.
Prognose: Antalyaspor 51% – Evkur 49%


Besiktas Istanbul (Semi_4x) vs. Trabzonspor (Cybercrafting96)

Ein Duell in dem sich die Kader auf ungefähr einem Level befinden. Besiktas hat hier und dort eventuell die besseren Einzelspieler doch Trabzonspor verfügt ebenfalls über einen hervorragenden Kader. Der Favorit dieser Partie ist dennoch Besiktas. Trainer Semi_4x ist mit Herzblut bei seinem Wunschteam aktiv und scheint die Mannschaft endlich wieder Titelreif machen zu können. Aktuell befindet man sich auf Platz 3 und hat sehr gute Chancen auf Platz 1. Mit nur 19 Gegentoren aus 14 Spielen unterstreichen sie die gute Arbeit im Club. Denn die sehr starke türkische Liga macht vielen Abwehrreihen zu schaffen. Der Gegner hat allerdings große Hoffnungen. Denn seit dem Trainer Cybercrafting96 im Amt ist, haben sie wieder Spaß am Fußball und konnten schon oft für spannende Spiele sorgen gegen große Clubs. Dennoch muss hier alles passen um in das Halbfinale einziehen zu können.
Prognose: Besiktas 60% – Trabzonspor 40%

 


Sivasspor (GorgasterJunge) vs. Bursaspor (Erkay)

Normalerweise würde man hier von einer klaren Geschichte reden. Denn Bursaspor wird seit vielen Saisons extrem erfolgreich vom Star-Trainer Erkay geführt. Doch in diesem Viertelfinale scheint alles möglich. Denn GorgasterJunger macht bei Sivasspor einen klasse Job. Aus 10 Ligaspielen holten sie starke 19 Punkte und sind mitten im Kampf um die internationalen Plätze vertreten. Man kann also von einer Überraschung träumen in Sivas.
Dennoch ist Bursaspor hier der Favorit. Dafür kennt Erkay die Mannschaft viel zu gut. Zudem gelang ihm der Einzug in das Champions League Viertelfinale und er schaltete dabei keinen geringern als den FC Chelsea aus. In der Liga hat man allerdings schon einige Punkte liegen lassen. Aus 15 Spielen gab es 4 bittere Pleiten die sie im Titelrennen etwas hinterherlaufen lassen.
Prognose: Sivasspor 45% – Bursaspor 55%

 


Akhisar Beledyie (nicolasn93) vs. Caykur Rizespor (nq7320)

Ein durchaus spannendes Spiel erwartet uns hier. Akhisar und Trainer nicolasn93 scheinen nicht mehr auseinander zu denken sein. Denn er trainiert den Club nun schon sehr sehr lange. Auch in dieser Saison beweist er wieder wie stark sein Club sein kann. Neben dem 7 Platz in der Liga , gelang es dem türkischen Vertreter in der Europa League in das Achtelfinale einzuziehen. Dort setzte man sich gegen die TSG aus Hoffenheim durch.
Der Gegner wird somit ordentlich Respekt vor der Truppe von nicolasn93 haben dürfen. Caykur verpflichtete vor wenigen Tagen einen neuen Trainer mit nq7320 und will mit ihm weiter an gute vergangene Leistungen anschließen. In den ersten beiden Spielen konnte man eins gewinnen und eins verlieren. Der Trainer scheint ihnen dennoch eine gewisse stabilität in der Defensive eingeimpft zu haben.
Prognose: Akhisar 60% – Caykur 40%

Prognose EL Sechzentelfinale

 

 

 

 

 

 

Aufgrund eines kommunikativen Fehlers von meinerseits JK7 wurden die ersten 8 Partien Doppel verfasst. Großes Dankeschön an Robin und Gimmly für die herausragende Arbeit !

 

SCO Angers (Kuba16) vs. FC Barcdlona (Luki)

Europaleuge Runde 2 steht an die Gruppenhase ist vorbei und wir haben auf dem Papier das Duell David gegen Goliath AngersSCO (Kuba16) trifft auf den Championsleuge Absteiger FC Barcelona (Luki)!! Auf dem Papier eine Klare Sache der Favorit kommt aus Spanien aber die Franzosen haben sich in der Gruppenphase Souverän als Gruppensieger durchgesetzt, villeicht gelingt Ihnen hier eine Riesen Überraschung? Allerdings ist das schwer Vorstellbar der in der SPanischen Liga sin die Katalanen eine BAnk 8 Spiele 8 Siege, während die Angers eine Durchwachsene Bilanz haben und derzeit auf Rang 8 verweilen. Freuen wir uns also auf dieses Duell David gegen Goliath.

Prognose: Angers 30& Barcelona 70%

 

Sturm Graz (HerB) vs. AS Monaco (MomoBerlin)

in Runde zwei der ersten KO Runde freuen wir uns auf ein spannendes Duell zwischen Sturm Graz (HerB) und dem AS Monaco (Momoberlin) hier treffen zwei Trainerfüchse aufeinander, somit dürfte SPannung Garantiert sein. Sturm Graz ist in der CL Vorrunde gescheitert hat sich aber auf Rang 3 für die EL KO Phase Qualifiziert, das scheitern in der CL war kein Beinbruch da es sich um eine wirklich schwierige Gruppe handelte. Der AS Monaco setzte sich ohne Probleme in Iherer EL Gruppe auf Platz 2 durch mit 7 Pkten Vorsprung auf den drittplatzierten. Die Grazer spielen in Österreich eine sehr gute Saison und stehen mit nur einer Niederlage auf Platz 3 ein echter ANwärter auf den Titel. Auch in Monaco ist man mit der bisherigen Saison sicher nicht unzufrieden man wird wieder um die INternationalen Plätze kämpfen.Es wird wieder ein spannendes Duell auf Augenhöhe

Prognose: Graz: 55% Monaco 45%

 

Vitoria Setubal (Dilema198) vs. SV Darmstadt 98 (Noel_Style)

in Runde zwei erwartet uns das Duell Vitoria Setubal (Dilema198) und dem SV Darmstadt (Noel_Style) es ist ein Duell wo die Namen der Teams nicht sehr groß klingen, aber wir freuen uns dennoch auf dieses Duell denn es ist bestimmt feuer Leidenschaft und Spannung drin. Die Portugisen Setzten sich in Gruppe H als klarer Gruppensieger durch, die Darmstädter sind in Gruppe C als zweiter Punktleich mit dem Gruppensieger durchgegangen. Beide Teams hatten eigentlich Kaum probleme Ihre Gruppen zu überstehen, schauen wir nun auf das direkte Duell und die Form der beiden Teams, die Portugiesen stehen in der Liga sehr gut da und könnten eventuell ein Wörtchen mit um den Titel reden, während die Darmstädter in der Bundesliga noch nicht in Fahrt und stehen erstmal im Unteren Mittelfeld der Tabelle.

Prognose Setubal 65% Darmstadt 35%

 

FC Everton (buffyhundekuchen) vs. Amiens SC (Blood_Edge)

EuroLeuge Runde 2 der FC Everton (buffyhundekuchen) trifft dort auf Amiens SC (Blood_Edge102) während sich die Engländer overän als Gruppenerster durchsetzten ohne Punktverlust, musste sich Amiens mit 4 Remis in der GRuppenhase zufrieden geben, dennoch ein ungefährdeter EInzug in Runde 2. AUf dem Papier ist das natürlich eine klare Sache, wird das dann auch auf dem Platz eine Klare Geschichte? Auch in der Premier Leuge spielt der FC Everton bislang eine tolle Saison erst eine Niederlage steht auf dem Negativkonto, die Franzosen hingegen stehen mit fünf Pleiten im unteren Bereich der Tabelle. on daher ist die Favoritenrolle hier klar verteilt,

Prognose: Everton 75% AMiens 25%

 

Akhisar Beledyie (nicolasn93) vs. TSG Hoffenheim (-Leon-)

in nächsten Spiel der EL KO Runde haben wir das Duell des Türkischen Vertretes Akishar Belediye (Nicolasn) und der TSG aus Hoffenheim (Leon) der Türkische Vertreter setzte sich knapp als Gruppenerster Vor dem SV Darmstadt durch, Hoffenheim musste sich in der CL Gruppe H mit Platz 3 zufrieden geben und steig somit in die EL ab. Dies war schon eine kleine Üebrraschung da man in der Bundesliga bislang eine super performance abliefert und momentan von der Tabellenspitze grüßt. der Türkische Vertrer Akishar hat bislang eine durchwachsene Bilanz in der Liga und steht im MIttelfeld der Tabelle. Dieses Spiel kann definitiv in beide Richtungen ausgehen und es wird durch die jeweiligen Tagesformen entschieden.

Prognose: Akishar 50% Hoffenheim 50%

 

PSV Eindhoven (DiverseLetsPlay) vs. Antalayspor (JLB)

in Runde zwei haben wir einmal Holland mit PSV Eindhoven (DiverseLetsPlay) gegen die Türkei mit Antalyaspor (JLB) hier haben wir ein Duell zweier Championsleuge Absteiger, auf das wir uns wirklich freuen können SPannung Garantiert! Warum sind beide Mannschaftenn in der CL gescheitert? Meiner Meinung nach sehr unglücklich weil man enormes Lospech hatte und einfcah Bockstarke Gruppen erwischte. Umsomehr freuen wir uns darauf diese beiden MAnnschaften nun im direkten Duell zu sehen, Die Holländer haben in der Liga erst 6 Spiele auf dem Konto, davon ging allerdings nur eines verloren, Die Türken schon etwas fleißger mussten in 11 Spielen 3 Niederlagen einstecken. Dennoch wird das ein Duell auf AUgenhöhe.

Prognose: Eindhoven 48% Antalyaspor 52%

 

 

Manchester City (trier4567) vs. Schalke 04 (Seba)

im nächsten Spiel präsentieren wir Ihnen die Prognose zwischen Manchester City (trier4567) und dem FC Schalke 04 (Seba) das ist ein Duell mit zwei wunderbaren Namen für die Euroleuge, auf dem Papier dürfte der Favorit wohl aus ENgland kommen, denn in der Englischen Liga belegt City derzeit einen guten vierten Platz während Königsblau als Aufsteiger in die Bundesliga erstmal im Abstiegssumpf steckt. Königsblau setzte sich in der Gruppenphase kann vor dem drittplatzierten Evkur durch und ging somit einer kleinen Blamage aus dem Weg, City scheiterte in der CL Bitte Punktleich mit dem zweitplatzieren Athletic Bilbao und musste somit den ärgerlichen weg in die EL gehen. Wenn man nun alles zusammen betrachtet braucht S04 schon zwei verdammt starke Tage um eine Chance zu haben.

Prognose: Manchester City 75% Schalke 25%

 

Atlético Madrid (Linse) vs. OGC Nizza (Nexarius90)

Atheltico Madrid (Linse) gegen OGC Nizza (Nexarius90) oder ein Duell der beiden großen Fussballnationen Spanien und Frankreich. die Mannschaftsstärken sind wohl klar verteilt Athletico mit Ihrer Weltklasse Spieler Auswahl müsste hier das klar bessere Team haben. in der Spanischen Liga verweilen SIe allerdings vorrübergehend erstmal nur auf dem 6ten Platz. Nizza spielt bislang eine tolle Saison und steht auf Rang 5 in der Französichen Liga, schauen wir auf die Gruppenleistungen beider Mannschaften: Nizza setze sich mit 9 Punkten als Gruppenzweiter in Gruppe G durch während Athletico ihre Gruppe L als Gruppensieger mit guten 13 Punkten überstand. Wenn alles Normal läuft setzen sich hier die Spanier durch.

Prognose: Atletico 63% Nizza 37%

 

Angers SCO (Kuba16) – FC Barcelona (Luki)

Der SCO Angers, Sieger der Gruppe A der Europa League und betreut durch Coach Kuba16, bekommt es mit dem FC Barcelona und Trainer Luki zu tun. In der Liga sind die Katalanen mit 8 Siegen aus 8 Spielen ungeschlagen, doch in der Championsleague reichte es grade so für Platz 3. Da fragt man sich natürlich, was bei den Blaugrana in Europa schief läuft. Mit dem SCO Angers trifft man zwar auf ein vermeintlich schwächeres Team, doch der Trainer hinter den Les Scoïstes weiß zu überzeugen. Dennoch, ein schwieriges Los für die Franzosen, die in der Liga nur auf Platz 8 stehen. Es wird eine knappe Partie!

Prognose: 45% – 55%

SK Sturm Graz (HerB) – AS Monaco (MomoBerlin)

Erfolgstrainer HerB und seine Grazer schlitterten in der Championsleague an Platz 2 vorbei und in der Tipp3 Bundesliga steht man aktuell auf Platz 3 mit nur einer Niederlage. Da verwundert es, das die Jungs aus Österreich in der Europa League gelandet sind. Hier bekommt man es jetzt mit MomoBerlin und seinen Monegassen zu tun. Der Name steht für Konstanz, denn der gefeierte Trainer aus Monaco kann jede Saison mit starken Leistungen überzeugen. So wie aktuell in der Französischen Liga, in der man Platz 2 belegt. Genau wie in der Gruppe F der Europa League. Kein einfacher Gegner für HerB und seine Schwoazn.

Prognose: 50% – 50%

Vitória Setúbal FC (Dilema198) – SV Darmstadt 98 (Noel_Style)

Der Sieger der Gruppe H, Vitória Setúbal mit Coach Dilema198, gegen den zweitplatzierten der Gruppe C. Noel_Style wird hier ans äußerste mit seinen Lilien aus Darmstadt gehen müssen, um diesen Gegner zu besiegen. In der Liga sieht es nicht gut aus für den SV, den dort belegt man aktuell Tabellenplatz 13. Ganz anders bei Dilema198 seinen Portugiesen. Die trumpfen in der Liga auf, aktuell Platz 3 mit nur 2 Niederlagen. Doch der Pokal schreibt eigene Regeln, wird Darmstadt sich das weiterkommen sichern?

Prognose: 60% – 40%

Everton FC (Buffyhundekuchen) – Amiens SC (Blood_Edge102)

Neuankömmling bei den Toffees Buffyhundekuchen und Sieger der Gruppe E trifft auf einen weiteren Neuankömmling, Blood_Edge201 und dem SC Amiens aus Frankreich. Der Trainer des Französischen Teams sucht aktuell noch seine Form. Man war nicht beteiligt am weiterkommen der Gruppe und in der Liga läuft es eher mäßig. Ganz anders bei Buffyhundekuchen. 1 Niederlage der Toffees in 13 Spielen. Das spricht Bände und Blood_Edge wird hier eindeutig vor Probleme gestellt werden, doch vielleicht sorgt der Underdog auch für eine Überraschung.

Prognose: 65% – 35%

 

Akhisar Belediye (nicolasn93) – TSG 1899 Hoffenheim (-Leon-)

Nicolasn93 und sein türkischer Verein aus Belediye sicherten sich in Gruppe C Platz 1 dank Tordifferenz. Man trifft auf einen in der Bundesliga definitiv Formstarken Gegner, doch -Leon- konnte in Europa noch nicht so überzeugen, wie in Deutschland. Man wurde nur 3. Platz in der Championsleague Gruppe H. Auf dem Papier sieht es so aus als ob hier nur ein Team als Gewinner hervorgehen könnte, doch wird nicolasn93 bestimmt nicht ohne Kampf dem Gegner entgegenstellen.

Prognose: 40% – 60%

 

PSV Eindhoven (DiverseLetsPlay) – Antalyaspor (JLB)

In der Gruppe G der Championsleague ist der PSV mit DiverseLetsPlay nur ganz knapp am weiterkommen vorbeigesegelt. Jedoch trifft man im Sechzentelfinale der Europa League auf einen weiteren ehemaligen Championsleague Teilnehmer – Antalyasport mit Coach JLB. Der PSV, aktuell 10. Der Eredivisie, jedoch aus den 6 gemachten Spielen nur 1 Niederlage, will sich hier gegen den Club aus dem türkischen Ferienort das weiterkommen sichern. Doch sollten die Holländer nicht die Rechnung ohne den Wirt machen. JLB ist ein Gegner den man nicht unterschätzen darf, kein Wunder also, das er mit seinem Club in der Türkischen Liga auf Platz 5 steht. Hier kann man jedoch durchaus von einem Ausgeglichenen Spiel reden.

Prognose: 50% – 50%

Manchester City (trier4567) – Schalke 04 (Seba)

Die Skyblues mit Coach Trier4567 sind überraschend aus der Championsleague ausgeschieden und treffen auf den 2. Platzierten der EL Gruppe A. Seba und seine Königsblauen. Da fragt man sich welches Blau sich durchsetzen wird? Manchester City liefert eine durchwachsene Saison ab, zwar steht man auf Platz 4 in der hart umkämpften Premier League, dennoch sind die Ansprüche an dieses Team höher. Bei den Schalkern sieht es aktuell in der Bundesliga nicht grade Rosig aus. Platz 15 bei 10 gespielten Matches. Gute Chancen für die Citizens hier das weiterkommen bei den Formschwachen Schalkern zu sichern.

Prognose: 60% – 40%

Atlético Madrid (Linse) – OGC Nizza (Nexarius90)

Die Los Colchoneros aus Madrid und Trainer Linse, Sieger der Gruppe L tritt gegen den OGC Nizza und Nexarius90 an. Der Trainer der Les Aiglons aus der Côte d’Azur belegte überraschend nur Platz 2 der EL Gruppe. Doch in Frankreich spielt der ehemals Französische Meister wieder eine starke Saison. Man wird es aber in keinem Fall leicht haben gegen das Spanische Team das in der Primeira Divison Platz 6 belegt. Auch hier dürfen wir ein ausgeglichenes aufeinandertreffen erwarten.

Prognose: 50% – 50%

 

Sampdoria Genua (Tiggr) – Brighton & Hove Albion (Kid1man88)

Der italienische Club Sampdoria Genua, der von Coach Tiggr ungeschlagen in Sechzehntelfinale der Europa League geführt wurde, trifft auf die Seagulls aus Brighton & Hove und Coach Kid1man88. Tiggr ist aktuell in Topform. Mit nur 1 Niederlage in der Italienischen Serie A und steht man trotzdem nur auf Platz 5 der Liga, das zeigt wie hart umkämpft es hier zu geht. Brighton dagegen steht auf Platz 15 der Premier League. Ein Indiz dafür das es nicht leicht wird gegen die Blucerchiati aus Italien.

Prognose: 60% – 40%

Trabzonspor (Cybercrafting96) – Frosinone Calcio (RapidW1985)

Der erstplatzierte der Gruppe K, Trabzonspor mit Cybercrafting96 bekommt es mit einem italienischen Aufsteiger-Team zu tun – dem Frosinone Calcio betreut durch Coach RapidW1985. Es ist eine schwierige Saison für Frosinone – weit abgeschlagen auf Platz 16 in der Serie A, müssen bessere Leistungen in Europa her, um das Weiterkommen zu sichern. Doch der türkische Club rennt seiner Form in der Liga hinterher – Platz 12 – und viel Glück in der Gruppe K – dort kam man nur dank des Torverhältnisses weiter. In jedem Fall dürfen wir hier eine sehr ausgeglichene Partie erwarten.

Prognose: 55% – 45%

 

FC Köln (Woligigi) – Celta Vigo (poldi11)

Die Geissböcke und Veteran Woligigi zogen als Gruppenerster der Gruppe B ins Sechzehntelfinale ein und treffen auf zweitplatzierten poldi11 mit seinen Célticos aus Vigo. Es ist schwer einzuschätzen, wie das Team aus Galizien, welches frisch von poldi11 übernommen wurde, gegen den alteingesessenen Kölsche Jung abschneiden wird. Poldi11 ist in jedem Fall ein Gegner von dem man eine starke Partie erwarten kann. Die Geißböcke werden sich aber garantiert nicht Kampflos ergeben und sich auf den Fight um den Einzug ins Achtelfinale einlassen.

Prognose. 55% – 45%

 

Real Madrid (JK7) – SV Sandhausen (Flo_73)

David gegen Goliath. So darf man diese Partie durchaus bezeichnen, denn die Galacticos aus Madrid treten gegen das kleine kleine Dörfchen Sandhausen an. Es überrascht nicht, das die Madrilenen mit Trainer JK7 ungeschlagen die Gruppe D anführen und auch in der Liga mit nur einer Niederlage auf Platz 1 stehen. Der frisch gebackene Trainer der Sandhausener scheint noch nicht mit dem Team zu harmonieren. In der Bundesliga belegt man aktuell Platz 16 in der Liga und man konnte nach 9 Spielen nur einen Sieg einheimsen. Allerdings kann die Underdog Rolle manch einen zu neuen Leistungen beflügeln… oder der Favorit ist sich zu selbstsicher. Es wird keine einfache Aufgabe für das deutsche Team.

Prognose: 70% – 30%

BSC Young Boys Bern (AuTpBo_Blacky) – RB Leipzig (Sascha9096)

Die Young Boys aus Bern feiern mit 15 Punkten und 4 Punkten Abstand den Einzug ins Sechzehntel Finale der Europa League und treffen auf das Team, das im Vorjahr alles abgeräumt hat. Den RB Leipzig und Coach Sascha9096. Allerdings macht sich bei den Ostdeutschen der Trainerwechsel bemerkbar. Platz 3 in der Championsleague bedeutete das Ausscheiden aus der Königsklasse und in Deutschland belegt man Platz 11. Ganz anders sieht es da in der Schweiz aus den der neuverpflichtete Trainer AuTpBo_Blacky hat es auf den Meistertitel in der Schweiz abgesehen und belegt Platz 2 in der Super League. Natürlich visiert man auch in Europa erfolge an.
Prognose: 65% – 35 %

FC Thun (Bogi87) – Olympique Lyon (gerpower89)

Bogi87 der sich mit dem FC Thun gegen größen wie dem Villareal und Sassoulo Calcio in der Gruppe J der Europa League durchgesetzt hat, trifft auf den Olympique Lyon die von Gerpower89 betreut werden. Gerpower hatte es nicht leicht in der Gruppe I, belegte Platz 2 und sicherte sich das weiterkommen durch das bessere Torverhältnis. In der Liga fehlt dem Schweizer Club das Glück und man belegt aktuell Platz 7. Ein Grund für das Team auf den internationalen Erfolg hungrig zu sein. Doch die Les Gones aus Frankreich werden garantiert ihre gesamte individuelle Stärke nutzen, um Bogi87 das Pokalaus zu bescheren.

Prognose. 40% – 60%

 

FC Utrecht (FriendlyFire)- Villareal CF (Hakan92)

In Utrecht geht man mit gemischten Gefühlen an die anstehende Partie ran. FriendlyFire, der ein verlässlicher Trainer ist, bekommt es mit Hakan92 zu tun. Der Coach, der eigentlich nicht mehr wegzudenken ist aus Villareal will mit dem „Submarino Amarillo“ endlich Erfolge feiern. Doch natürlich möchte man das in Utrecht auch. Und grade durch den Einzug ins Achtelfinale, kann das enttäuschende Ausscheiden in der Championsleague bestimmt kompensiert werden. Allerdings wird es keine einfache Aufgabe, denn Villareal ist in bestechender Form.

Prognose: 40% – 60%

Juventus Turin (Dilema198) – Leicester City (langer90)

Es ist schon verwunderlich La Vecchia Signora in der Europa League zu sehen. Doch Dilema198 kam erst diese Saison zum Herzensverein zurück und hat natürlich großes vor. In Italien aktuell Platz 1 und auch in der Gruppe I zieht man ungeschlagen ins Sechzehntelfinale ein. Dort trifft man auf die Foxes aus Leicster City. Langer90 konnte sich in der Gruppe L auf den 2. Platz setzen und feierte das weiterkommen. Doch jetzt könnte man meinen, das es die letzten Spiele auf internationaler Bühne sein wird. In England sind die Statistiken durchwachsen und man belegt Platz 7. Doch sollte sich die alte Dame zu sehr auf vergangenen Erfolgen ausruhen, könnte dies ein Vorteil für den Coach der Briten sein.

Prognose: 65% – 35%

 

 

 

 

 

 

Prognose CL-Achtelfinale

 

 

PSG (Rokko) vs FC Valencia (kolenda92)

Altmeister Rokko und seine Pariser treffen im Achtelfinale auf den spanischen Meister der vergangenen Saison FC Valencia und Trainer kolenda92.
Die Franzosen haben in der Gruppenphase weniger Punkte gemacht als man dachte. Vorallem die Niederlage gegen Sporting Braga (nicolasn93) fällt hier schwer ins Gewicht. National ist Paris zurzeit wie erwartet das Maß aller Dinge aber nichtsdestotrotz muss PSG hier aufpassen. Die Fledermäuse aus Spanien haben ebenfalls 11 Punkte sammeln können und sind auch in der Liga erst einmal als Verlierer vom Platz gegangen. Ob das magische Dreieck rund um Neymar, Mbappe und Cavani die Blanquinegros aus dem Bewerb schießen können steht in den Sternen aber die Tendenz zeigt in diese Richtung.

Prognose: 60% : 40%

 

FC Bologna (Erkay) vs ADO Den Haag (Xplicit)

Ein Duell welches man vielleicht nicht unbedingt im Achtelfinale der Champions League erwarten würde. Erkay und seine italienische Truppe stehen auch in dieser Saison auf den nationalen Spitzenplätzen. Momentan hält er sich auf dem zweiten Platz und kann mit 2 Siegen zu Juventus Turin aufschließen. In der Gruppenphase lief es fast perfekt, wäre da nicht die 3:7 Klatsche gegen den BVB (Bogi87) gewesen. Ihm gegenüber steht eine Mannschaft die mit Trainer Xplicit  einen richtigen Goldgriff gelandet hat. Mit ihm konnte man insgesamt 50% aller Spiele gewinnen und nur knapp 28% verlieren. Außerdem konnte man punktgleich mit dem großen AC Mailand die Gruppe überstehen, lediglich die Tordifferenz lässt zu wünschen übrig. Erwartet uns hier vielleicht eine Überraschung oder können die Italiener das Ticket ins Viertelfinale ergattern?

Prognose: 65% : 35%

 

FC Chelsea (MSVDuisburg88) vs Bursaspor (Erkay)

Mit einer fast perfekten Gruppenphase kann sich der englische Traditionsklub ins Achtelfinale bomben. Bomben? Ja bomben, schließlich haben die Engländer mit Abstand die meisten Tore (28) geschossen, 5 Tore mehr als der Zweitplatzierte (SM Caen/Zxasto). MSVDuisburg88 konnte bisher 73% aller Spiele mit den Blues gewinnen, ein absoluter Spitzenwert. Nun stehen ihm die Türken aus Bursa mit Trainer Erkay gegenüber und die werden nur ganz schwierig zu knacken sein. Kurioserweise konnte Erkay nur 1 Spiel von 6 gewinnen. Die restlichen 5 Spiele musste er sich die Punkte mit seinen Gegnern teilen und trotzdem hat es für das Weiterkommen gereicht. Im Achtelfinale gibt es jedoch kein Remis und somit muss sich Erkay etwas steigern um die englische Starmannschaft rund um Eden Hazard zu bändigen.

Prognose: 60% : 40%

 

Besiktas Istanbul (Semi_4x) vs Borussia Dormund (Bogi87)

Die zweite türkische Mannschaft  der KO-Runde Besiktas bekommt es mit den Schwarz-Gelben aus Dortmund zu tun. Für die schwarzen Adler vom Bosporus gab es Höhepunkte aber auch einen Tiefpunkt in der Gruppenphase. Die 1:4 Niederlage gegen Sturm Graz (HerB) war ein herber Rückschlag für die Türken denn bis dahin war man 7 Pflichtspiele ungeschlagen. Entscheidend in dieser Gruppenphase waren aber die Spiele gegen den direkten Konkurrenten FC Valencia und dabei konnte man 4 von 6 Punkten ergattern. Und Dortmund? Die starteten mit einer knappen Heimniederlage gegen den FC Bologna (Erkay) in die Champions League, im Rückspiel konnte man sich rehabilitieren und die Italiener mit 7:3 aus dem eigenen Stadion schießen. National sind beide Teams ganz oben mit dabei aber wie wird es international weitergehen?

Prognose: 55% : 45%

AC Mailand (HerB) vs Athletic Bilbao (Schumi1887)

Im nächsten Duell wird uns absoluter Spitzenfußball erwarten. Auf der einen Seite stehen die Mailänder mit Trainer HerB. National läuft es nicht ganz so wie erwartet und man musste bereits 4 Mal als Verlierer das Feld räumen, in der Champions League hingegen konnte man vollends überzeugen und musste lediglich einmal ohne Punkte nach Hause fahren. Mit einer Siegqoute von 65% mit den Italienern darf mit HerB auf alle Fälle zu rechnen sein. Auf der anderen Seite wartet Schumi1887 mit den Basken. Die Spanier konnten in einer absoluten Todesgruppe bestehen und warfen niemand geringeren als Manchester City (trier4567) aus dem Bewerb. Auf jeden Fall wird das eine ganz enge Geschichte und ich traue mich eigentlich nicht eine Prognose abzugeben.

Prognose: 50% : 50%

 

FC Sion (JK7) vs Benfica Lissabon (Kickers)

Zum FC Sion kann man nicht viel sagen, nur 1 Spiel von 6 wurde ausgetragen und das war ein 0:0 gegen den FC Liverpool (Yasman93). Der Rest musste aufgrund nicht anwesender Gegner gewertet werden. National stehen die Schweizer sehr gut da und können bald sogar von der Tabellenspitze grüßen sofern sie einige Siege erringen können. Und auch im nationalen Pokal stehen dem FC Sion noch alle Tore offen. Ob sich die Schweizer gegen den Topklub aus Portugal durchsetzen können bleibt fraglich. Was bei den Portugiesen sofort auffällt ist die Gegentorbilanz denn von allen Achtelfinalisten haben sie die meisten Tore kassiert. Hier sollte Kickers noch an der einen oder anderen Schraube drehen um ein Ausscheiden zu verhindern. In der Liga stehen die Águias wie erwartet im oberen Tabellenviertel. Alles in allem stehen sich hier 2 Kontrahenten gegenüber von denen man noch einige Überraschungen erwarten könnte.

Prognose: 60% : 40%

SM Caen (Zxasto) vs FC Liverpool (Yasman93)

Was ein guter Trainer ausmachen kann zeigt es seit Wochen der gute Zxasto mit SM Caen. In der Gruppenphase setzt man sich gegen den FC Barcelona (Luki) sowie den Spurs (Dauborner) durch und grüßt von der Tabellenspitze. Auch gegen meine Wiener Austria konnte der Hamburger glänzen und versetzte mich in Trance. Von 66 Spielen mit dem französischen Klub konnte er 47 gewinnen und verlor dabei nur 13 Mal. Für den ganz großen Wurf in Frankreich wird es nicht reichen aber selbst der zweite Platz wäre schon ein absoluter Hammer. Das was SM Caen in Frankreich ist wäre der FC Liverpool wohl gerne in England. Bei den Reds läuft es momentan einfach nicht so richtig obwohl sie mit Yasman93 einen Klasse-Trainer an der Seitenlinie haben. Für den englischen Traditionsklub wird es wohl eine Herkulesaufgabe den französischen Vizepokalsieger zu eliminieren.

Prognose 70% : 30%

 

Sporting Lissabon (Kuba16) vs Tottenham Hotspur FC (Dauborner)

Das letzte Los beschert uns einen echten Leckerbissen in die europäischen Wohnzimmer. In Portugal ist Sporting Lissabon wieder einmal das Maß aller Dinge und geht ungeschlagen in das Duell gegen die Spurs aus London. In der Gruppenphase konnte man selbst Athletic Bilbao (Schumi1887) mit 5:1 nach Hause schicken und setzte damit ein Zeichen an die Elite des europäischen Fußballs. Den Serienmeister aus Portugal erwartet mit Tottenham und Trainer Dauborner ein echtes Schwergewicht. Zwar ist die Bilanz der Engländer in der bisherigen CL Saison nicht perfekt aber immerhin konnten sie sich zweimal gegen den großen FC Barcelona behaupten. In der Premier League spielen die Lilywhites um den Titel mit und werden hier defintiv ein Wörtchen mitreden wollen. Ganz schwierig vorauszusehen wer hier das Rennen macht, aufgrund der Teamstärke sehe ich hier einen leichten Vorteil für die Engländer.

Prognose: 49% : 51%

Prognose – DFB Pokal Achtelfinale

Energie Cottbus (Dublin) vs. KFC Uerdingen (Schumi1887)

Im ersten Aufeinandertreffen des DFB Pokals haben wir einen echten Klassiker. Beide Teams gelten als absolute Traditionsvereine und haben zudem zwei hervorragende Trainer. Die Heimmannschaft steht sehr gut in der 3 Liga. Aus 12 Spielen holten die Jungs von „Dublin“ bereits 21 Punkte und stecken mitten im Aufstiegskampf. Auch in der vergangenen Runde zeigte man was für Qualitäten man hat, mit dem 2:1 Sieg gegen Köln rechneten wohl wenige. Doch der Gegner kommt mit einer breiten Brust. In 16 , 2 Liga Partien ist Uerdingen ungeschlagen. Eine beeindruckende Hinrunde des KFC‘s. Vor allem offensiv läuft es spitze. 43 mal durfte Schumi1887 mit seiner Truppe bereits jubeln. Es wird ein sehr spannendes Duell. Leichte Vorteile sehen wir allerdings bei Uerdingen aufgrund der Mega Serie, doch jede Serie reißt bekanntlich irgendwann mal.

Prognose: Cottbus 40% – Uerdingen 60%

 

Hannover 96 (Friendlyfire) vs. Mainz 05 (Robin)

Ein Duell das man auch in der ersten Bundesliga erwarten würde. Doch beide Vereine trennen ganze 2 Ligen. Hannover holte nach den enttösucjenden abstieg in die 3 Liga mit Friendlyfire den ausgewiesenen Feuerwehrmann. Zuletzt führte er Schalke von der 2 in die 1 Liga , nun erwarten die 96 Fans von ihrem Coach ähnliches. Außerdem bristant: Titelverteidiger des dfb Pokals ist ebenfalls „Friendlyfire“. Dies spricht für seine Qualität als Trainer. Mainz 05 startet seit gut 8 Spielen mit Trainer Robin durch. Ziel ist es natürlich so wenig wie möglich mit dem Abstieg zu tun zu haben. Dies gelingt Robin bisher relativ gut. Aus den 8 Spielen verlor er bisher nur 2. Der „King of Remis“ muss sich allerdings in dieser Partie mit einem Sieg oder einer Niederlage zufrieden geben.

Progonse: Hannover 55% – Mainz 45%

 

 

SV Sandhausen (Flo73) vs. 1 FC Heidenheim (MomoBerlin)

Auf den ersten blickt wirkt diese Partie weniger anschaulich. Doch mit einem Blick auf die Trainer wird sie umgehende aufgewertet. Beide Trainer sind für einen sehr offensiven Spielstil bekannt und dürften hier mit offenem Visier antreten. Dennoch trennen beide Teams 2 Ligen. Sandhausen gelang es Saison für Saison den passenden Trainer zu angeln und sich nun schon seit langem in der 1 Liga bei Town zu etablieren. Flo73 scheint allerdings erstmals Probleme zu haben und steckt im Abstiegskampf. Der Kontrahent dagegen mischt in der 3 Liga im Aufstiegsrennen mit. Dies könnte ein entscheidendes plus sein.

Prognose: Sandhausen 40% – Heidenheim 60%

 

Wehen-Wiesbaden (Dauborner) vs. Braunschweig (Gorgaster Junge)

Ein Duell der Trainer ? Beide Teams haben einen 3 Liga Kader und stehen damit auf Augenhöhe. Die Erfahrung spricht für Dauborner. Er ist seit 6 Jahren nonstop Trainer bei Town. Mit Wehen hat er zudem seinen Herzensclub. Seit mehreren Saisons führt er die Hessen erfolgreich von Saison zu Saison. Aktuell dümpelt man im Mittelfeld der 2 Liga und muss sich wohl noch an die kleinen Kaderveränderungen gewöhnen. Der Kontrahent ist als Aufsteiger in die 2 Liga Saison gestartet und begrüßte mit „GorgasterJunge“ einen neuen Trainer. Dieser führt die Braunschweiger direkt einmal ins Achtelfinale des dfb Pokals und scheint auch in der 2 Liga keine all zu großen Probleme zu haben.

Prognose: Wehen 50% – Braunschweig 50%

 

Union Berlin (kuemmerling87) vs. Fortuna Düsseldorf (Nickeay)

Die „eisernen“ aus Berlin wollen weiter auf der DFB Pokal Wolke schweben. In der 2 Liga läuft es „Solala“. Nach 18 Spielen hat man nur 16 Punkte auf dem Konto. Der Abstiegskampf ist offizell ausgesprochen. Trainer „kuemmerling87“ gilt allerdings als Trainerfuchs. Er hat schon viele Spiele als Trainer auf dem Konto und dürfte hier all seine Erfahrung ausspielen können. Die sportliche Krise steht im Fokus , dennoch scheint es so als wäre der DFB Pokal eine andere Welt für Union. Der Gegner konnte bereits im DFB Pokal Finale stehen. Trainer „Nickeay“ schaffte vor 2 Saisons die Sensation und führte den Außenseiter ins Finale. In der 1 Liga läuft es unter ihm wieder prächtig für die „Fortuna“. Ein ausscheiden scheint hier kaum möglich bei den jüngsten Ergebnissen der Düsseldorfer.

Prognose: Union 30% – Düsseldorf 70%

 

VfB Stuttgart (Atze) vs. Vfr Aalen (Joshi_21)

In der 3 Liga trennt beide Clubs nur 1 Punkt. Doch rein vom Kader her , geht der VfB als Favorit in den Ring. Trainer Atze brennt für den Verein und ist nun schon lang Trainer der Stuttgarter. In der Liga läuft man allerdings seinen Ansprüchen hinterher. Aktuell steht man nur auf Platz 8 und läuft dem Aufstiegsrennen etwas hinterher. Aalen hingegen grüßt von einem starken 6 Platz. Trainer Joshi_21 scheint angekommen zu sein und blickt positiv in die zukunft.

Prognose: Stuttgart 55% – Aalen 45%

 

SV Darmstadt 98 (Noel_Style) vs. Kaiserslautern (Totti0211)

Darmstadt im Aufwind ! Trainer Noel_Style scheint die Truppe gut im Griff zu haben. In der 1 Liga holte man zwar nur 12 Punkte aus 10 Spielen, hat aber viele Konkurrenten um den Klassenerhalt hinter sich. Mit 22 Toren scheint es zudem offensiv gut zu laufen. Die Hessen könnten zu einem Pokalschreck werden. Trainer Noel_Style hat seiner Mannschaft einem guten Fußball eingeimpft. Der Gegner steckt sportlich in einer Krise. Nach dem Aufstieg vergangenen Saison von der 3 in die 2 Liga , scheint man nun Kneipen Loch zu stecken. Trainer „Totti0211“ übernahm die Mannschaft , konnte bisher allerdings noch nicht viel ändern. Doch auch er gilt als Trainerfuchs und dürfte diese versuchen gegen seinen Kontrahenten auszuspielen.

Prognose: Darmstadt 55% – Kaiserslautern 45%

 

Borussia Dortmund (Bogi87) vs. Bayern München (Jasperinho23)

Ein Duell der Giganten ! Deutschlands wertvollste Kader treffen aufeinander. Und was bereits im Achtelfinale. Doch bei Town trennen diese beiden Teams 1 Liga. Die Bayern dümpeln seit 2 Saisons in der 2 Liga und scheinen einfach nicht mehr in die Spur zu finden. Trainer jasperinho23 trainiert sie nun bereits seit 4 Jahren. In den vergangenen 2 Saisons durften sich 2 andere Trainer beweisen ehe er nun wieder zurück kehrte. Damit gilt der BVB als großer Favorit in diesem Spiel. Bogi87 holte aus 10 Spielen bärenstarke 22 Punkte und konnte bisher nur 2 mal in der Bundesliga geschlagen werden. Mit 10 Gegentoren bekommen die Borussen zudem gerade einmal 1 Tor pro Spiel im Schnitt.

Prognose: Bayern 40% – Dortmund 60%

 

Trainer des Monats Oktober

Servus und Hallo liebe Townies,

es ist mal wieder soweit, wir küren die Top 10 der Trainer des Monats Oktober. FIFA 19 brachte viele Neuerungen mit sich und viele mussten ersteinmal in die Spur finden. Knapp 4 Wochen sind jetzt seit dem Release vergangen und wir können nun ein kleines Zwischenzeugnis vergeben. Gab es Trainer die ohne Probleme , nahtlos an ihre Leistungen von FIFA18 anknüpfen? Oder haben wir viele „neue“ in der Top10? Schauen wir mal rein !

 

Platz 10

 

Auf Platz 10 haben wir direkt ein neues Gesicht. Niggo7 kam sah und siegte wie man so schön sagt. Er übernahm zu Saisonstart St. Truiden in Belgien und kam über Lotte letztendlich nach Portugal zu Chaves. Vor allem in Belgien räumt der Trainerneuling ordentlich auf. Aktuell grüßte er mit seinem Club von Platz 1. Aus 12 Spielen gingen nur 3 verloren und man kann mit 25 Punkten sich berechtigte Hoffnungen auf einen internationalen Platz machen. Fakt ist die Mannschaft Sint-Truiden ist in Belgien kein Aushängeschild. Umso beachtlicher hier seine vollbrachten Leistungen. Nach seinem kurzen Engagement in Deutschland bei Lotte folgte er der Sonne und dem Meer. Mit Chaves übernahm er eine Mannschaft die schon sehr gut in der Tabelle stand. Auch dieser Club gilt eher als mittelmäßig in Portugal. Doch niggo7 gewann bis dato alle 3 absolvierten Spiele. Auch Chaves darf sich nach langer internationaler Abstinenz wieder Hoffnungen auf Europa machen.

 

Platz 9

 

Der neunte Platz geht an Tiggr ! Hier müssen wir ebenfalls einen Blick in die belgische Liga werfen. In Belgien ist momentan an seinem KAA Gent kein vorbeikommen. Alle 8 gespielten Ligapartien konnte man ohne Probleme gewinnen. Jetzt werden sich sicher viele Fragen „ohne Probleme“ dafür spricht sein Torverhältnis. Mit 27:3 Toren marschierte Tiggr nahezu durch die belgische Liga. Auch das Spitzenduell gegen Trainer „niggo7“ (Platz 10 – Trainer des Monats) konnte er mit 4:2 für sich entscheiden. Auch den Topclub Genk (Nickeay) konnte er schlagen. Auch in Italien ist er mit Sampdoria Genua nach 6 Spielen noch ungeschlagen. 3 Siege und 3 Unentschieden stehen auf seinem Konto und in Genua sprechen einige Fans schon vom Angriff an den großen Club aus Turin. Tiggr schaffte es aus seinen Mannschaften eine Einheit zu formen und dürfte mit diesen Leistungen mit Sicherheit irgendwo einen Titel holen dürfen – sofern er auf diesem Level bleibt.

Platz 8

 

Damit hätten wir eine dicke Überraschung auf Platz 8! Glückwunsch an dieser Stelle an Town Oldie „Linse“. Viele Jahre musst er schwere Saisons durchstehen , doch es scheint so als hätte er sich stabilisiert. Aus den letzt 15 Spielen ging nur ein einziges verloren. Und das trotz Spiele gegen hochkarätige Gegner. Mit Atlético Madrid steht der Trainer Fuchs derzeit auf Platz 4 und weist aus 9 Spielen nur 2 Niederlagen auf. Neben dem starken 1:1 gegen Schumi1887‘s Bilbao gelang es ihm den Tabellenführer Real Madrid mit JK7 3:2 zu schlagen. Real steht unangefochten auf Platz 1 und weißt nur eine Niederlage gegen Atlético auf. Das spricht für die enorme Qualität von Trainer „Linse“. Auch in der 3 Liga steht er mit Preußen Münster gut da. Platz 7 und nur 2 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz zeigen das noch alles möglich ist. Ein toller Saisonstart von Linse , das die ganze Redaktion mit Freude überkommen lässt. Man sieht – Fleiß und Ausdauer werden irgendwann belohnt.

 

Platz 7

 

Auf Platz 7 finden wir unseren „Supertrainer“ Rokko wieder. Immer und immer wieder schafft er es in die Top 10 der monatlichen Kür. Als er kurz vor Saisonbeginn von Liverpool zu Paris wechselte , erstarrte ganz Frankreich in Schockstarre. Wie sich herausstellt, zurecht ! Paris ist mit Rokko aktuell „locker easy“ auf dem Weg in Richtung Meisterschaft. Mit 67 Toren aus 16 Spielen wirkt es so als seien seine Pariser auf einem anderen Stern. Die Konkurrenz wird große Mühen haben um ihm dort auch nur ansatzweise nahe zu kommen. Auch bei seinem zweiten Club den Grasshoppern aus Zürich , läuft es wie am Schnürchen. Rokko grüßt von Platz 1 der Schweiz und es scheint hier auch nur schwer vorstellbar das ihn jemand dort noch runter holen wird. Beide Toptorschützen der Schweiz spielen bei den Grasshopper Und weisen auf die großartige Arbeit des Trainers hin.

 

Platz 6

 

Der sechste Platz geht an MSVDuisburg88. Zu Saisonbeginn noch geknickt , stieg er wie ein Phoenix aus der Asche. Die letzte 12 Spiele konnte es niemand mehr schaffen ihn zu schlagen. Sein Formaufstieg katapultiert seine „Blues“ vom Tabellenmittelfeld auf Rang 6 der englischen Premier League. Das er wieder in Topform ist , zeigten auch die letzten Spiele. Feste Größen wie „Dauborner“ (7:1 Sieg) , „Zxasto“ (3:1 Sieg) und „lukestevens“ (6:3 Sieg) durften dies ordentlich zu spüren bekommen. Ebenso steht er mit seinem zweiten Club sehr gut in der Tabelle. Hansa Rostock steckt mitten im Aufstiegsrennen. Platz 3 mit steigender Tendenz träumt die „Kogge“ wieder von der 2 Bundesliga. Auch hier darf man durchaus einen Titel dem starken MSVDuisburg88 zutrauen. Sei es mit Chelsea oder Rostock.

 

Platz 5

 

Auf Platz 5 treffen wir auf einen Town Veteranen. Der Würzburger Trainer -Justin, der mit den seinen Hammers aus England aktuell ungeschlagen Platz 1 belegt und dem Team Jahn Regensburg das auf Platz 1 in der 3. Liga steht. Beide Teams trainiert er nun schon seit 363 Tagen und legt aktuell eine tolle Saison hin. In England räumt er mit West Ham aktuell alles zur Seite, was sich ihm in den Weg stellt. Mit dabei waren Manchester City und Arsenal, wober er gegen letztere nur ein Untenschieden rausholte. Mit 10 Punkten auf den 2. Platzierten, hat er einen komfortablen Abstand. Aber auch mit den Regensburgern dominiert er die 3. Liga. In 16 spielen stolperte er nur 2 mal und sitzt hier fest auf Platz 1 mit 38 Punkten. Platz 2 hat 20 Punkte abstand. Das ist ein Statement und man kann mit einem Aufstieg in die 2. Liga rechnen!

Platz 4

 

Wir können in der 2. Liga aktuell eine kleine Sensation beobachten. Schumi1887 steht mit dem KFC Uerdingen auf Platz 1 und das noch ungeschlagen. Wenn man betrachtet das der KFC Uerdingen eigentlich ein 3. Liga Aufsteiger ist, sollte man anerkennen, das dies eine grandiose Leistung ist. Man liegt hier mit 9 Punkten Vorsprung auf Platz 2 an der Spitze. Auch in Spanien zeichnet er sich durch seine guten Leistungen aus. Mit dem Traditionsclub Bilbao steht er auf Platz 2. Doch man kann davon ausgehen, das er auch hier Platz 1 anvisiert.

Platz 3

 

In Portugal spielt Kuba16 stark auf. Mit seinen Leões – dem Sporting Lissabon, belegt der aktuell Platz 3. Auch er ist aktuell noch ungeschlagen. Zu beachten sei, das er 3 Spiele weniger hat als Platz 1, dafür aber auch nur 1 Punkt zurück liegt. Der Spielstarke Kuba16 peilt hier natürlich die Meisterschaft an. Das er das kann, hat er schon mehrfach unter Beweis gestellt. Wir können also auch diese Saison davon ausgehen, das er bei der Meisterschaft ein Wörtchen mitreden möchte. In Frankreich steht er zwar nicht ganz so gut da, doch Platz 5 mit einem deutlich schwächeren Team, darf man nicht unerwähnt lassen.

Platz 2

 

JK7 räumt aktuell die Primeira Division mit seinen Madrilenen auf. Mit den Galacticos hat er sich den 1. Platz der Liga, mit 11 Siegen aus 13 Spielen verdient. Das Team hat er erst seit der neuen Saison, doch scheint er sich schnell eingefunden zu haben und möchte natürlich auch, was auch jeder der Madrilenischen Fans erwartet, die Meisterschaft holen. Sollte er seine Form beibehalten, ist er auf dem besten Wege dorthin. In der Schweiz zeichnet sich dasselbe Bild ab. Mit dem FC Sion ist er zwar nur Platz 3, hat aber ebenfalls nur 1 Niederlage und 1 Remis davongetragen, bei 8 Spielen. Hier ist der Titelfavorit zwar ein ganz anderer, aber sollte man JK7 nicht abschreiben.

Platz 1

 

Glückwunsch zu unserem Trainer des Monats ! Zurück zur La Vecchia Signora! Dilema198 und Juventus Turin – was anderes kann man sich bei dem Coach aus Wuppertal kaum vorstellen. Es ist auch wenig überraschend, das er mit der alten Dame die Serie A anführt. Nach einer kurzen Saison bei Paris, trug es ihn wieder zurück in die Norditalienische Stadt. Mit dem Verein dominiert er die Liga und stellt aktuell den gefährlichsten Angriff der Liga. Der Vorjahresmeister ist dicht dran. Hier wird es spannend zu beobachten sein, wer am ende als Meister hervortritt. In Portugal spielt man zwar oben mit, ist aber aktuell abgeschlagen auf Platz 5. Es wird spannend zu sehen sein, wie sich Dilema in der Liga NOS mit einem vermeintlich schwächeren Team schlagen wird.

Prognose – Nationale Pokale (Sui, BEl, Öst)

Willkommen zu den Prognosen der nächsten Pokalrunde in der Schweiz, in Österreich und Belgien. Viel Spaß beim lesen.

 

Belgien

 

      

FC Brügge (Sarol79) vs. Standard Lüttich (borussia29)

Ein wahrer Klassiker im Viertelfinale des belgischen Pokals ! Mit Brügge und Lüttich haben wir zwei Top Teams der belgischen Liga im direkt Duell. In Brügge sieht man dieses Spiel als Chance. Als Chance die bisher eher durchwachsene Saison mit dem Einzug ins Halbfinale wieder in die richtige Bahn zu rücken. Nach 11 Spielen hat man nur 12 Punkte auf dem Konto. Offensiv klappt es super (20 Tore) doch defensiv scheint es noch zu hapern (18 Gegentore). Der Gegner aus Lüttich steht zwar auf Platz 5 der Tabelle doch mit 4 Unentschieden und 4 Niederlagen aus 13 Spielen beträgt der Rückstand auf Platz 1 bereits 9 Punkte. Dennoch dürfte die Mannschaft von „borussia29“ durchaus in der Lage sein hier eine Art Endstation für Brügge darzustellen. Denn die Harmonie scheint zu stimmen.
Prognose: Brügge 50% – Lüttich 50%

 

KAA Gent (Tiggr) vs. Royal Antwerpen (Xplicit)

8 Spiele , 8 Siege – Wow ! Gent scheint bis dato von einem anderen Planeten zu sein. Trainer Tiggr scheint genau die richtigen Hebel angesetzt zu haben. Denn mit gerade einmal 3 Toren aus 8 Spielen weist dies auf eine überragende Arbeit hin. Gent ist auf einem sehr guten Weg und möchte auch gerne weiterhin auf „zwei Hochzeiten“ sich Vergnügen. Der Gegner kommt aus Antwerpen. Trainer Xplicit hat aus dem kleinen Team bisher das maximale raus holen können. Mit Platz 6 ist hier jeder zufrieden. Mit 32 Toren stellt man zudem die zweit stärkste Offensive Belgiens. Viele Fakten sprechen für ein Weiterkommen Gent‘s , doch die unglaublich starke Offensive Antwerpens ist immer für Tore gut.
Prognose: Gent 60% – Antwerpen 40%

 

Sint-Truiden (niggo7) vs. KRC Genk (Nickeay)

Mit dem Blick auf die Tabelle , das Topspiel des Viertelfinales. Platz 1 trifft auf Platz 3. Überraschungsteam Sint-Truiden konnte aus 13 Spielen starke 28 Punkte holen und verzaubert die ganze Liga. Mit der Tabellenführung hatte wohl niemand vor Saisonbeginn gerechnet. niggo7 will seine Jungs auch im Pokal unter die Top 4 bringen. Dafür müsste mal Genk schlagen. Die natürlich einen besseren Kader haben. Des Weiteren hat Genk mit 37 Toren die stärkste Offensive Belgiens. Trainer Nickeay ist bekannt dafür Teams zu großen Erfolgen zu führen. Auch die Pokalspiele liegen ihm besonders gut. Zuletzt schaffte er mit Fortuna Düsseldorf überraschend den Einzug ins DFB Pokal Finale. Wir sind gespannt !
Prognose: Sint-Truiden 45% – KRC Genk 55%

 

KSC Lokeren (Wachsi85) vs. KAS Eupen (Pegi50)

Überraschend steht Lokeren im Viertelfinale des belgischen Pokals. Denn in der Liga läuft es alles andere als rund. Nach 9 Spielen hat man nur einen Punkt auf dem Konto. Und mit 30 Gegentoren wackelt man defensiv gehörig. Doch Trainerfuchs „Wachsi85“ hat viel Erfahrung und dürfte genügend Tricks auf Lager haben um hier den Überraschungseinzug ins Halbfinale klar machen zu können.
Gegner ist Eupen mit Trainer Pegi50 unter ihm holte die Mannschaft alle 3 Siege die sie bisher aus 10 Spielen erreichen konnten. Er ist der Grund warum es bergauf ging in Eupen. Man darf gespannt sein was er so im Pokal zu bieten hat.
Prognose: Lokeren 40% – Eupen 60%

 

Österreich

 

 

SKN St. Pölten (Atze1) – Sturm Graz (HerB)

Dieses Los möchte wohl jeder umgehen, aber Atze hat es in dieser Runde getroffen. Er hat mit Sturm Graz sicher das härteste Los zugesprochen bekommen. Wenn man sich die Vereine und die Trainer ansieht, bleibt eigentlich nichts anderes übrig als St.Pölten viel Glück zu wünschen. Wir denken, es wird hier eine klare Sache für den Favoriten, der auch in dieser Saison wieder grandios mit 26 von 30 möglichen Punkten gestartet ist.

Prognose: 15% – 85%

 

SCR Altach (Sascha9096) – Rapid Wien (Koskix)

Das zweite Duell bietet da wohl schon ein wenig mehr Spannung an, wobei man jedoch auch sagen muss, dass es auch hier einen klaren Favoriten gibt. Dieser kommt aus der Hauptstadt und trägt kein Lila. Koskix und seine Wiener sind ähnlich stark wie Sturm Graz in die Saison gestartet und könnten neben Linz endlich das Titelrennen in Österreich spannender gestalten. Da dürfte die Auswärtsaufgabe in Altach ein guter Prüfstein sein, ob es in dieser Saison um Titel gehen könnte. Die Gastgeber aus Altach haben bereits am ersten Spieltag mit einem 2:2 gegen Rapid gezeigt, dass sie mithalten können, auch wenn der Saisonverlauf bisher deutlich auf Mittelfeld hinweist (4-2-4). In der ersten Pokalrunde konnte mit Red Bull Salzburg zumindest der ungeliebte Sohn Österreichs geschlagen werden.  Wir denken, mehr als ein Remis ist für Altach nicht drin und da es hier kein Elfmeterschießen geben wird, gewinnt Rapid das Ding, entweder nach 90 oder auch nach 120 Minuten.

Prognose: 30% – 70%

 

Austria Wien (Tomsack1911) – Wolfsberger AC (AuTpBo_Blacky)

Kommen wir zum nächsten Duell, in dem die Wiener Austria mit ihrem Trainer Tomsack ein Heimspiel gegen den Wolfsberger AC hat. Schaut man sich die Tabelle an, so könnte man vorschnell zum Ergebnis kommen, dass die noch ungeschlagene Austria hier natürlich der haushohe Favorit ist. Dabei sind beide Trainer von ihrer Qualität gar nicht so verschieden. Doch während es bei Blacky in Wolfsberg noch nicht so wirklich harmonieren mag, hat Tomsack mit der Austria bereits einige beachtliche Ergebnisse eingefahren und blieb auch gegen den Spitzenreiter aus Graz ohne Niederlage. In der Liga spielten beide bereits 2 Mal gegeneinander. Am 1.Spieltag konnt Wolfsberg zuhause noch einen Punkt behalten, während man im Rückspiel mit 5:1 in Wien baden ging. Das kommende Ergebnis wird wohl irgendwo dazwischen liegen.

Prognose: 65% – 35%

 

LASK Linz (Albo) – SV Mattersburg (Seba)

Im letzten Duell sind die Karten dann wieder sehr eindeutig verteilt. Dabei ist Linz schwach wie noch nie in die Saison gestartet. Neben herben Niederlagen in CL Quali und EL gab es auch in der Liga bereits vier Niederlagen, in denen man mit einer Tordifferenz von 5 zu 13 vom Platz ging. Dabei verlor man alle 3 Spiele gegen die direkte Konkurrenz um die CL Plätze deutlich. Gewinnen konnte man jedoch u.a. gegen Mattersburg mit 3:1, wo wir auch wieder beim aktuellen Pokalgegner wären. Mattersburg und Seba sind eher bescheiden in die Saison gestartet und werden wohl bis zuletzt um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Da könnte der Pokal in dieser Saison vielleicht sowas wie ein kleiner Platz der Glückseligkeit für Mattersburg werden. Dafür benötigen sie allerdings einen Sahne Tag.

Prognose: 80% – 20%

 

Schweiz

 

FC Luzern (Joshi_21) – FC Sion (JK7)

Es ist wieder Pokalzeit in der Schweiz die 2te Runde des Schweizer Cups steht an und im ersten Spiel treffen der FC Luzern (Joshi_21) und der FC Sion (JK7) aufeinander. AUf den ersten Blick ist dieses Duell eine klare Geschichte denn es Gastiert der Titelverteidiger und amtierende Meister Sion in Luzern, natürlich saß dort letzte Saison noch ein anderer Trainer auf der Bank, doch der FC Sion scheint ein gutes händchen zu haben was die Coaches angeht denn JK7 ist natürlich ein ausgebuffter Hund, der weiß wie man solche Spiele angehen muss. Schauen wir mal auf die derzeitige Form der Mannschaften auch diese spricht klar für die Gäste aus Sion die mit 6 Siegen aus 8 Spielen sehr gut in die Saison reingekommen sind, auf der anderen Seite die Gastgeber Joshi_21 mit seinen Luzernern nur einen Sieg aus 11 Spielen!! All das spricht für die Gastmannschaft und da liegt die kleine Chance der Gastgeber wenn der Gegner Sie zu leicht nimmt und locker in dieses Spiel geht kann sich das rächen.

Prognose Luzern 23% Sion 77%

FC Thun (Bogi87) – Grasshoppers Zürich (Rokko)

Im Zweiten Spiel des Schweizer Cups empfängt der FC Thun (Bogi87) die Grasshoppers aus Zürich (Rokko) und das ist das wohl spannendste Spiel der zweiten Runde denn hier treffen zwei absolute Trainerstars an der Seitenlinie aufeinander. Auf der einen Seite mit Bogi87 einen guten Taktiker und sehr erfahrenen Mann der jeden Gegner Schlagen kann und auf der anderen Seite der Meistermacher der Titelsammler und The one and only Rokko. Schauen wir auf den Saisonstart beider Klubs, hier muss man sagen FC Thun es geht noch mehr, eine ausgeglichene Bilanz 4-4-4 und derzeit Platz 4 aber da ist noch Luft nach oben und die Gäste aus Zürich wie soll es anderst sein stehen an der Spitze der schweizer Liga, aber auch die Grasshoppers mussten schon zwei Pleiten hinnehmen, d.h alles ist möglich in dieses Spiel. Wir freuen uns auf ein Spannendes Spiel und hoffen das dieses hält was es verspricht.
Prognose Thun 39% Zürich 61%

BSC Young Boys Bern (AuTpBo_Blacky) – Neuchatel Xamax (SimplyClever)

Im dritten Match des Schweizer Cups haben wir das Duell zwischen den BSC Young Boys (AuTpBo_Blacky) und Neuchatel Xamax (SimlpyClever85) Die Gastgeber mussten in Runde eins schonmal ran und haben sich deutlich in St. Gallen mit 4-1 durchgesetzt. Die Gäste hatten noch Spielfrei und durften diese Saison noch keine Pokalluft schnuppern. Wenn wir uns mal die Starts der beiden Mannschaften in der Liga anschauen, dann muss man sagen die Young Boys hatten einen sehr sehr orderntlichen Start und man steht vorrübergehend auf Platz 2. Die Gäste von Neuchatel Xamax haben erst drei Spiele absolviert davon aber zwei gewonnen, da kann man erstmal von einem ordentlichem Start sprechen. Der Neue Coach an der Seitenlinie wird sicher versuchen dieses Positiven Schwung mitzunehmen um das Halbfinale zu erreichen. Ich denke in diesem Duell ist für beide Seiten alles drin.
Tendenz: Young Boys 54% Neuchatel Xamax 46%

FC Zürich (Lukestevens) – FC Lugano (Marci86)

Im vierten und letzten Spiel der zweiten Runde des Schweizer Cups bekommt es der FC Zürich (lukestevens) mit dem FC Lugano (Marci86) zu tun! Der Saisonstart ging bei beiden Mannschaften ein wenig in die Hose, denn es empfängt der Tabellen achte den Tabellen neunten. Allerdings sollte man bei beiden Klubs den Pokal als Chance sehen sich neues Selbstvertrauen zu holen denn die Saison ist noch lange und es ist noch vieles möglich! Was erwartet uns in dieses Spiel, vermutlich ein ausggelichenes Match das von der besseren Taktik entschieden werden könnte. Der Heimvorteil des FC Zürich könnte eventuell den entscheidenden Vorteil bringen um den Einzug ins Halbfinale zu schaffen. Wir freuen uns aufjedenfall auf dieses Spiel und hoffen auf einen spannenden verlauf.
Prognose Zürich 57% Lugano 43%

Prognose – Nationale Pokale

Willkommen zur nächsten Runde der nationalen Pokale. Mit wenigen Ausnahmen geht es in jeder Liga weiter und hier bekommt ihr mal wieder unsere Prognosen zu den Partien.

 

Viel Spaß beim lesen.

 

DFB POKAL

1.FC Heidenheim (MomoBerlin) – RB Leipzig (Sascha9096)

Im ersten Spiel empfängt das kleine Heidenheim die Rasen Ball Truppe aus Sachsen und macht sich berechtigte Hoffnungen auf ein kleines Pokalwunder. MomoBerlin geht nun schon in seine dritte Saison mit den Heidenheimern, mit denen er eine 52% Siegesquote hat und immer wieder am Aufstieg in die 2. Liga schnüffelt. Der Saisonstart war diese Saison zwar nicht rosig, aber in einem Pokalspiel gegen einen Trainer mit nur 26%Siegesquote (28% bei RB) und einem ebenfalls dürftigen Saisonstart, ist ein kleines Wunder nicht ausgeschlossen. Wir glauben, dass es direkt hier zur Überraschung kommen wird.

Prognose: 55% – 45%

 

1.FC Kaiserslautern (Poldi11) – FC St. Pauli (Razerstyle23)

Im zweiten Duell empfängt ein Town Urgestein ein recht frisches Mitglied in unserer Town Familie. Poldi hat sich nach kurzer Abstinenz wieder zurückgemeldet und versucht sein Glück nun bei Kaiserslautern in der 2.Liga. Zum Auftakt gab es jeweils einen Sieg, ein Remis und eine Niederlage. Doch auf Dauer sollte mit den roten Teufeln zu rechnen sein, denn Poldi hat in über 2000 Spielen eine Siegesquote von 49%. Da kann Razerstyle in keinster Form mithalten. In seinen 126 Spielen kommt er auf eine Quote von 22% und auch sein Saisonstart am Millerntor (12 Punkte aus 10 Spielen), lässt keine großen Taten in naher Zukunft erwarten. Da der Teamunterschied nun auch nicht allzu groß ist, denken wir, dass der Favorit hier nur Kaiserslautern heißen kann.

Prognose: 65% – 35%

 

1.FC Nürnberg (Marco_Wun) – VfB Stuttgart (Atze1)

Im nächsten Duell haben wir es mit zwei Teams zu tun, die in ihrer Liga jeweils den Aufstieg anpeilen.

Marco ist ein Mitglied der ersten Stunde, war aber zuletzt für einen langen Zeitraum anhanden gekommen. Nun ist er zurück und versucht den Club aus Nürnberg wieder zurück in die 1.Liga zu führen. Das klappte zu Beginn auch ganz ordentlich, so dass er nach 4 Spielen bereits 9 Punkte einfahren konnte. Wäre sein Vorgänger nicht so schlecht gestartet, würde man jetzt eventuell schon auf einem Aufstiegsplatz stehen. Sein Gegner ist Atze, der schon seit geraumer Zeit versucht, den VfB Stuttgart zumindest wieder in die 2.Liga zu führen. Mit dem VfB kommt Atz zwar auf einen Siegesquotienten von 50% (insgesamt 31%), aber das reichte bis jetzt nur zu Platz 4. Und auch in dieser Saison ist man mit 6 Remis aus den ersten 10 Spielen wieder nur passabel in die Saison gestartet. Im Pokalduell gegen Nürnberg, dürfte nun entscheidend sein, wie gut sich Marco nach seiner langen Abstinenz in seinem ersten Pokalspiel schlagen wird.

Prognose: 55% – 45%

 

FC Erzgebirge Aue (Sabinhoo_)  – Eintracht Braunschweig (GorgasterJunge)

Im nächsten Spiel treten zwei recht unbekannte Trainer gegeneinander an. Aue empfängt dabei Braunschweig zum Duell. Sabinho brachte es während seiner 36 Spiele auf 17 Siege und somit einen Siegesquotienten von 47%. Noch besser sieht es da bei Aue aus, mit denen er bei 56% steht, wobei der Saisonstart mit 5 Punkten aus 4 Spielen besser hätte ausfallen können. Bei Braunschweig sitzt mit GorgasterJunge ein Trainer auf der Bank, der zwar mit 59% Siegsquote bereits einige gute Ergebnisse erzielen konnte, wobei man jedoch nicht sagen kann, ob er beim nächsten Spiel noch auf der Bank sitzen wird. Bei all seinen 13 Stationen hier bei Town, kam er nie über 13 Spiele für den selben Verein. Wir hoffen, dass sich das endlich mal ändert. Sitzt er bei diesem Pokalspiel noch auf der Bank, ist er definitiv der Favorit, auch wenn Braunschweig inzwischen anders als hier bei Town, der Drittligist ist.

Prognose: 40% – 60%

 

KFC Uerdingen (Schumi1887) – Hertha BSC Berlin (Splinter)

Kommen wir zum 2.Ligaduell zwischen Krefeld und Berlin. Und die alte Dame hat wohl eins der unangenehmsten Lose dieser Pokalrunde gezogen. Denn Schumi zeigt mit Uerdingen allen, wie stark und wozu er in der Lage ist. 28 Punkte aus den ersten 10 Partien zeigen für Uerdingen in eine klare Richtung. Erstligafußball soll hier in der kommenden Saison gespielt werden. Fußball, den bis zur letzten Saison noch die alte Dame spielte. Doch nun hat man mit den Bedingungen in der Zweitklassigkeit zu kämpfen und muss sich bisher hinter Uerdingen und Unterhaching bemühen, zumindest den dritten Platz zu sichern. Das direkte Duell der beiden in der Liga konnte Uerdingen klar mit 5:0 für sich entscheiden, womit sich die Favoriten Frage hier nicht wirklich stellt.

Prognose: 70% – 30%

 

Eintracht Frankfurt (Wernersen83) – 1.FC Union Berlin (Kuemmerling87)

Kommen wir zum erst zweiten Bundesligisten in dieser Runde. Die Eintracht aus Frankfurt möchte mit Wernersen gerne den Coup der echten Eintracht nachahmen und den DFB Pokal nach Hause holen. Dazu wartet in der zweiten Runde eine Partie mit den Eisernen aus Berlin auf. Die Berliner sind mit 14 Punkten aus 11 Spielen recht mittelmäßig gestartet, was nicht gerade für eine Pokalsensation spricht. Und die dürfte es sein, wenn Kuemmerling hier wirklich weiterkommen sollte. 22 zu 42% Siegesquote, dazu der große Teamunterschied. Das sind Punkte die sich nicht weg retuschieren lassen. Die Eintracht ist hier der haushohe Favorit und dürfte das Ding nach Hause schaukeln.

Prognose: 70% – 30%

 

SpVgg Greuther Fürth (Momofch) – 1.FSV Mainz 05 (Niggi20)

Was machen nun die Nachbarn aus Mainz? Diese haben eine etwas härtere Nuss zu knacken. Kreuther Fürth und Momofch. Momofch und Mainz sind zwar mit 4 Punkten aus 4 Spielen denkbar schlecht in die Mission Aufstieg gestartet, jedoch dürften die 52% Siegesquote bei Niggi für den gewissen Respekt sorgen und damit auch dafür, dass Mainz die Spielvereinigung hier nicht unterschätzen wird. Denn auch Mainz ist mit 9 Punkten aus 8 Spielen alles andere als gut in die Saison gestartet. Am Ende könnte es hier sehr eng werden und Kleinigkeiten werden das Spiel entscheiden.

Prognose: 48% – 52%

 

Hannover 96 (FriendlyFire) – Sonnenhof Großaspach (Edukat)

Kommen wir zu einem der klarsten Brühen der Runde. Hannover 96 angelte sich kurz vor Ladenschluss die Dienste von FriendlyFire und machte damit klar, dass dieses Jahr nur der Aufstieg zählt. FriendlyFire holte in der letzten Saison das Double aus Aufstieg und Pokal. Wieso also, sollte es ihm nicht ein zweites Mal gelingen. Mit Großaspach und Edukat, bekamen die Hannoveraner wohl eine der dankbarsten Aufgaben in der 2.Runde. Alles andere als ein Sieg der Heimelf wäre eine, naja sagen wir mal Katastrophe. Eine der schlechtesten Mannschaften der 3.Liga, mit einem Trainer der mit 21% Siegesquote nicht schlecht ist, aber diese Aufgabe sollte einfach zu groß sein.

Prognose: 95% – 5%

VFR Aalen (Joshi_21) – SC Freiburg (Yann1712)

Der 3. Ligist VfR Aalen mit Trainer Joshi_21, trifft in der heimischen Ostalb Arena auf den 11. Platzierten der 1. Bundesliga, Yann1712 und seine Breisgauer – dem SC Freiburg. Kein einfaches Los für das kleine Aalen aus Baden-Württemberg. Trainer Joshi_21 ist erst seit kurzem im Amt und hat eine sehr ausgeglichene Statistik. Aktuell steht er mit seinem Verein auf Platz 4 der 3. Liga und konnte einigen etablierten Spielern das Wasser reichen. Ganz anders Yann1712, der aktuell den Tabellenplatz 11 belegt und mit 7 Niederlagen und nur 2 Siegen keinen optimalen Saisonstart hatte. Der Teamvorteil könnte dennoch dafür Sorgen, das der SC Freiburg als Sieger vom Platz gehen könnte

Prognose: 45% – 55%

Düsseldorf (Nickeay) – Paderborn (Luki)

Trainer Nickeay und seine Fortuna aus Düsseldorf treten im Bundesliga Duell, gegen den frisch gebackenen Trainer Luki und seine Paderborner an. Eine interessante Partie, beide Trainer sind neu bei Ihrem Verein, doch Nickeay konnte schon zeigen, was er mit den Fortunen drauf hat. Aktuell belegt er Rang 6 in der Tabelle nach einem ausgeglichenen Start in die Saison. Luki allerdings, konnte erst ein Spiel absolvieren und das verlor er. Allerdings bringt er die nötige Erfahrung mit, um hier auch eine Chance zu haben weiter zu kommen. Es wird ein Ausgeglichenes Spiel.

Prognose: 50% – 50%

Schalke (Seba) – Wiesbaden (Dauborner)

David gegen Goliath. So könnte man die Partie bezeichnen. Die Gelsenkirchner treffen in der Schalke Arena auf Wehen Wiesbaden und Coach Dauborner. Der erstligist Schalke 04 und Trainer Seba stehen aktuell auf Rang 13 und hatten einen mäßigen Start. Allerdings konnten die Wiesbadener mit 9 Punkten aus 7 Spielen ebenfalls nicht optimal in die Saison starten. Allerdings trifft Trainer Seba auf einen erfahrenen und spielstarken Gegner. Doch der Teamvorteil kann hier maßgebend sein. Es wird in jedem Fall interessant.

Prognose: 45% – 55%

Sandhausen (Semi_4x) – Dresden (Chucho_385)

Semi_4x mit dem SV Sandhausen trifft auf Chucho_385 und Dynamo Dresden. Beide Teams stehen in der 1. Bundesliga auf Platz 14 und 15. Der Verein aus der Kurpfalz sucht aktuell noch nach seiner Form. Doch auch der Trainer der Sachsen, befindet sich im selben Boot. Die Statistiken beider Trainer verraten: Dies wird ein Duell auf Augenhöhe. Somit können wir auf ein spannendes Spiel hoffen.

Prognose: 50% – 50%

FC Energie Cottbus (dublin) vs. 1. FC Köln (Woligigi)
Kommen wir zur Partie zwischen dem FC Energie Cottbus und dem 1. FC Köln. Coach dublin empfängt in der Lausitz den Bundesligisten aus Köln mir Trainer Woligigi. In dieser Begegnung könnte der große Teamunterschied das Zünglein an der Waage sein. Würde man bei den Trainern von einem leichten Vorteil für dublin sprechen können, so spricht der Teamunterschied klar für die Domstädter.
Es wird eine enge Partie werden, bei der die Hausherren einen überragenden Tag benötigen um weiterzukommen.
Prognose: 35%-65%

Borussia Dortmund (Bogi87) vs. DSC Arminia Bielefeld (DiverseLetsPlay)
Bielefeld kann zwar von einer kurzen Auswärtsreise sprechen, allerdings wohl auch von einem Hammerlos. Aufstiegscoach DiverseLetsPlay muss in der 2. Runde des DFB -Pokals zum Topteam nach Dortmund reisen. Hier erwartet uns ein spannendes Duell auf Augenhöhe. Entscheidend wird es für die Arminia sein, ob man die herausragende Offensive des BVB in den Griff bekommen kann. Aber auch für Coach Bogi87 ist es eine knifflige Partie, bei der man nur schlecht aussehen kann. Läuft alles normal wird sich der BVB durchsetzen, doch was ist im Pokal schon normal?
Prognose: 70%-30%

SV Darmstadt 98 (Noel_Style) vs. Hamburger SV (Tony85)
Das Böllenfalltor bebt! Der SV Darmstadt 98 empfängt den großen HSV. Ein großartiges Los für den Darmstädter Coach. Flutlicht am Bölle, das spricht für einen Pokalfight wie er im Buche steht. Gästecoach Tony wird über dieses Los sicher nicht begeistert sein, denn wie wir alle wissen, wackeln Trainerstühle in Hamburg besonders schnell. Während Darmstadt mit dem Saisonstart in der 1. Bundesliga zufrieden sein kann, steht der HSV nach einem durchwachsenen Start schon unter Druck. Darmstadt kann hier befreiter aufspielen und dies wird man der Partie anmerken.
Prognose: 60%- 40%

FC Bayern München (Jasperinho23) vs. Fortuna Köln (Dan)
David ist zu Gast beim Goliath. Eigentlich ein Traumlos, wenn man doch das Heimrecht hätte. So wird es für Fortuna Köln noch schwieriger die Sensation zu schaffen. Einziger Hoffnungsschimmer ist der mäßige Start der Bayern in die 2. Bundesliga. So ist der Druck an der Säbener Straße noch höher. Coach Dan kann befreit aufspielen und hat nichts zu verlieren. Doch machen wir uns nichts vor, die Chancen sind sehr gering. Jedes knappe Ergebnis wäre ein voller Erfolg für Kölner Südstädter.
Prognose: 90%-10%

 

 

Portugal

Vitoria Setubal (Dilema198) – Moreirense (Jasperinho23)

Der Veteran Dilema198 und seinem Club Vitoria Setubal dürfen zuhause gegen Moreirense FC und Jasperinho23 antreten. Das wird keine einfache Geschichte für Jasperinho23, der aktuell den letzten Platz in der Tabelle belegt. Schaut man weiter nach oben sieht man ein gewohntes Bild. Dilema198 ist unter den Top 3. Aus 9 Spielen hat er eine Niederlage kassiert und es zeichnet sich wohl schon ab, wer hier den Einzug in die nächste Runde feiern darf.

Prognose: 70% – 30%

 

C.D. Santa Clara (Pa_Ja1904) – CD Maritimo (tomsack1911)

C.D. Santa Clara – der 7. Platzierte der Portugiesischen Liga trifft auf CD Maritimo mit tomsack1911. Santa Clara mit Pa_Ja1904 konnte sich in den ersten Partien im oberen Halbfeld der Tabelle festsetzen und trug 3 Siege und 2 Remis aus 7 Spielen davon. Tomsack startete suboptimal in die Saison und sitzt auf Platz 13 mit 2 Siegen aus 6 Spielen. Allerdings trifft Ja_Pa1904 auf einen erfahrenen Trainer, den er nicht unterschätzen sollte. Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze, wir dürfen wohl auf ein recht ausgeglichenes Spiel hoffen.

Prognose: 55% – 45%

CD Aves (Totti0211) – Vitória Guimarães (Bef87)

Totti0211 und der CD Aves wollen es in dieser Runde Vitória Guimarães mit Bef87 schwer machen. Beide stehen in der Liga dicht an dicht. Somit wird dies ein Spiel, in dem die Erfahrung siegen wird. Das man mit Totti0211 in Pokalen rechnen sollte, bewies er schon mehrmals. Supercupfinalist mit Basel, Sion und Barcelona. Da könnte Bef87 Schwierigkeiten bekommen. Auf dem Papier scheint es aber das es eine ausgeglichene Partie wird.

Prognose: 55% – 45%

Portimão (TimMilano) – Boavista Porto (Riefi)

TimMilano und sein Club aus Portimão werden versuchen sich gegen Riefi und seine Boavista Jungs aus Porto zu behaupten. Aktuell weist TimMilano einen guten Saisonstart auf und sitzt auf Platz 6 in der Tabelle. Ein Blick verrät das Boavista da ein wenig zu kämpfen hat, allerdings traf man zum start auf Größen wie Vitoria Setubal und Sporting Braga. Der Trainer aus Portimão hat dennoch alle Karten in der Hand.

Prognose: 55% – 45%

 

Santa Maria (Neverwalkalone) – Porto (tobblesmallz)
Ein Hammer Los für das kleine Team aus Santa Maria ! Denn mit dem FC Porto kommt eines der Top 3 Teams Portugals in Runde zwei daher. Doch eins macht Hoffnung. Seit der Amtsübernahme vom neuen Trainer „neverwalkalone“ scheint die Santa Maria wieder an Qualität gewonnen zu haben. Der neue Trainer ist in den ersten beiden Spielen noch ungeschlagen und somit macht man sich kleine Außenseiter Hoffnungen. Beim FC Porto läuft die Saison bisher ordentlich. 10 Punkte holte man aus den ersten 5 Spielen und ist somit absolut im soll. Trainer „tobblesmallz“ möchte diese Saison wieder angreifen damit Porto in der kommenden Saison wieder international vertreten ist. Da wäre ein Weiterkommen im Pokal natürlich wünschenswert und würde die Chancen erhöhen.
Prognose: Santa Maria 40% – Porto 60%

Funchal (TwinzzCube) – Rio Ave (wemser):
Ein Duell auf Augenhöhe besteht uns hier bevor. Beide Teams warten in der Liga noch auf den ersten Punktgewinn und wollen nun einen weiteren Schritt in Richtung Pokalsensation machen. Funchal gilt als Aufsteiger als leichter Außenseiter. Trainer TwinzzCube feilt noch an der richtigen Taktik. Rio Ave muss vor allem offensiv eine Schippe drauflegen. Denn bisher sind sie mit 3 Toren aus 5 Spielen zu ungefährlich. Wemser81 ist ein sehr erfahrener Trainer , diese Erfahrung könnte ihm einen kleinen Vorteil verschaffen. Fakt ist diesmal wird es einen Sieger geben , auch wenn sich beide Mannschaften in dieser Saison damit bisher schwer tun.
Prognose: Funchal 50% – Rio Ave 50%

Tondela (Gloger0711) – Benfica (Kickers)
Da unterschrieb Gloger0711 gerade erst bei Tondela , schon kam ein Hammer Los ins Haus geflattert. Der Tabellenführer Benfica Lissabon wird Ihnen in Runde 2 gegenüber stehen. Zu verlieren hat er definitiv nichts und es würde ihm sicher keiner krumm nehmen wenn er hier ausscheidet. Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze und das könnte dem neuen Trainer zu gute kommen. Es wird interessant sein ob er es schafft die Mannschaft wieder als Einheit zu formen.
Benfica hingegen kommt mit sehr breiter Brust. Trainer Kickers kennt das Team in und auswendig und scheint diese Saison auch mal eine Konkurrenz für Dauermeister Sporting darstellen zu können. Doch alle Fakten sprechen für die Jungs aus der Hauptstadt hier wird es nur ein Ziel geben und das ist die nächste Runde.
Prognose: Tondela 20% – Benfica 80%

Chaves (LinzerAsk2702) – Sporting (Kuba16)
Ein Duell , das es so richtig in sich hat ! Chaves gilt bisher unter dem neuen Trainer LinzerASK2702 als absolutes Überraschungsteam und dürfte eine ordentliche Portion Selbstvertrauen mitbringen . Von 18 Punkten holten sie in der Liga bisher 13 und stehen mit einem starken Torverhältnis (16:6) auf Platz 5. Und Sporting wird sich wohl denken „ ausgerechnet in der 2 Runde solche ein kniffliges Los.“ Doch Angst muss das Team von Kuba16 nun wirklich nicht haben. In der Liga ist man noch ungeschlagen und knüpft an vergangene erfolgreiche Saisons nahtlos an. Es scheint so als gäbe es nichts was Sporting stoppen könnte. Sie gehen als klarer Favorit in diese Partie.
Prognose: Chaves 45% – Sporting 55%

 

Ligapokal

Boavista (Riefi) – Rio Ave (wemser)
Der Tabellen 17 trifft auf den Tabellen 13. Auf den ersten Blick scheint dies kein besonderes Pokalspiel zu sein, doch beide Trainer gelten als Urgesteine im Trainergeschäft. Boavista will dem Gegner sicher zeigen warum man 6 Punkte mehr hat und warum man vor ihnen steht. Doch die letzten 4 Spiele verlor man allesamt. Dies stimmt die Mannschaft nicht gerade positiv. Nun will man aber im Pokal den nächsten Schritt wagen. Rio Ave hingegen hat nichts zu verlieren. Der Saisonstart ist zum vergessen und mein scheint vom Pech verfolgt zu sein. Doch nun will man den Fans etwas zurückgeben. Mit einem Sieg im Ligapokal könnte man die Stimmung wieder hochheizen und ein bisschen Selbstvertrauen tanken.
Prognose: Boavista 55% – Rio Ave 45%

 

Belenenses (poldi11) – Benfica (Kickers):
Derby Time in Runde 2 ! Belenenses wird auf dieses Spiel brennen. Denn der Tabellenführer und große Club aus der eigenen Stadt kommt zu Besuch. Nach einer deftigen klatsche zu Beginn der Saison , scheint sich die 11 von Trainer poldi11 endlich gefangen zu haben. Nach 5 Spielen in der Liga weißt Belenenses nur 1 Niederlage auf. Man spürt das hier einiges möglich ist. Und nun soll auch der große Favorit Benfica aus dem Wettbewerb gekegelt werden. Doch wie , werden sich viele Fragen. Benfica spielt bisher eine unglaublich starke Saison und scheint auch gewappnet für den Titelkampf mit Sporting. Alles andere außer ein Weiterkommen wäre hier ein große Enttäuschung.
Prognose: Belenenses 40% – Benfica 60%

Porto (tobblesmallz) – Guimarese (Bef87)
Eine echte Spitzenpartie ! Beide Teams stellen hervorragende Kader auf und dürften sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen liefern. Porto darf zu Hause ran im Estadio de Dragao und wird dem Underdog mit seiner Stimmung einen Heimvorteil garantieren. Die Truppe von tobblesmallz will auf den guten Saisonstart aufbauen und im Ligapokal mit Sicherheit eine große Rolle spielen. Ganz Portugal brachte es ein Lächeln ins Gesicht als die Meldung „Bef87 zurück in Portugal ! Er unterschreibt bei Guimarese“ durch die Medien ging. Denn er ist ein wahrer Portugal Liebhaber. Lange trainierte er Moreirense und schaffte es sogar des Öfteren sie für die Europa League qualifizieren. Mit Guimarese hat er eine Mannschaft in der viel Potenzial steckt. Man darf hier von einem offenen Schlagabtausch sprechen.
Prognose: Porto 55% – Guimarese 45%

Braga (nicolasn93)- Santa Maria (neverwalkalone):
Braga will unbedingt auf dem guten Saisonstart aufbauen. Letzte Saison schaffte man die Vizemeisterschaft und feierte einen grandiosen Saisonabschluss. In dieser Saison baut man auf der vergangen Saison sehr gut auf und wirkt sehr stabil. 20 Punkte aus 9 Spielen sprechen Bände. Trainer nicolasn93 wird ein heißer Kandidat auf den Gewinn des Ligapokals sein. Der Gegner kommt mit einem
Neuem Trainer daher und ist mit ihm noch ungeschlagen. Dennoch müsste hier in diesem Spiel alles zusammen kommen , um das Weiterkommen perfekt zu machen. Aber alle sind sich sicher, Trainer neverwalkalone wird sich hier nicht kampflos geschlagen geben.
Prognose: Braga 65% – Santa Maria 35%

Santa Clara (Pa_Ja1904) – Tondela (Gloger0711)
Ein Aufsteiger begrüßen wir in der zweiten Runde des Ligapokals. Santa Clara startet mit Trainer Pa_Ja1904 ins Rennen. Diese Meldung überraschte viele Experten. Denn dafür gab er seinen Job beim türkischen Spitzenclub auf. Doch er gilt als Trainer der weiß wie man mit den „kleinen“ Teams umgeht. Er leistet in Portugal einen wirklich guten Job und steht aktuell auf Rang 7. der Gegner Tondela stellte nach dem eher durchwachsenen Saisonstart den neuen Trainer „Gloger0711“ vor. Er soll nun der Mannschaft wieder Stabilität bringen und sie in eine erfolgreichere Zukunft führen.
Prognose: Santa Clara 60% – 40% Tondela

CD Aves (Totti0211) – Chaves (Niggo):
CD Aves freut sich über einen Trainer der schon enorme Erfahrung mit sich bringt , mit Totti0211 kommt ein alter Hase zurück ins Trainergeschäft. Aves schaffte es in den vergangenen Jahren stets international vertreten zu sein. Dies bedeutet natürlich das der neue Trainer etwas unter Druck steht.
Beim gegenüber hat man turbulente Wochen hinter sich. Chaves startete sehr stark in die neue Saison, doch auf Grund einer Eskapade des Trainers , trennten sich Verein und Coach umgehend. Man stellte sehr schnelle einen neuen Trainer vor. „Niggo“ übernimmt die Führung der Mannschaft und bringt eine gehörige Portion Selbstvertrauen mit sich. In Belgien leistete er bisher sehr starke Arbeit und man ist zuversichtlich das er auch ein Gewinn für Chaves sein wird.
Prognose: Aves 40% – Chaves 60%

 

Setubal (Dilema198) – Nacional (TwinzzCube)
Ein Hammer los für Nacional Funchal ! Auf den ersten Blick scheint Setubal ein Mittelklassewagen aus der portugiesischen Liga zu sein. Doch Trainer Dilema198 hat es geschafft in den letzten Jahren aus dem Club eine echt Hohe Hausnummer zu machen. Vor allem offensiv glänzen seine Jungs Saison für Saison. Aktuell stehen sie auf Platz 3 und weißen einen astreinen Saisonstart auf. Der Kontrahent , aus Funchal hingegen startete mit 3 Niederlagen aus den ersten 3 spielen. Es wird eine absolute Ausnahmeleistung nötig sein um hier ein Weiterkommen möglich zu machen.

Prognose: Setubal 95% – Nacional 5%

 

Moreirense (Jasperinho23) – Sporting (Kuba16)
Ein Duell der Gegensätze. Auf der einen Seite haben wir Moreirense , die seit dem Abgang von Ex Trainer „Bef87“ nicht mehr so richtig in die Spur finden. In dieser Spielzeit versucht sich Jasperinho23 an dem kleinen Club. Doch die ersten 6 Spiele musste man sich allesamt geschlagen geben. Man steckt also tief in einer Krise. Auf der anderen Seite haben wir mit Sporting den Dauermeister Portugals der auch nach 5 Spielen wieder nicht zu schlagen scheint. Trotz der Kader Umstrukturierungen scheint die Mannschaft mit Trainer Kuba16 einfach nicht klein zu kriegen zu sein. Im Gegenteil es wirkt so als hätten die neuen Spieler frischen Wind mit sich gebracht und hauchen dem Team neuen Spielwitz ein.
Prognose: Moreirense 10% – Sporting 90%

 

FA CUP

FC Everton – FC Watford
Duell der Gegensätze. Die Gastgeber sind unter Trainer persiap noch ungeschlagen. Darüber hinaus überzeugten die Toffees auch international. Wohingegen Watford bis zum erst kürzlich errungenen 2:1 Sieg gegen Huddersfield Town noch sieglos war. Allerdings sollte man den 8:0 Erfolg des FC Watfords aus der ersten Runde nicht ausser Acht lassen. DiverseLetsPlays und sein Team scheinen damit nun endlich angekommen zu sein, doch mit Everton hat man eine harte Nuss zu knacken, die weiter auf der Welle des Erfolges schwimmen wollen.
Prognose: 65% – 35%

FC Burnley – AFC Bournemouth
Schießbude der Premier League gegen eine der freudigen Überraschungen dieser Spielzeit. Der AFC Bournemouth kam blenden aus den Startlöchern. Drei knappe Niederlagen zuletzt drücken die Stimmung ein wenig. Das Team von Tischi15 muss den Bock wieder umstoßen. Das Problem vom FC Burnley unter der Führung von Woligigi liegt klar auf der Hand. Zu groß waren die individuellen Fehler in der Hintermannschaft. Mittlerweile sind die Gastgeber seit gar 5 Spielen sieglos. Mut machen sollte ihnen jedoch die 1. Runde, als man den aktuellen Tabellenführer West Ham mit 3:0 ausschalten konnte.
Prognose: 40% – 60%

Brighton & Hove – Cardiff City
Schweres Los für den Gastgeber. Der Heimvorteil könnte jedoch das Zünglein an der Waage werden. Kid1man88 muss aus seinem Team alles rauskitzeln, um Cardiff City schlagen zu können. Unter dem neuen Trainer Zxasto kletterten die Waliser in ungeahnte Höhen und offenbaren nur wenig Schwächen. Beide trafen bereits einmal auf einander in dieser Spielzeit. Cardiff ging hier mit 5:0 als klarer Sieger vom Platz. Wiedergutmachung muss der Tenor bei Brighton & Hove sein.
Prognose: 25% – 75%

Newcastle United – FC Chelsea
Leckerbissen im St. James Park. Celo_Bration619 und Newcastle United empfangen MSVDuisburg88 und die Blues aus London. Beiden Teams ist ein Weiterkommen ohne jeden Zweifel zu zutrauen und beide kennen sich aus etlichen Duellen aus dem Effeff. Eine Prognose fällt hier sehr schwer. Sowohl Newcastle als auch Chelsea legten einen recht dürftigen Start hin. Man versprach sich einfach mehr. Der Einzug in die nächste Runde könnte dem Sieger einen Schub für den weiteren Saisonverlauf geben.
Prognose 50% – 50%

Huddersfield Town – Tottenham Hotspurs
XDeathX und sein Team aus Huddersfield sind noch so überhaupt nicht miteinander warm geworden. Nur 1 Sieg aus 8 Spielen stellt Trainer, Spieler und Fans keinesfalls zufrieden. Ein Sieg würde dem Verein sichtlich gut tun. Dies wollen die Spurs unter ihrem neuen starken Mann Dauborner natürlich versuchen zu verhindern. Das Team macht einen bärenstarken Eindruck. Die Favoritenrolle ist nicht weg zu diskutieren.
Prognose: 20% – 80%

FC Arsenal – Leicester City
Eine aufregende Partie ist zwischen dublin mit den Gunners und langer90 mit seinen Foxes zu erwarten. Beide Teams spielen eine bis dato sehr gute Rolle und werden auch am Ende der Saison um die europäischen Plätze kämpfen. Es ist da doch schon recht verwunderlich, dass bei beiden Teams offenbar der Schuh hinten drückt. Über 2 Gegentore kriegen beide Teams pro Partie. Starke offensiv Reihen konnten diese Schwächen jedoch bisher kaschieren. Wir erwarten viele Tore in diesem Spiel.
Prognose 45% – 55%

Manchester City – FC Fulham
Auch der FC Fulham hat eine schwere Aufgabe vor der Brust. Tzuba kam mit seinem Team nicht wie gewünscht aus den Startlöchern. An der Craven Cottage kann man nicht zufrieden sein. Das Potenzial ist zweifelslos vorhanden. Trier4567 übernahm die Skyblues vor der Saison und weilt derzeit auf dem 3. Platz. In den Spielen der Citiziens ist immer Spektakel geboten. Ganze 59 Toren fielen in ihren 11 Ligaspielen.
Prognose 60% – 40%

FC Liverpool – Wolverhampton
Duell der Enttäuschten. Der FC Liverpool kann bisher nicht an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen. Der Druck auf Yasman93 wächst allmählich. Das Weiterkommen ist fest eingeplant. Schlimmer sieht es bei den Wolvs und Trainer KingRTK9 aus. Einen Sieg war dem Team noch nicht vergönnt. Entsprechend wäre es nun, um so wichtiger ein Signal zu senden und Liverpool auszuschalten.
Prognose 65% – 35%

 

Ligapokal

AFC Bournemouth (Tischi15) – Leicester City (langer90)
Die erste Begegnung in der zweiten Runde des Ligapokals heißt Bournemouth gegen Leicester. Eine spannende Begegnung da beide Teams relativ gut in die Saison gestartet sind. Der Gastgeber mit Trainer Tischi15 hat nach 6 Spielen schon 13 Punkte auf dem Konto und musste dabei nur eine Niederlage hinnehmen. Leicester hat hingegen schon 8 Spiele gemacht und 15 Punkte, musste allerdings schon 3 Mal eine Niederlage einstecken. Ein Spiel was sehr ausgeglichen sein wird. Beide Trainer haben schon bewiesen, dass sie Pokal können, sei es der FA Cup oder der Ligapokal.

Chancen: 55%- 45%

Huddersfield Town (XDeathX) – FC Fulham (Tzuba)
Die zweite Paarung verspricht Kampf. Wenn man auf die Liga-Tabelle schaut spielt hier der 19. gegen den 16. XDeathX schafft es bisher nicht die richtige Spielidee für sein Team zu finden, weswegen es ganz schwer wird gegen Tzuba. Wer Tzuba kennt weiß, dass der er ein sehr akribisch arbeitender Trainer ist und sich nach jedem Spiel Gedanken macht, was nicht gut gelaufen ist. Im Moment ist ein kleiner Aufwind zu erkennen, da man aus den letzten 2 Spielen immerhin 4 Punkte holen konnte. Es wird vielleicht kein schönes Spiel, aber dafür umso umkämpfter.

Chancen:40%-60%

Wolverhampton (KingRTK9) – West Ham United (-Justin)
Vom Papier her wird es wohl kein eindeutigeres Spiel geben. Der Tabenletzte Wolverhampton der Liga trifft auf den Ligaprimus aus West Ham. West Ham mit –Justin ist bisher nach 14 Spielen ungeschlagen in der Liga und wird mit breiter Brust auftreten. Heimtrainer KingRTK9 hat nach 8 Spielen erst 1 Punkt mit den Wolves erreicht, weshalb es hier wohl eine sehr eindeutige Angelegenheit werden sollte. Der einzige Punkt der wohl den Wolves Mut geben kann, ist dass man in der ersten Runde des Ligapokals Cardiff City und den Startrainer Zxasto mit 2:1 rauswerfen konnte, womit vorher niemand mit gerechnet hat.

Chancen: 20%-80%

 

Chelsea FC (MSVDuisburg88) – FC Burnley (Woligigi)
Ein weiteres Spiel wo es keinen klaren Favoriten gibt. Chelsea FC mit Trainer MSVDuisburg88 kommen nach schwachen Saisonstart immer besser in Fahrt und konnten die letzten 4 Pflichtspiele für sich entscheiden. Auf der anderen Seite steht der FC Burnley mit Trainer Woligigi. Dieser hat gezeigt, dass er seine Mannschaft klasse auf ein Pokalspiel einstellen kann. Durch den Teamvorteil wird es für MSVDuisburg88 wahrscheinlich trotzdem schaffen sich hier durchzusetzten.
Chancen: 65%-35%

Newcastle United (Celo_Bration619) – Crystal Palace (smiicED)
Und mal wieder ein sehr interessantes Aufeinandertreffen in dieser zweiten Runde. Ein Neuling gegen einen erfahrenen Trainer hier auf Town. Celo_Bration619 wird hier wohl als seine Erfahrungen nutzen und sein Team perfekt auf dieses Spiel einstellen. Bei dem Gästetrainer smiicED muss man einfach abwarten wie gut er mit Crystal Palace dagegen halten kann, da er bisher sehr wenige Spiele mit seinem Team gemacht hat.
Chancen: 65%-35%

Everton FC (persiap) – Manchester City (trier4567)
Jetzt kommen wir zu einem Spiel welches wahrscheinlich ein sehr hohes Niveau hat. Everton hat mit persiap einen extrem starken Trainer an der Seitenlinie, die Gäste aus Manchester haben allerdings einen erfahrenen Trainer mit trier4567 an der Seitenlinie. Wie spannend dieses Duell werden dürfte, kann man schon an dem Ligaspiel zwischen den beiden sehen. Everton gewann damals mit 5:4. Hier wird es wahrscheinlich Tagesform abhängig sein, wer sich hier durchsetzt.
Chancen: 55%-45%

 

Southampton FC (iLegix) – Manchester United (wemser81)
Ein Duell zweier Kellerkinder. Southampton mit Trainer iLegix, welcher bisher erst 4 Spiele auf Town gemacht hat und Manchester United mit Trainer wemser81, welcher mit Manchester United eigentlich mehr erreichen kann. Die beste Lösung für ihn wäre, wenn er sich mit einem Pokalspielsieg aus der Krise schießt. Man darf auf dieses Spiel gespannt sein.
Chancen: 55%-45%

Tottenham Hotspur FC (Dauborner) – Arsenal FC (dublin)
So und jetzt kommen wir zu dem Spiel welches von den Mannschaften her ein sehr hohes Niveau verspricht. Tottenham- Arsenal. Auch beide Trainer Dauborner und dublin sind starke Trainer hier auf Town, weswegen es ein sehr tolles Spiel werden wird. Man muss aber sagen, dass Dauborner doch stärker in die Saison gestartet ist, weshalb er hier auch der Favorit sein wird. Wenn dublin es aber schafft seine Mannschaft hier richtig einzustellen, dann wird es zu einer Top-Partie. Wahrscheinlich das Spiel der Pokalrunde.
Chancen:60%- 40%

 

Italien

Atalanta Bergamo (mariuss04) – Sampdoria Genua (Tiggr)
Zu Beginn der 2. Runde muss Sampdoria Genua bei Atalanta Bergamo antreten. Während Genua in der 1. Runde die Füße hochlegen konnte, fackelte Atalanta Bergamo beim 5:1 gegen Frosinone Calcio bereits ein Feuerwerk ab. Die Jungs aus Bergamo spielen seit dem Trainerwechsel komplett befreit auf und konnten auch in der Liga zuletzt gegen den FC Turin überzeugen. Nicht nur deshalb, wird die Truppe von Coach Tiggr vor der hohen Auswärtshürde gewarnt sein. In der Liga läuft es bisher gut für Sampdoria, denn nach 6 Spielen ist man aktuell noch ungeschlagen, auch wenn man die Punkte ganze 3 mal teilen musste. Mit 17 Ligatreffern läuft die Offensivabteilung aus Genua schon auf Hochtouren, weshalb man sich bei Bergamo wohl ordentlich staffeln muss, um in dieser Begegnung das Weiterkommen klar machen zu können. Alles in allem kann man hier von einer sehr hart umkämpften Partie ausgehen, bei der man den Gast aus Genua in der leichten Favoritenrolle sieht.

Prognose: Atalanta Bergamo 40:60 Sampdoria Genua

AS Rom (fabolousoh) – Cagliari Calcio (DavinBenLee)
Die Roma erwartet mit Cagliari Calcio eine durchaus lösbare Aufgabe, zumindest sollte man das auf dem Papier meinen. Wie sich das Ganze allerdings entwickeln wird bleibt ab zu warten, denn bei Cagliari Calcio zog vor einigen Tagen nach einem miserablen Saisonstart die Reißleine. Mit dem neuen Coach DavidBenLee präsentierte man ein relativ unbeschriebenes Blatt, welches die ersten Schritte der Trainerkarriere startet. Erschwert wird das ganze auch noch, weil die Roma in der bisherigen Saison noch nicht richtig ins Rollen gekommen ist. Nach 8 Ligaspielen stehen mehr Niederlagen als Siege zu Buche, sodass man im Pokal eine weitere Pleite unbedingt vermeiden sollte. Coach fabolousoh wird seine Jungs auch dementsprechend einstellen, sodass man trotz allem von einem Sieg des Favoriten ausgehen sollte. Entscheidend wird sein, in wie weit der Gast die brandgefährliche Offensivreihe der Römer in den Griff bekommt.

Prognose: AS Rom 65:35 Cagliari Calcio

FC Bologna (Erkay) – FC Turin (Luca90)
Eine ganz heiße Kiste findet in Bologna statt, wo die hervorragend gestarteten Jungs aus Bologna den FC Turin empfangen. Beim kleinen Bruder von Juve läuft es bisher ebenfalls sehr gut, sodass man trotz 2 Spielen Rückstand in absoluter Schlagdistanz zu den europäischen Rängen steht. Als echter Titelkandidat ist Bologna trotzdem der Favorit. Nach 8 Spielen ist man neben Sampdoria die einzige Mannschaft der Liga, die noch keine Niederlage einstecken musste. Mit 1 Punkte Rückstand auf Juventus ist man deshalb aktuell mehr als im Soll, das soll natürlich auch im Pokal so bleiben. Beim FC Turin kommt man vor allem über die starke Offensive, sodass sich die Fans auf einige Treffer freuen dürfen. Als Favorit muss man hier den FC Bologna sehen, der unter normalen Umständen die Oberhand behalten wird. Allerdings kann man dem FC Turin durchaus eine Überraschung zutrauen.

Prognose: Bologna 60:40 Turin

Inter Mailand (Riefi) – Ferrara (garrincha11)
Der große FC Internazionale freut sich in der 2. Runde auf eine machbare Aufgabe. Mit Ferrara gastiert das noch sieglose Schlusslicht der Serie A im Guiseppe Meazza Stadion. Zwar läuft es für Inter in der Liga auch nicht perfekt, doch mit aktuell Platz 7 braucht man nicht nervös werden. Bei Ferrara drückt der Schuh eindeutig in der Offensive, sodass man bisher in 7 Spielen nur 6 Tore erzielen konnte. Um im San Siro das Weiterkommen zu schaffen, muss man das ganz schnell ändern, denn sonst fährt man mit leeren Händen wieder nach Hause. Sofern man den Gegner nicht unterschätzt und sich auf die eigenen Stärken besinnt, sollte die Sache für Inter Mailand klar sein. Trotz allem darf man nicht vergessen, dass der Pokal schon immer seine eigenen Gesetze hat.

Prognose Inter Mailand 80:20 Ferrara

Juventus Turin (Dilema198) – AC Mailand (HerCool
Diese Begegnung ist Musik in den Ohren eines jeden, dessen Herz für den Fußball schlägt. Die alte Dame aus Turin, welche aktuell mal wieder die Tabelle der Serie A anführt, erwartet den ewigen Konkurrenten vom AC Mailand. Juve musste sich in der 1. Runde bereits mit einem Kracher auseinander setzen, als man den SSC Neapel mit 1:0 besiegen konnte. Für den AC Mailand war es genauso eng, denn in Empoli musste man beim 2:1 Sieg kurz vor Schluss nochmals zittern. Bei Milan dürfte man mit dem bisherigen Saisonstart zufrieden sein, denn lediglich 4 Punkte fehlen zur Tabellenführung, wobei man schon ein paar unglückliche Niederlagen dabei hatte. Einen echten Favoriten gibt es bei diesem Pokalkracher natürlich nicht, sodass Kleinigkeiten entscheidend sein werden. Dieser kann natürlich auch der Heimvorteil sein, den Juve mit seinen großartigen Fans im Rücken nutzen will.

Prognose: Juventus Turin 55:45 AC Mailand

Sassuolo Calcio (Niggi20) – AC Florenz (Razoor1860)
Der AC Florenz reist in der 2. Runde zu Sassuolo Calcio und ist dabei natürlich in der Favoritenrolle. Florenz spielt bisher eine solide Saison und steht zurecht auf Platz 6 der Tabelle, mit direkten Kontakt zu den Champions League Plätzen. Bei Sassoulo sucht man noch etwas die Form, denn nach 5 Spieltagen steht man auf dem vorletzten Platz, wobei man hoffen muss, dass die Offensive endlich mehr Torgefahr entwickelt. Gewarnt ist man bei Florenz vor allem von den starken Einzelspielern, die hier für Sassoulo für die Überraschung sorgen sollen. Sassoulo Calcio setzt die Hoffnungen natürlich auf ihren Leader „Prince“ Boateng, der die Mannschaft in die nächste Runde führen soll. Ob dies gelingt, bleibt ab zu warten. Es ist auf jeden Fall Überraschungspotential vorhanden.

Prognose: Sassoulo Calcio 40:60 AC Florenz

Chievo Verona (Psychokore_) – FC Genua 1893 (Robin)
Chievo ist vor heimischer Kulisse natürlich heiß drauf, den FC Genua aus dem Pokal zu schießen. In der Liga steht man im Tabellenkeller, wobei man aber noch einige Spiele Rückstand hat, sodass man diese Position nicht überbewerten sollte. Beim FC Genua herrschte vor der Saison ein großer personeller Aderlass, sodass sich die Mannschaft immernoch in der Findungsphase befindet. Dies sieht man bei 10 Punkten aus 11 Spielen auch ganz deutlich. Allerdings traut man Coach Robin mit Sicherheit zu, diese Aufgabe zu bewältigen. Gerade im Pokal liegt die Entscheidung über Sieg oder Niederlage oftmals bei anderen Faktoren. Einen echten Favoriten aus zu machen fällt in dieser Begegnung ebenfalls schwer, sodass man sich hier auf eine komplett ausgeglichene Partie freuen kann.

Prognose: Chievo Verona 50:50 FC Genua

Lazio Rom (Momofch) – FC Parma (seando)
Lazio möchte Zuhause gegen den FC Parma natürlich nichts anbrennen lassen. In der 1. Runde schaltete man Udinese Calcio in dessen Stadion bei einem 4:3 Torfestival aus. Das zeigte bereits, dass sich die Offensive der Lazali noch einmal deutlich gesteigert hat. Auch in der Liga konnte man in 3 Spielen bereits 6 mal knipsen. Dass es auch in diesem Spiel häufig scheppern könnte, zeigt die bisherige Defensivarbeit von Parma, denn nach 12 Spielen hat man bereits 26 Gegentreffer kassiert. Es dürfte für den FC Parma also sehr schwer werden, ihren mitgereisten Fans den Einzug in die nächste Runde zu schenken. Trainer seando wird das allerdings Bewusst sein, sodass man gespannt sein darf, wie er seine Defensivreihen formieren wird. Das Weiterkommen wird auf jeden Fall eine richtig harte Kiste.

Prognose: Lazio Rom 75:25 FC Parma

 

NIEDERLANDE

 

Vitesse Arnheim (Splinter) – FC Groningen (Trier4567)

Beginnen wir die niederländische Pokalrunde mit einem Duell aus dem Mittelfeld. Mit Arnheim und Groningen treffen zwei Teams aufeinander die ähnlich stark sind, in dem sich am Ende wohl die Qualität des Trainers durchsetzen mag. Bei Arnheim sitzt mit Splinter ein Trainer auf der Bank, der mit einer Siegesquote von 37% daherkommt und auch den Saisonstart einigermaßen zufriedenstellend hinbekam. 4 Siegen stehen 3 Niederlagen entgegen. Überraschende Siege wechselten sich jedoch mit überraschenden Niederlagen ab, so dass eine wirkliche Tendenz wohin die Saison geht, noch nicht ersichtlich ist. Bei Trier und seinen Mannen sieht das anders aus, der Saisonstart ist mit 5 Punkten aus 6 Spielen nicht berauschend und die dicken Fische kommen erst noch. Es könnte also eine wirklich harte Saison für Groningen werden. Ebenso hart wird es wohl auch in diesem Pokalspiel, in dem wir die Heimmannschaft leicht vorne sehen.

Prognose: 60% – 40%

 

FC Emmen (Patty5685) – SC Heerenveen (-Leon-)

Weiter geht es mit Emmen gegen Heerenveen. Ein weiteres Mittelfeld Duell mit zwei Teams, die sich zu Saisonbeginn auch nicht viel nehmen. Während Patty mit 6 Punkten aus 6 Spielen startete, konnte Heerenveen immerhin 11 aus bereits 9 Spielen ergattern. Und auch in puncto Siegesquote liegt Leon mit 28% zu 17% leicht vorne, wobei man hier von einer durchaus offenen Partie sprechen muss. Da jedoch neben den bereits genannten Aspekten auch der Teamunterschied eher für Heerenveen spricht, gehen wir von einem Sieg der Auswärtsmannschaft aus.

Prognose: 40% – 60%

 

NAC Breda (Tomaso) – Willem II (ProtoN)

Kommen wir zum Duell zweiter Teams, die sich durchaus Hoffnungen machen, die Saison auf einem int. Platz zu beenden. Breda und Willem nehmen sich rein qualitativ gesehen nichts, so dass wir uns also um den jeweiligen Saisonstart und die Siegesquote kümmern. Was den Saisonstart angeht, hat Willem mit 9 Punkten aus 4 Spielen definitiv die Nase vorn, denn Breda musste bereits einige Punkte auch gegen schwächere Gegner liegen lassen und konnte sich nur beim punktlosen Tabellenschlusslicht durchsetzen. Schauen wir nun auf den Siegesquotienten sehen wir, dass Tomaso eigentlich der erfolgreichere Trainer ist, was sich aber an den Ergebnissen noch nicht ablesen lässt. Spannend wird also, ob ProtoN den guten Saisonstart auch im Pokal fortführen kann und in die nächste Runde einzieht. Wir glauben, die gute Frühform hält an.

Prognose: 45% – 55%

 

AZ Alkmaar (Wauzi72) – Feyenoord Rotterdam (Edukat)

Im nächsten Duell stehen sich durchaus zwei Teams gegenüber, die um Titel spielen könnten. Ob das auch mit der jetzigen Besetzung des Trainerpostens funktioniert, darf angezweifelt werden. Wobei zumindest Wauzi mit den Jungs aus Alkmaar einen recht zufriedenstellenden Saisonstart hinlegte und bereits 2 Siege aus 4 Spielen feiern konnte. Und das bei einem Siegesquotienten von 14%. Da jedoch auch sein Gegner Edukat nur 21% in dieser Statistik aufweist und mit Feyenoord einen Katastrophenstart hinlegte, sind die Chancen doch recht ausgeglichen. So dass wir uns dazu hinreißen lassen, Wauzi in die nächste Runde zu schicken.

Prognose: 52% – 48%

 

PSV Eindhoven (Albinis99) – SC Heracles Almelo (Flininho)

Kommen wir nun zum großen Favoriten auf den Pokal. Albinis hat die letzten Saisons in den Niederlanden dominiert und es gibt keinen Zweifel daran, dass er auch in dieser Saison wieder um den Titel spielen wird. Was ihm jedoch noch fehlt, ist ein Erfolg im Pokal. Die erste Hürde auf den Weg nach oben, sind die Jungs aus Almelo mit ihrem Trainer Flininho. Unser ehemaliger Ligaleiter geht hier als Underdog ins Rennen und dürfte auf ein Wunder hoffen. Neben der deutlichen Unterlegenheit seines Teams gegenüber Eindhoven, spricht auch der Siegesquotient deutlich für Albinis. Und zu guter Letzt, ist Almelo auch nicht gerade überragend in die Saison gestartet, so dass man auf ein Form hoch aufbauen könnte. Es dürfte eine glasklare Angelenheit werden. Wenn da nicht der Haken wäre, dass es sich um ein Pokalspiel handelt. Irgendjemand musste ja bereits in den verganenen Jahren für die Überraschung gesorgt und Eindhoven eliminiert haben. Wir glauben jedoch in dieser Runde nicht an das Wunder.

Prognose: 80% – 20%

 

Ajax Amsterdam (Marci86) – VVV Venlo (Pa_Ja1904)

Das nächste Duell dürfte richtig eng werden. Das Urgestein an der Seitenlinie von Ajax (435 Spiele unter Marci86) möchte an vergangene Pokalreisen anknüpfen. In Saison 20 und 21 ging es jeweils bis ins Endspiel. Pokal kann man in Amsterdam also. Mit Venlo kommt jedoch ein Team in die Hauptstadt, was durchaus Ambitionen hat. Trainer Pa_Ja konnte 15 seiner ersten 30 Spiele in Venlo für sich entscheiden und auch der Saisonstart war recht passabel. Es läuft also auf eine enge Kiste hinaus.

Prognose: 55% – 45%

 

Fortuna Sittard (Buffyhundekuchen) – PEC Zwolle (Profix)

Im nächsten Spiel trifft der aktuelle Tabellenführer (18 Punkte aus 6 Spielen), auf den PEC Zwolle mit Neutrainer Profix. Profix hat erst ein Spiel auf dem Buckel, welches gegen Breda deutlich mit 3:0 verloren ging. Da Buffyhundekuchen einzig und allein im Spiel gegen den Tabellenletzten überhaupt 2 Gegentore kassierte, muss man Fortuna Sittard in dieser Saison in den Niederlanden definitiv auf dem Zettel haben, wenn es um die Vergabe von Titeln geht. Wir glauben daher auch, dass es hier nur einen Sieger geben kann.

Prognose: 80% – 20%

 

Excelsior Rotterdam (RapidW1985) – FC Utrecht (FriendlyFire)

Das letzte Spiel ist noch mal ein richtiger Hochkaräter. Excelsior Rotterdam empfängt den Vizemeister aus Utrecht. Während Rotterdam bereits 6 Spiele absolvierte, in denen 9 Punkte eingefahren werden konnten, ist die Form bei Utrecht noch nicht abzusehen. Ein einziges Spiel wurde gespielt, in dem man jedoch einen guten Gegner aus Willem 2:1 schlagen konnte und somit gut startete. Beide wären bei einem anderen Turnierverlauf sicher Kandidaten für ein Finale, doch in diesem Achtelfinale wird sich am Ende wahrscheinlich aufgrund des besseren Teams und der leicht besseren Siegesquote der Gast aus Utrecht durchsetzen.

Prognose: 45% – 55%

 

Frankreich

Coupé de France

Marseille (Noee1986) – Toulouse

Runde 2 des Französichen Pokals steht an eine wirklich spannende Paarung erwartet und ins Marseille zwischen olympique und dem FC Toulouse. Die Gäste unter Trainer (Robin) konnten sich in Runde eins Auswärts bei Stade Reims deutlich mit 5-2 durchsetzen, in der Liga ist man der Absolute Remis König bei 8 Unentschieden aus 12 spielen. Der Gastgeber aus Marseille hatte in Runde eins ein Freilos und zog somit vor dem Fernseher in Runde zwei ein, schauen wir auf die Liga hier ist es ein völlig durchwachsener Start von Olympique hier hat sich Trainer (Noee1986) sicher mehr erwartet. Ja wird das Pokalspiel enden Ich denke es wird spannend un dkann durchaus über 120 Minuten gehen denn schon in der Liga trennte man sich 1-1 Unentschieden, villeicht ist der Heimvorteil für Marseille der entscheidende Faktor.

Prognose Marseille 55% Toulouse 45%

 

FCO Dijon (Sarol79) – SM Caen (Zxasto)

In Spiel zwei der Zweiten Runde des Pokals in Frankreich sehen wir FCO Dijon unter Trainer (Sarol79) zuhause gegen SM Caen mit Trainer (Zxasto) beide Mannschaften mussten in Runde 1 nicht antreten und kamen mit Freilos in Runde 2. Schauen wir für unsere Prognose auf den Saisonstart beider Mannschaften die Gastgeber haben einen bislang eher Durchwachsenen Start hingelegt mit nur zwei Siegen aus neun Spielen, während die Gäste sich erst mal mit sechs Siegen aus zehn spielen in das obere Drittel gesetzt haben. Bedeutet das die Gäste sind hier der Favorit? Tendenz ja denn schon in der Liga konnte man auswärts einen deutlichen 5-0 Erfolg einfahren, hier haben die Mannen von Sarol79 wieder etwas gut zu machen.

Prognose Dijon 30% Caen 70%

 

OSC Lille (Sabinho_) – RC Straßbourg (DavidBenLee)

außerdem in Runde zwei das Duell zwischen dem OSC Lille (Sabinhoo) und dem RC Straßbourg (DavidBenLee) auch hier beide Teams in Runde 1 arbeitslos gewesen, umso mehr freuen sich beide Klubs auf Ihren Auftritt im Pokal in Runde 2. Schauen wir uns die Lage der Mannschaften einmal an: WIe Aussagekräftog ist der Start des OSC Lille die erst 3 Spiele absolviert haben, daraus entsprang ein Sieg und zwei Niederlagen das ist mir zu früh um von einem Fehlstart zu Reden. Die Gäste aus Straßbourg haben einen Mittelmäßigen Start hingelegt stehen mit 12 pkten aus 10 Spielen aber bislang nicht so schlecht da in der Tabelle. Wir gehen hier von einem sehr ausgeglichem Duell aus wo beide Mannschaften in der Lage sind ins Viertelfinale des Pokals einzuziehen.

Prognose Lille 50% Straßbourg 50%

 

Guingamp (Noel_Style) – Angers (Kuba16)

im Vierten Duell des Pokals erwartet uns das Spiel zwischen EA Guingamp (Noel_Style) und Angers SCO (Kuba16) während die Gastgeber in Runde eins mit Popcorn vorm TV saßen musste der Gast Angers SCO bereits in Runde eins antreten und setzte sich dort knapp mit 1-0 gegen Nizza durch. Die Gäste sind es auch die aufgrund Ihres super Saisonstarts mit nur einer Niederlage aus neun spielen als Favorit in dieses Asuwärtsspiel gehen werden. Die Gastgeber hier mit einem solidem Start (Bilanz 3-1-3) werden versuchen den Heimvorteil dennoch für das weiterkommen zu nutzen, deshalb wird es auch ein intensives uns spannendes Achtelfinale werden.

Prognose Guingamp 35% Angers 65%

 

Saint Etienne (Beastmode) – Amiens SC (persiap)

im nächsten Spiel sehen wir den AS Saint-Etienne (Beastmode) zuhause gegen Amiens SC (persiap) auch hier gab es für beide Mannschaften in Runde eins nichts zu tun womit man sich den Einzug in Runde Kamplos erarbeitet hat 😉 beide Mannschaften in der Liga noch im unteren drittel der Tabelle zu finden beide Teams sind natürlich mit Ihrem Saisonstart nicht zufrieden, wobei man hier differenzieren muss das die Gäste erst vier Spiele gespielt haben und hier nur eines verloren wurde. Die Gastgeber allerdings sind böse in der Krise aus sieben Spielen keinen Sieg geholt, sieht auf dem Papier schlimm aus allerdings muss man sagen viele spiele gingen knapp und unglücklich verloren. Wenn die Gäste aus Amiens hier hier performence abrufen sollten Sie in Runde 3 des Französischen Pokals einziehen.

Prognose Saint-Etienne 25% Amiens 75%

 

Lyon (gerpower89) – Nimes (Luca90)

Das nächste Spiel dem wir uns widmen ist das aufeinandertreffen zwischen Olympique Lyon (gerpower89) und Olympique Nimes (Luca90) Die Gäste hatten in Runde 1 Pause und durften nach dem Training mit Feierabend Bier sich das treiben vor dem Fernseher anschauen während die Gastgeber ein knappes 1-0 in Bordeaux über die Zeit brachten und somit in Runde 2 des Pokals stehen. Wenn wir uns das Duell mal genauer anschauen ist vom Papier her der Gastgeber aus Lyon der Favorit man hatte den besseren Saisonstart man hat schon Erfahrungen im Pokal sammeln können diese Saison man hat die Individuell besseren Spieler. Wenn die Gäste hier also eine Chance haben wollen klappt das nur mit dem Feuer der Leidenschaft nur wenn das zu 110% entfacht ist kann man die Überraschung schaffen und ins Viertelfinale einziehen.

Prognose Lyon 70% Nimes 30%

 

Montpellier (Kid1man88) – Paris SG (Rokko)

ja das nächste Spiel im Pokal und hier kommt es Hammerhart für die Gastgeber denn es stehen sich Gegenüber HSC Montpellier (Kid1man88) und FC Paris Saint-Germain (Rokko) der absolute Startrainer und Erfolgsgarant Rokko kommt mit seinen Parisern nach Montpellier. Die Gastgeber hatten in Runde eins Pause während Paris wie ein Wirbelsturm über Stade Rennes hinwegfegte und unaufhaltsam in Runde 2 einzog. Ist der starke Wirbelstrum der Pariser aufzuhalten kann Montpellier hier eine Sensation schaffen? Es ist nur sehr sehr schwer dran zu glauben, dass Trainer Rokko seiner Mannschaft es zugestehen würde diesen Titel hier zu verspielen! Die Gäste stehen wie zu erwarten an der Tabellenspitze der Liga während sich die Mannen von Kid1man88 im unteren Mittelfeld der Liga wiederfinden, allerdings muss man den Gastgebern auch ein bisschen Mut machen das Ligaspiel im Stade de France konnten Sie sehr eng gestalten und hielten gut mit man musste sich nur mit 1-0 geschlagen geben. Dennoch ist die Favoritenrolle hier klar Verteilt.

Prognose Montpellier 20% Paris 80%

 

Nantes (sorreno) – Monaco (MomoBerlin)

kommen wir also zum Letzten Spiel des Achtelfinals in Frankreich hier erwartet der FC Nantes (sorreno) den AS Monaco (MomoBerlin) ein Spiel auf das wir uns absolut freuen können zwei Mannschaften mit toller Tradition einer Tollen Fankultur und vorallem auch super tollen Coaches an der Linie, beide Mannschaften auch gut in die Saison gestartet was uns hier Hoffnung auf ein spannendes Spiel macht. In der Liga gab es dieses Duell schon früh in der Saison auch mit Heimrecht für den FC Nantes, hier konnte sich der GAst aus Monaco mit 3-1 durchsetzen es war allerings ein ausggeliches Match mit 2 späten Toren für die Monegassen. Es wird also vielleicht das ausgeglichenste Spiel der zweiten Runde des Pokals und wir freuen uns auf einen schönen Fussballabend in Nantes.

Prognose: Nantes 50% Monaco 50%

Ligapokal

Olympique Marseille (Noee1986) : FC Toulouse (Robin)

Der Gastgeber empfängt in dieser Runde den Mister Unentschieden aus Toulouse. Dieses Spiel wird sich wohl bis in die letzte Sekunde strecken. Hier treffen zwei starke Mannschaften aufeinander, die alles von sich abverlangen werden. Das Heimrecht könnte hier ausschlaggebend über den Sieg oder die Niederlage sein. Marseille hat zudem Rückenwind aus der Liga, wobei sie solider gestartet sind als die Kollegen aus Toulouse.

Prognose: 55% – 45%

FCO Dijon (Sarol79) : SM Caen (Zxasto)

Hier empfängt der FCOD die Überraschungsmannschaft aus der letzten Saison. Wobei es diese Saison nicht ganz so rund läuft bei den Gästen, die hier zum frühen Zeitpunkt schon vier Niederlagen zu verbuchen haben. Die Favoritenrolle sollte trotzdem den Gästen zugeschrieben werden, da Dijon sich wohl mehr mit dem Abstiegskampf beschäftigen wird. Doch in einer Pokalrunde ist auch kein Favorit sicher vor Überraschungen.

Prognose: 40% – 60%

EA Guingamp (Noel_Style) : Angers SCO (Kuba16)

Guingamp empfängt Angers. Der Starttrainer Kuba16 wird vollen Angriffsfußball bieten wollen um den Schritt in die richtige Richtung zu machen. Das Team befindet sich momentan in der Liga auf Platz 3. Die Gastgeber werden mit Ihren stürmischen Fans den Pokalfight annehmen müssen, sonst wird das mit der nächsten Runde schwer. Die Ausgangslage könnte ebenfalls besser sein. In der Liga ging dieses Spiel noch 3:2 für Angers aus. Das könnte im Pokalkrimi anders verlaufen, wenn die Gastgeber Ihre Chancen nutzen.

Prognose: 45% – 55%

OSC Lille (Sabinhoo_) : RC Strasbourg (DavidBenLee)

Vor heimischer Kulisse möchte sich Lille von der besten Seite präsentieren. Beide Mannschaften konnten in dieser frühen Phase der Saison noch kein Ausrufezeichen setzen und sind in Ihren Spielen auch nicht Konstant genug. Daher verspricht diese Partie alles, wofür der Fußball steht. Das könnten lange 90 Minuten werden. Der neutrale Fan kommt auf seine Kosten. Wir erwarten hier eine stärkere Heimmannschaft, die versuchen wird, durch Pressing und schnellen Spielaufbau, früh in Führung zu gehen.

Prognose: 52% – 48%

AS Saint-Étienne (Beastmode) : Amiens SC (persiap)

Beide in Runde 1 noch mit einem Freilos, treffen Sie in Runde 2 aufeinander. Der schlecht gestartete Gastgeber muss im Pokal ein anderes Gesicht zeigen, um hier erfolgreich zu sein. Man holte nur einen Punkt aus sieben Spielen. Aus Fankreisen hallte es zuletzt immer mehr nach einer Trainerentlassung, doch die Vereinsführung sprach sich für den Trainer aus. Persiap, der in Frankreich, die Europapokal Plätze anvisiert, startete ebenfalls nicht optimal in die Saison. Es könnte vielleicht die Partie sein, die einen der beiden Trainern die Entschlossenheit gibt, aus dem unteren Drittel der Tabelle herauszukommen, um dann auch erfolgreich im Pokalwettbewerb zu sein.

Prognose: 40% – 60%

Olympique Lyon (gerpower89) : Nîmes Olympique (Luca90)

Kann in dieser Partie alles passieren? Die Frage stellen sich wohl die meisten Anhänger aus Nimes. Die Ausgangslage ist wohl klar. Lyon ist der Favorit, spielt zuhause und hat die individuelle Klasse um Spiele, die auch mal gegen einen Laufen zu entscheiden. Wenn die Gäste diese Klasse unterbinden können, dann könnte dieses Spiel an Spannung nicht zu überbieten sein. Das einzige Manko. Die Gäste haben bisher erst einmal siegen können. Man hat nichts zu verlieren und könnte befreit aufspielen.

Prognose: 60% – 40%

HSC Montpellier (Kid1man88) : FC Paris Saint-Germain (Rokko)

Das Spiel der Gegensätze. Montpellier, die Mannschaft, die die großen Teams immer wieder mal ein Bein stellen kann, empfängt den Giganten aus Paris. Über die Favoritenrolle muss hier nicht gesprochen werden. Die Stars der Mannschaft wissen auf was es ankommt im Pokal. Die Leistung muss in einem Spiel komplett abgerufen werden. Rokko, der mit Leipzig souverän Meister wurde, kann in dieser Saison also mit PSG einen weiteren Angriff auf Titel starten. Dieser Angriff müsste hier fortgeführt werden. Können die Gastgeber das Sturmtrio, um Superstar Neymar Jr. Aufhalten. Die kamen zu dritt schon auf 38 Treffer. Paris ist also heiß.

Prognose: 30% – 70%

FC Nantes (sorreno) : AS Monaco (MomoBerlin)

Das nächste Duell in der Pokalrunde, dass allein vom Namen her schon eindeutig enden könnte. Doch die Gasteber kamen gut in die Spielphase hinein. Liegen tabellarisch auch nicht weit hinter den Monegassen. Diese Partie könnte die spannendste der Runde werden. Hier treffen zwei spielstarke Mannschaften aufeinander. Nantes konnte leider keine Siegesserie starten, wie der AS Monaco. Es wird ein spielerisch schönes Spiel, welches wohl nicht auf den absoluten Fight ausgelegt sein wird. Die Monegassen haben natürlich mit Falcao auch noch Ihren Superstar im Sturm. Dieser könnte durch seine Internationale Erfahrung im entscheidenden Moment zur Stelle sein.

Prognose: 49% – 51%

 

Türkei

Kayserispor (Hakan92) – Besiktas Istanbul (Semi_4x)
Die Heimmannschaft Kayserispor hat mit Trainer Hakan92 einen wirklich loyalen Trainer der deshalb auch weiß, wie er das Maximum aus seiner Mannschaft rausholen kann. Das ist auch sehr wichtig, da man mit Gegner Besiktas Istanbul und Trainer Semi_4x den Tabellenführer begrüßen darf. Die Stimmung zwischen Trainer und Mannschaft ist sehr positiv. Vom Teamvergleich hat natürlich die Auswärtsmannschaft die besseren Karten. Semi_4x wird Hakan92 sicher nicht auf die leichte Schulter nehmen und hat sehr gute Karten.

Chancen: 30%-70%

Galatasaray Istanbul (PaSe1991) – Evkur (Greenmango37)
Ein Spiel was wahrscheinlich ausgeglichener ist, als die erste Partie. Beide Mannschaften sind gut in die Saison gestartet und werden auch im Pokal weiterkommen wollen. PaSe1991 hat mit Galatasaray Istanbul die bessere Mannschaft, aber Greenmango37 darf man auf keinen Fall mit seinem Team Evkur unterschätzen. Evkur und Greenmango37, das harmoniert einfach. Durch das Auftreten als Team wird es sehr schwer für Galatasaray hier etwas gegen Evkur zu holen, zudem ist Evkur in der Liga noch ohne Niederlage.

Chancen: 40%-60%

Akhisar Belediye (nicolasn93) – Alanyaspor (kolenda92)
Die dritte Begegnung hat mit nicolasn93 und kolenda92 zwei gestandene Town Trainer, die sich gegenüberstehen. Hier gibt es keinen wirklichen Teamvorteil. Das Ligaspiel zwischen den beiden Teams konnte Akhisar für sich entscheiden mit 2:1. Ob man sich auch im Pokal gegen Alanyaspor durchsetzen wird, steht in den Sternen. Allerdings ist man aus Sicht von Trainer kolenda92 gewillt, nicht im Pokal nochmal zu verlieren. Ein Spiel was sehr interessant sein dürfte anzuschauen.
Chancen: 50%-50%

Erzurumspor (albinis99)- Sivasspor (GorgasterJunge)
Erzurumspor hat mit Trainer albinis99 einen unfassbar starken Trainer verpflichtet. Allerdings hat das Team bei seinem Debüt direkt verloren und nun fragt man sich ob albinis99 die Erfolge die er bei Osmanlispor vorher gefeiert hat, auch in Erzurumspor feiern kann. Gegner Sivasspor hat gezeigt wozu man in der Lage ist wenn GorgasterJunge der Trainer ist, ein Achtungserfolg gegen Startrainer Erkay, welcher 1:0 geschlagen werden konnte. Wenn albinis99 aber seine Leistung abruft, dann wird das Ding hier wohl für die Gastgeber ausgehen.
Chancen: 70%-30%

 

Ankaragücü (nanoxaj)- Bursaspor (Erkay)

Ein Kracher von einem Spiel. Ankaragücü trifft auf Bursaspor. Erkay, der mit Bursaspor letzte Saison Meister wurde und Cupfinalist wurde. Trifft auf den erfahrenen Nanoxaj der mit Genclerbirligi den 2. Platz im Vorjahr erreichte. Wird Erkay es dieses Jahr schaffen wieder ins Finale zu kommen oder ist hier Schluss für ihn? Beide Trainer sind ambitioniert und hier wird ein schwieriges Spiel für beide Trainer bevorstehen.

Prognose: 50% – 50%

Antalyaspor (JLB) – Kasimpasa (iLegix)

JLB mit Antalyasport trifft auf iLegix und dem Team aus Kasimpasa. JLB, ein erfahrener Trainer aus der Türkei und schon seit 152 Tagen im Amt des Türkischen Clubs wird es mit einem Neuling in der Türkei zu tun bekommen. Das macht ihn nicht weniger Gefährlich und ein wenig unberechenbar. JLB muss sich hier auf ein unbeschriebenes Blatt einstellen und iLegix bekommt die Rolle als Underdog zugeschrieben.

Prognose: 60% – 40%

Basaksehir (TwinzZcube) – Rizespor (buffyhundekuchen)

In Basaksehir ist die Stimmung optimistisch. 3 Spiele davon 2 Siege und 1 Remis – ein durchaus guter Start in die Saison von TwinzZcube. Buffyhundekuchen wird da etwas anderes von sich behaupten können. Mit platz 12 in der Liga und 4 Niederlagen aus 7 Spielen wird man der Trainer garantiert versuchen, wenigstens im Pokal einen anständigen Start hinzulegen. Die Vorteile von Basaksehir sind auf dem Papier allerdings ersichtlich. Da kommt es auf buffyhundekuchen an.

Prognose: 55 – 45 %

Trabzonspor (Cybercrafting96) – Göztepe (Optikboooom)

Cybercrafting und Optikboooom haben beide alles andere als einen guten Saisonstart hingelegt. Platz 16 und 15 in der Liga. Das könnte allerdings darauf hindeuten, das hier eine ausgeglichene Partie stattfinden wird. Der Trainer aus Göztepe konnte in der EL damit glänzen, sich gegen Rokko und seine Grashoppers durchzusetzen. Gelingt ihm das also auch gegen diesen Gegner im Pokal? Es wird interessant werden.

Prognose: 45% – 55%

 

Spanien

FC Valencia (kolenda92) – Espanyol Barelona (Wernersen83)

In der zweiten Runde des Pokals in Spanien kommt es zu einem Spitzenspiel der frühen Saison. Der FC Valencia und Trainer kolenda92 treffen auf Espanyol Barcelona und Trainer Wernersen83.
Der FC Valencia steht derzeit auf dem 4. Platz der spanischen Liga. Drei Plätze dahinter, mit drei Punkten Abstand, aber einem Spiel weniger, steht Espanyol.
Kolenda92 hat allerdings nur ein Spiel bisher verloren, Wernersen83 derweil 3 aus 7 Spiele. Deshalb ist der FC Valencia, trotz des knappen Abstandes in der Tabelle der Favorit.
Prognose 60%:40%

Real Sociedad (Tomaso) – CD Leganés (Wachsi85)

Zweite Runde im spanischen Pokal und der CD Leganés (Wachsi85) gastiert in Sociedad (Tomaso).
Real Sociedad ist noch nicht so gut in die Saison gestartet, denn aus 6 Spielen haben sie erst zwei Siege geholt und drei Mal verloren. Der CD Leganés hingegen ist mit 5 Siegen und 3 Niederlagen aus acht Spielen gut gestartet. Leganés ist auf Platz 5 und Sociedad auf Platz 14.
Der CD Leganés ist daher Favorit in dieser Partie, obwohl es ein Auswärtsspiel ist. Die Fans von Sociedad, sowie die Spieler und Verantwortlichen wollen natürlich verhindern, dass Leganés als Sieger vom Platz gehen wird.
Prognose: 40%:60%

Villarreal (Hakan92) – Real Valladoid (Profix8)
Im Stadion von Villarreal werden mal wieder die Plätze gefüllt, der Grund ist dieses Mal die zweite Runde im Pokal. Gast wird Real Valladoid sein um Trainer Profix8.
In diesem Spiel herrschen die Gegensätze. Villarreal steht erneut oben in der Tabelle und haben noch 8 Spielen 7 Siege. Real Valladoid hingegen steht auf dem letzten Platz. Allerdings haben sie auch erst ein einziges Spiel in dieser Saison gespielt.
Villareal und Trainer Hakan92 sind in diesem Duell der klare Favorit und wollen zu Hause eine Pokalparty feiern.
Prognose: 70%:30%

FC Getafe (Nexarius90) – Real Madrid (JK7)
Die Fans des FC Getafes fiebern diesem Duell schon lange entgegen. Mit Real Madrid kommt eine absolute Topmannschaft und der derzeitige Tabellenführer aus der spanischen Liga.
Real Madrid hat aus 10 Spielen 8 Siege, während der FC Getafe noch auf der Suche nach der Form ist. Gegen Real Madrid wird es durchaus schwierig in die Spur zu finden, aber ein Sieg würde einen großen Push geben und den Fans zeigen, dass es in die richtige Richtung geht. Dennoch ist Real Madrid hier der klare Favorit.
Prognose: 65%:35%

FC Barcelona (Luki) – SD Eibar (ProtoN)
Ein Duell der Tabellennachbarn, aber dieses Bild täuscht, denn der FC Barcelona hat erst 1 Spiel auf den Rippen und hat dieses 6:0 gewonnen. Auch Eibar um Trainer ProtoN hat erst ein Spiel, dass sie allerdings mit 2:3 verloren haben.
Nach nur jeweils einem Spiel ist die Prognose nicht so einfach zu bewerten, aber auf Grund der früheren Leistungen und dem klaren 6:0 Sieg zum Auftakt lassen den FC Barcelona und Star Trainer Luki zum klaren Favoriten werden.
Dennoch möchte Eibar und ProtoN den Katalanen in die Suppe spucken und hoffen auf die große Überraschung im Pokal.
Prognose: 65%:35%

Celta de Vigo (Chuco_385) – Atlético Madrid (Linse)
Dieses Spiel im spanischen Pokal wird ein Spiel auf Augenhöhe sein, denn beide Mannschaften sind gleich gestartet. Sie haben jeweils 4 Siege und 2 Niederlagen. Hervorzuheben ist, dass Linse und Atlético Madrid das Stadtduell gegen Real gewonnen haben.
Vielleicht macht dieser eine Sieg den Unterschied aus, denn Atlético kommt mit breiter Brust, denn sie sind das einzige Team was bisher gegen Real Madrid gewonnen hat. Jedoch kann sich Celta de Vigo bisher nicht über die Saison beklagen. Dieses Spiel wird sicher ein spannendes und knappes Spiel werden.
Prognose: 45%:55%

Betis Sevilla (Bef87) – Athletic Bilbao (Schumi1887)
Betis Sevilla und Bef87 sind nicht gut in die Saison gestartet und ausgerechnet jetzt kommt der Tabellendritte Athletic Bilbao mit Trainer Schumi1887.
Gegen Schumi1887 wird es sicherlich nicht einfach zu gewinnen, aber Betis Sevilla wird alles dafür geben den „Großen“ zu ärgern und zum Fallen zu bringen. Dafür müssen sie allerdings akribisch darauf hinarbeiten und müssen einen super Tag erwischen, während Athletic einen schwachen Tag haben muss.
Trotz des Heimvorteils ist Bilbao hier der Favorit und möchte im Süden Spaniens feiern.
Prognose: 40%:60%

 

FC Sevilla (patty5685) – UD Levante (XtremeEnigma)
Südspanien wird zum Showplatz des spanischen Pokals. Hier treffen der FC Sevilla und UD Levante aufeinander.
Sevilla startete mit 4 Siegen und 7 Niederlagen, während DU Levante noch schlechter startete. Aus 9 Spielen holten sie nur 1 Sieg und kassierten 8 Niederlagen. Interessanterweise war der eine Sieg von Levante ausgerechnet gegen den FC Sevilla.
Das Spiel wird auf Augenhöhe sein, aber der FC Sevilla verfügt über den breiteten Kader und möchte sich für die Niederlage aus dem Ligaspiel revanchieren. Noch dazu haben sie hier den Heimvorteil.
Prognose: 55%:45%

Prognose Europaleague – Gruppenphase

Herzlich Willkommen zur Gruppenphase der Europaleague in Saison 24 hier bei Town. 48 Mannschaften kämpfen ab heute wieder um den zweitwichtigsten Titel im europäischen Vereinsfußball. Und auch, wenn die Europaleague nicht denselben Stellenwert wie die Championsleague hat, so dürfte der Gewinn der Europaleague vor allem für diejenigen das Ziel sein, denen die KO-Runde der Championsleague trotz aller Bemühungen verwehrt bleibt. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und schauen uns nun die Prognosen zu den jeweiligen Gruppen an.

 

Gruppe A

 

FC Schalke 04 (Seba)

 

 

 

Angers SCO (Kuba16)

 

 

Evkur (GreenMango37)

 

 

 

 

FC Watford (DiverseLetsPlay)

 

Gehen wir rein in Gruppe A. Diese hat einen besonderen Teilnehmer und zwar den FC Schalke 04. Die Jungs aus dem Ruhrpott sind als DFB Pokalsieger dabei und das obwohl sie in der 2 Liga vergangene Saison vertreten waren. Doch Ex-Coach „FriendlyFire“ führte sie nicht nur in die erste Liga , sondern auch nach Europa ! Der neue „alte“ Coach „Seba“ will natürlich die Fans nicht enttäuschen und an diesen Leistungen anknüpfen. Was dagegen dürfte definitiv Angers haben. Die Jungs von Trainer „Kuba16“ sind Dauergast in der Europa League und haben schon ein gehöriges Päckchen an Erfahrung im Schlepptau. Evkur vertritt die Türkei und hat noch sehr wenig bis keine Erfahrung international sammeln dürfen. Doch Trainer „Greenmango39“ hat der Mannschaft einen offensiven und ballsixjeten Spielstil eingeimpft und dürfte als großer Stolperstein der Gruppe ausgezeichnet werden. Neben dem großen FC Schalke fällt einem rein vom Namen her natürlich auch noch Watford ins Auge. Die Engländer verfügen über einen brutalen Kader und gehen vom Marktwert als Spitzenreiter in die Gruppe. Trainer „DiverseLetsPlay“ gilt zudem als Taktikfuchs und wird sich wohl nur mit dem Weiterkommen zufrieden geben.
Prognose: 1. Watford 2. Angers 3. Evkur 4. Schalke

 

Gruppe B

 

 

Excelsior Rotterdam (RapidW1985)

 

 

 

 

1.FC Köln (Woligigi)

 

 

Amiens (persiap)

 

 

 

CD Leganes (LinzerASK2702)

 

 

Gruppe B scheint relativ ausgeglichen zu sein. Zum Glück wird sich Gruppenkopf Excelsior denken. Aufgrund der guten Platzierung in der Vorsaison , landeten sie in Topf 1. Doch das Team von „RapidW1985“ hat den wohl schwächsten Kader der Gruppe. Hier wird es auf die Qualitäten des Coaches ankommen um den Sensationserfolg mit der Teilnahme an der EL zu bestätigen. Die Kölner haben mit ihren Sympathisant Trainer „Woligigi“ einen Trainer der den Verein liebt und den die Fans lieben. Er steht für Identifikation und auch seit langem für Kontinuität. Denn die Kölner qualifizieren sich regelmäßig für Europa !
Das dritte Team der Gruppe kommt aus Frankreich und wird von Trainer „Persiap“ angeführt. Dieser übernahm Amiens vor Saisonbeginn und soll nun die Erfolgsstory von Ex Coach „Q7“ weiterführen. Einen ebenfalls neuen Trainer stellten die Spanier vor. Nach dem man die Qualifikation erfolgreich absolvierte holte man Trainer „LinzerASK2702“ mit dem man nun wieder an frühere glorreiche Zeiten bei Fifa-Town anknüpfen will.
Prognose:
1. Amiens 2. Köln 3. Excelsior 4. Leganes

Gruppe C

 

 

Wolfsberger AC (AuTpBo_Blacky)

 

 

 

Akisharspor (nicolasn93)

 

 

 

AFC Bournemouth (Tischi15)

 

 

 

SV Darmstadt 98 (NoelStyle)

 

 

In der Gruppe C wird die Gruppe stärker je tiefer sie kn die Gruppe Einblicken. Gruppenkopf Wolfsberger AC darf sich mit dem einheimischen Trainer „AutPBo_Blacky“ auf die europäische Bühne freuen. Die Jungs aus Österreich werden sich den anderen so einiges abverlangen und schielen vielleicht sogar ein wenig auf die KO-Runde.
Doch mit Akishar ist ein Dauergast der Europa League in der Gruppe. Seit der Übernahme von „nicolasn93“ sprüht das Team nur so vor Selbstvertrauen. Die Türken werden wohl das klare Ziel mit dem überstehen der Gruppenphase im Fokus haben.
Der englische Vertreter AFC Bournemouth will mit Trainer „Tischi15“ definitiv in die nächste Runde. Alles andere wäre wohl eine Enttäuschung denn die Engländer haben den stärksten Kader der Gruppe. Als vierten Teilnehmer dieser Gruppe begrüßen Wir Darmstadt 98 die sich für eine überragende 1 Liga Saison belohnen können. Zwar gab es einen Trainerwechsel (Greenmango39-NoelStyle) doch so richtig an Coaching Qualität haben die Hessen nicht verloren. Sie werden wohl eine gute Rolle in der Gruppe spielen Wie man sieht hat diese Gruppe es so richtig in sich.
Prognose:
1. Akishar 2.Darmstadt 98 3. Bournemouth 4.Wolfsberger AC

Gruppe D

 

 

Real Madrid (JK7)

 

 

 

Brighton&Hove Albion (Kid1man88)

 

 

 

Erzurumspor (albinis99)

 

 

 

Feyenoord Rotterdam (Edukat)

 

 

Der Gruppen Kopf ist wohl einer der ganz großen Favoriten auf den Titel. Die königlichen müssen für ihre Verhältnisse eine „Strafrunde“ in der Europa League drehen. Mit Trainer „JK7“ holte man den Ex-Coach zurück um endlich wieder in die Spur zu finden. Hier geht wohl nichts über den Gruppensieg.
Die Engländer aus Brighton wollen allerdings sich hinter Madrid festigen. Der Kader wurde noch mal ein wenig aufgestockt und Trainer „Kid1man88“ soll dafür sorgen das man dauerhaft ein Kandidat für das internationale Geschäft ist. Doch streitig machen wird es Ihnen Feyenoord. Mit Trainer „Edukat“ stellten sie einen erfahrenen Coach für die neue Spielzeit vor und wollen auf teufel komm raus in die nächste Runde. Das letzte Team der Gruppe kam aus Topf 3 und bringt einen absoluten Toptrainer mit sich. „Albinis99“ brachte den Absteiger „Osmanlispor“ in die Europa League und darf nun mit Aufsteiger Erzurumspor antreten. Er schaffte es schon den türkischen Meistertitel einzufahren und ist bekannt für große Titel ! Diese Mannschaft sollte niemand unterschätzen.
Prognose: 1. Real 2. Erzurumspor 3. Brighton 4. Feyenoord

 

Gruppe E

 

 

Everton FC (persiap)

 

 

 

AC Florenz (Razoor1860)

 

 

 

Sandhausen (Semi_4x)

 

 

 

CD Aves (Totti0211)

 

 

Gruppe E bietet uns zwei tolle Teams ! Mit dem FC Everton haben wir ein echtes Schwergewicht in in dieser Gruppe. Mit Trainer „Persiap“ verpasste man vergangene Saison knapp die Champions League Qualifikation und will nun in der Europa League angreifen !
Fakt ist das Team stellt den stärksten Kader der Gruppe und wurde im Sommer noch mal mit einigen hochkarätigen Neuzugängen verstärkt. Das zweite starke Team ist der AC Florenz. Trainer „Razoor1860“ ist nun seit über 210 Tagen auf der Bank der Fiorentina. Die Erfahrung spricht absolut für ihn und dürfte das Team wohl auch eine Runde weiterkommen lassen. Darüber hinaus finden wir auch einen deutschen Teilnehmer in dieser Gruppe wieder. Der SV Sandhausen feierte eine grandiose vergangene Saison und dürfte auch mit dem neuen Trainer nur schwer zu schlagen sein. Als letztes Gruppenmitglied haben wir da noch CD Aves die ein Town „Urgestein“ als neuen Trainer präsentieren. Totti0211 will in seinen ersten spielen die großen Ärgern und sich nicht als Kanonenfutter abgeben.
Prognose: 1. Everton 2. Florenz 3. Sandhausen 4. Aves

 

 

 

Gruppe F

 

 

Newcastle United (Celo_Bration)

 

 

 

SCR Altach (Sascha9096)

 

 

 

AS Monaco (MomoBerlin)

 

 

Young Boys Bern (AuTpBo_Blacky)

 

 

In der Gruppe F scheint sich der AS Monaco als Favorit herauszukristallisieren. Die Monegassen sind eine Spielstarke Mannschaft und mit MomoBerlin hat man einen Coach, mit einer sehr guten Bilanz. Dicht gefolgt von den Magpies aus Newcastle. Immerhin konnte sich Celo_Bration in einer hart umkämpften Liga, mit einem schwächeren Team, einen Platz in Europa sichern. Blacky, frisch im Traineramt des Schweizer Traditionsvereins YBB, hat es in jedem Fall nicht leicht gegen die eingespielten Gegner. Sollte der neue Coach und das Team schnell warm werden, werden die Schweizer den ein oder anderen Punkt mit nehmen. SCR Altach mit Sascha9096 wird es schwer haben sich gegen diese Kaliber durchzusetzen, das schwächste Team der Gruppe könnte aber als underdog für eine Überraschung sorgen.Es wird in jedem Fall spannend anzusehen sein, wer hier in der Gruppe weiterkommt und wer nach hause fahren darf.

Prognose: 1. AS Monaco 2. Newcastle United 3. Young Boys Bern 4. SCR Altach

Gruppe G

 

 

OGC Nizza (Nexarius90)

 

 

 

CS Maritimo (tomsack1911)

 

 

 

Sampdoria Genua (Tiggr)

 

 

 

Götztepe (Optikbooom)

 

 

Die Gruppe G der Europa League hat Spielstarke Trainer vorzuweisen. Der Verein aus der Côte d’Azur und Meister der 22. Saison wird hart zu knacken sein. Mit dem Südfranzösischem Team ist er Bärenstark. Aber mit dem Coach von Sampdoria Genua, Tiggr, trifft der Gruppenfavorit auf einen ebenbürtigen Gegner. Tiggr’s Bilanz mit den I Blucerchiati ist erstklassig. Doch beide Gegner sollten auch Tomsack1911 und dem CS Maritimo auf dem Zettel haben. Mit einem deutlich schwächeren Team, wird er in der Gruppe ordentlich für Wirbel sorgen und beide Trainer Hürden in den Weg stellen. Kein leichtes Unterfangen für die O Maior das Ilhas aus Portugal. Doch was ist mit Optikboooom und seinem Team Göztepe aus der Türkei? In der Quali besiegte man überraschend Rokko und zog in die Gruppenphase ein. Ein gefährlicher Underdog den man nicht unterschätzen darf. Diese Gruppe sorgt in jedem Fall für einige Highlights und die Prognose ist schwer, doch sollte auf dem Papier klar sein, wer den Einzug in die KO-Runde feiern darf.

Prognose: 1. Sampdoria Genua 2. OGC Nizza 3. CS Maritimo 4. Göztepe

Gruppe H

 

 

Victoria Setubal (Dilema198)

 

 

 

Girondis Bordeaux (RazerStyle23)

 

 

 

Frosinone Calcio (RapidW1985)

 

 

 

FC Zürich (lukestevens)

 

 

Die Gruppe H steht für Ausgeglichenheit und Spannung pur! Auf dem Papier mag der französische Vertreter aus Bordeaux zwar der Favorit sein, doch der bisherige Saisonstart ging mit 5 Niederlagen aus 6 Spielen gehörig daneben. Umso motivierter dürften die Jungs von Coach Razerstyle23 durch Europa reisen, da man dort mit guten Leistungen die Fans wieder etwas besänftigen kann. Vitoria Setubal mit dem Starcoach Dilema198 kann man aufgrund der aktuellen Form durchaus den Gruppensieg zutrauen. In der Liga steht man auf einem ordentlichen 5. Platz, was mit Sicherheit den nötigen Auftrieb für die internationalen Aufgaben geben wird. Auch aufgrund der gesammelten Titel in den letzten Saisons, ist das Team erfahren genug um die fehlende individuelle Qualität auf dem Platz auszugleichen. Frosinone Calcio kann man in dieser Gruppe ebenfalls einiges zutrauen, da man mit RapidW1985 einen sehr erfahrenen Mann an der Seitenlinie hat, der schon in über 1000 Pflichtspielen dein Können unter Beweis gestellt hat. Komplettiert wird das ganze vom Schweizer Vertreter, dem FC Zürich. Coach lukestevens hat mit seiner Truppe bereits die Meisterschaft und den schweizer Supercup gewonnen, sodass man die offensivstarke Mannschaft nicht weniger auf dem Zettel haben muss. Abschließend kann man nur nochmals betonen, dass in dieser Gruppe alles möglich ist. Die Fans können sich auf jeden Fall auf packende Begegnungen mit gut gefüllten Rängen freuen.

Gruppe I

 

 

Juventus Turin (Dilema198)

 

 

 

De Graafschap (Stasson)

 

 

 

Nacional Funchal (TwinzzCube)

 

 

 

Olymqipue Lyon (gerpower89)

 

 

In der Guppe I hat man zwei Teams, denen ganz klar die Favoritenrolle zugeschoben werden muss. Die „alte Dame“ aus Turin mit Coach Dilema198 steht in der Liga noch ohne Niederlage da und muss diese Gruppe nicht nur deshalb als klare Pflichtaufgabe sehen. Mit Olympique Lyon, unter der Leitung von Trainer gerpower89, gibt es noch einen weiteren klangvollen Namen in dieser Gruppe. Unter normalen Umständen streiten sich diese beiden Teams um den Gruppensieg, wobei man doch die Italiener in der Pole Position sieht. Mit Nacional Funchal aus Portugal, mit Coach TwinzZcube und dem niederländischen Vertreter de Graafschap mit Stasson, hat man noch zwei Teams mit Außenseiterchancen. De Graafschap kam bisher leider noch gar nicht richtig in die Spur, sodass man in der Liga nach 3 Spieltagen noch ohne Punktgewinn da steht. Bei Funchal läuft es bisher ebenfalls noch nicht Rund, sodass man die Hoffnung auf einen Befreiungsschlag in Europa setzt. Alles in Allem sollte Juve und Lyon die Sache unter sich ausmachen, allerdings stehen wir auch noch am Beginn der Saison, sodass man die vermeindlichen Außenseiter nicht abschreiben sollte. Man kann auf jeden Fall gespannt auf die Gruppe schauen, sollten die Großen 2 doch einmal stolpern.

Prognose: 1.Juventus Turin 2.Lyon 3. Funchal 4. De Graafschap

 

 

 

Gruppe J

 

 

FC Thun (Bogi87)

 

 

 

Villareal CF (hakan92)

 

 

 

LASK Linz (Albo)

 

 

 

Sassuolo Calcio (Niggi20)

 

 

In der Gruppe J kann man den ersten Favoriten schon leicht ablesen. Villareal mit Hakan92 als Trainer. Diese Kombination aus Trainer und individueller Klasse des Teams kann ausschlaggebend hierfür sein. Dahinter wird man wohl einen harten Kampf erleben. Hier spricht die Form der letzten Spiele eindeutig gegen den Teilnehmer aus Italien. Man konnte noch keinen Sieg einfahren in dieser Saison. Dies sieht bei unseren Nachbarn aus der Schweiz schon anders aus. Thun startete solide in die Saison und kann auf den Trainer aufbauen. Albo ist als Genie hier bekannt und wird wohl auch europäisch für Furore sorgen können. Es bleibt trotz dieser Ausgangslagen in Europa weiterhin spannend.

Prognose: 1. Villareal CF 2. LASK Linz 3. FC Thun 4. Sassuolo Calcio

 

 

 

Gruppe K

 

 

Trabzonspor (Cybercrafting96)

 

 

 

St. Gallen (fabolousoh)

 

 

 

Celta Vigo (Chucho_385)

 

 

 

Fortuna Sittard (buffyhundekuchen)

 

In Gruppe K haben viele Experten gedacht, dass es ein Spaziergang für Celta Vigo und Trabzonspor werden könnte. Doch mit der grandiosen Leistung der Fortuna aus Sittard hatte wohl keiner gerechnet. Aus vier Spielen zwölf Punkte zu holen ist schon eine anzurechnende Leistung. Dabei auch noch ohne Gegentor in der Liga. Die Spanier sind auch durch Ihren überragenden Coach wohl ein Favorit auf diese Gruppe. Dieses Duo am Rande der Verzweiflung zu bringen wird die große Aufgabe sein. Das kleine Team aus der Schweiz: Ihnen rechnet man wohl nur eine geringe Chance auf das Weiterkommen. Die Mannschaft ist einfach individuell schwächer und zudem läuft man der Form anfangs auch noch hinterher.

Prognose: 1. Celta Vigo 2. Fortuna Sittard 3. Trabzonspor 4. St. Gallen

 

Gruppe L

 

 

Atletico Madrid (Linse)

 

 

 

Leicester City (langer90)

 

 

NAC Breda (Tomaso)

 

 

 

Rapid Wien (Koskix)

 

 

Die letzte Gruppe der Europa League hat es noch mal so richtig in sich. Die Namen lassen sich super lesen und auch die Trainer bringen einiges an Qualität mit. Townlegende „Linse“ tritt mit Atlético Madrid mit der wohl stärksten Mannschaft in dieser Gruppe an. Die Spanier haben ein Team bespickt mit Topstars und dürften wohl als klares Ziel den Gruppensieg ausgesprochen haben. Riesen Freude gab es in Holland. Man darf endlich mal wieder international ran und das dank des neuem Trainers „Tomaso“. Es scheint so als hätte er der Mannschaft endlich wieder ein Gesicht gegeben und die Fans sind dankbar das sie nun Teams wie Atlético und Leicester in ihrem
Stadion bewundern dürfen. Da wären wir auch schon beim dritten Gruppenmitglied. Leicester hat nach Atlético den zweit stärksten Kader der Gruppe. Identifikationsfigur ist ganz klar
Jamie Vardy. Der englisch Nationalspieler glänzte vergangene Saison unter Coach „langer90“ und schoss die „Foxes“ in die Europa League. Als letzen Teilnehmer dieser Prognose haben wir noch Rapid Wien. Dieser Truppe ist vor allem aufgrund des neuen Trainers „Koskix“ so einiges zuzutrauen. In Bochum machte er sich mit seinem offensiven Fußball einen Namen , ehe er nun in Wien als Trainer übernahm.
Prognose: 1. Leicester 2. Atlético 3. Rapid Wien 4. Breda

Prognose Championsleague – Gruppenphase

Herzlich Willkommen zur Gruppenphase der Championsleague. 32 Trainer versuchen wie in jeder Saison, ihr Bestes zu geben und am Ende den Henkelpott in die Heimat zu holen. Es wird dabei 31 Verlierer geben, wobei sich nicht jeder als solcher fühlen wird. Für manch einen dürfte selbst das Überwintern in der Europaleague schon ein Gewinn sein, bei diesem hochkarätigen Teilnehmerfeld. Denn gefühlt hat die Qualität bei Town in den letzten Jahren immer weiter zugenommen und ein Ausscheiden eines starken Trainers in der Gruppenphase ist nicht mit einer Blamage gleichzusetzen. Doch schauen wir uns die Gruppen einmal in Ruhe an.

Gruppe A

 

 

SM Caen (Zxasto)

 

 

 

Tottenham Hotspur (Dauborner)

 

 

 

FC Barcelona (Luki)

 

 

 

Austria Wien (tomsack1911)

 

 

In der Gruppe A bekommt es die Austria aus Wien mit Tomsack an der Seitenlinie direkt mal mit einem richtigen Brett zu tun. Selbst der Weg in die Europaleague ist nicht nur mit Steinen gepflastert, sondern mit riesigen Bergen. Wahrscheinlich dürften die Wiener einfach nur die atemberaubenden Auswärtsfahrten nach London und Barcelona genießen und sich dann freuen, diese großen Mannschaften zuhause begrüßen zu dürfen und ihren eigenen Fans eine Freude zu bereiten. Interessanter wird es dann im Kampf um die zwei vorderen Plätze. Denn während unsere beiden lieben Town Adligen Dauborner und Luki mit ihren Teams aus Tottenham und Barcelona richtige Waffen besitzen, stellt sich ihnen mit Zxasto einer der Punktbesten Spieler der Town Familie gegenüber, der auch mit dem kleinen Verein aus Caen schon bewiesen hat, wozu er in der Lage ist. Vizemeister und Pokalfinalist in seiner ersten Town Saison können sich sehen lassen und dürften den beiden großen Vereinen Respekt einflößen. Am Ende wird in den Duellen der Drei wahrscheinlich die Tagesform entscheiden. Unsere Prognose fällt daher ungemein knapp aus. Wir denken jedoch, dass sich die Topteams am Ende doch durchzusetzen wissen.

Prognose: 1. Tottenham Hotspur (Dauborner) 2. FC Barcelona (Luki)  3. SM Caen (Zxasto)  4. Austria Wien (Tomsack)

 

Gruppe B

 

Sporting Lissabon (Kuba)

 

 

 

Athletic Bilbao (Schumi1887)

 

 

 

Lazio Rom (Momofch)

 

 

 

Manchester City (Trier)

 

 

Kommen wir zur Gruppe B, in der die Rollen wohl klar verteilt sein sollten, wenn Trier und Momofch nicht über sich hinaus wachsen sollten. In Lissabon bei den grün weißen sind sie seit Kuba das Ruder übernommen hat, Erfolgsverwöhnt. 3 Meistertitel in Folge, dazu noch zwei Pokalsiege stehen zu Buche und auch in dieser Saison dürfte der ganz große Wurf, dass Ziel von Kuba sein. In Saison 22 stand er ja bereits im Finale der Championsleague und musste sich damals erst den Katalanen aus Barcelona geschlagen geben. Und ein Team mit solchen Ambitionen sollte sich von Lazio Rom (Momofch) und Manchester City (Trier) nicht aufhalten lassen. Bleibt noch der letzte im Bunde. Schumi spielt mit Athletic Bilbao seit 3 Saisons in Spanien auf aller höchstem Niveau, wobei ihm bis auf zwei Pokalsiege noch der große Titel fehlt. Doch zwei Vizemeisterschaften sowie das jeweilige Erreichen der KO Phase der Championsleague machen ihn in dieser Gruppe hinter Sporting zum zweiten Favoriten. Spannend dürfte am Ende noch das Duell um Platz 3 werden. Zwar spricht die Trainerqualität eher für Lazio Rom, aber der Teamunterschied zwischen dem mit zu den besten Teams der Welt gehörenden Manchester City und Lazio Rom könnte den entscheidenden Vorteil für Trier bringen.

Prognose: 1. Sporting Lissabon (Kuba)  2. Athletic Bilbao (Schumi1887) 3. Manchester City (Trier) 4. Lazio Rom (Momofch)

 

Gruppe C

 

RB Leipzig (Sascha9096)

 

 

 

Paris St. Germain (Rokko)

 

 

 

Sporting Braga (nicolasn93)

 

 

 

Bursaspor (Erkay)

 

 

In Gruppe C finden wir mit Paris (Rokko) und Bursaspor (Erkay) zwei ganz große Favoriten auf den Championsleague Titel wieder und alles andere als ein Weiterkommen dieser beiden, wäre für sie sicherlich eine herbe Enttäuschung. Dass es soweit kommt, dafür wollen RB Leipzig (Sascha) und Sporting Braga (Nicolasn) sorgen. Doch wenn wir ehrlich sind, müsste da eine ganze Menge zusammen kommen, damit einer der beiden für eine große Überraschung sorgen könnte. Es sind definitiv nicht die schwächsten Trainer/Teams, aber bei den zwei Schwergewichten wird ein Ausscheiden aus der Championsleague und ein ausgeglichener Kampf um Platz 3 die wahrscheinlichste Variante sein. In jeder anderen Gruppe, würden die beiden das Achtelfinale wohl klar vor Augen haben. Hier wird es nur der Kampf um Platz 3

Prognose: 1.Paris (Rokko)  2. Bursaspor (Erkay)  3.Sporting Braga (Nicolasn93) 4. RB Leipzig (Sascha9096)

 

Gruppe D

 

Liverpool FC (Yasman93)

 

 

 

FC Sion (JK7)

 

 

 

FC Utrecht (FriendlyFire)

 

 

 

Portimao (TimMilano)

 

 

In der Gruppe D hätte im Nachhinein sicher der ein oder andere gerne sein Zelt aufgeschlagen. Sicher finden sich hier mit FriendlyFire und JK zwei wirklich talentierte Trainer wieder, und auch Yasman ist kein schlechter, aber die wirkliche Hammerkombi aus starkem Trainer mit Topteam sucht man in dieser Gruppe vergebens. Und auch TimMilano scheint bei aller Zurückhaltung die man bei einem Trainer nach nur 4 bisher gespielten Spielen aufbringen muss, nicht der Übertrainer zu sein. So könnte diese Gruppe eine sehr ausgeglichene und spannende von Platz 1 bis 4 werden. Vom Team her überstrahlt Liverpool mit Yasman ohne Frage alle anderen, aber da JK mit Sion und FriendlyFire mit Utrecht halbwegs brauchbare Teams betreuen, wird dieser Teamunterschied womöglich am Ende nicht reichen und Liverpool sieht sich in der Euopaleague wieder. Denn das beide auch mit Mittelklasse Mannschaften gut spielen können, haben sie mit Vizemeisterschaften in den Niederlanden und Portugal in den letzten beiden Saisons bewiesen. Portimao und TimMilano würden wir nach seinen ersten Begegnungen in Portugal (2 Siege & 2 Niederlagen) in diesem Fall nur den Zuschauerplatz auf Platz 4 zutrauen. Aber vielleicht kann er uns ja überraschen.

Prognose: 1. FC Utrecht (FriendlyFire)  2. FC Sion (JK7) 3. Liverpool FC (Yasman) 4. Portimao (TimMilano)

 

Gruppe E

 

Antalyaspor (JLB)

 

 

 

Bayer 04 Leverkusen (lukestevens)

 

 

 

FC Chelsea (MSVDuisburg88)

 

 

 

 

Benfica Lissabon (Kickers)

 

Die Gruppe E ist auf dem Papier eine sehr ausgeglichene Gruppe. Alle 4 Trainer haben in der Vergangenheit bewiesen zu was sie fähig sind und aufgrund dessen ist es schwierig zu sagen wer in dieser Gruppe die Oberhand haben wird. Der FC Chelsea mit Trainer MSVDuisburg88 hat in dieser Saison noch nicht richtig in die Spur gefunden und konnte in England nur einen Punkt nach 2 Spielen einfahren. Bei Antalyaspor mit JLB an der Seitenlinie und Benfica mit Coach Kickers läuft es dagegen zum Start schon besser und man konnte seitens der Türken 7 Punkte aus den ersten 3 Begegnungen holen und die Portugiesen konnten sogar alle 3 Spiele gewinnen. Leverkusen und lukestevens hingegen konnten die erste Partie der Bundesliga souverän für sich entscheiden. Einen klaren Favoriten gibt es nicht in dieser Gruppe, dennoch kann man sagen das Antalyaspor unter JLB eine Macht ist und durch seine Konstanz er letztendlich die besten Chancen auf das weiterkommen hat. Dahinter wird es dann nochmal enger aber es lässt sich vermuten, dass Leverkusen mit ihrem neuen Coach lukestevens den zweiten Platz erreichen werden, auch weil lukestevens letztes Jahr in Manchester gezeigt hat, was er drauf hat. Dahinter behält Benfica aufgrund des besseren Saisonstarts leicht die Oberhand gegenüber Chelsea
Prognose: 1. Antalyaspor (JLB) 2. Leverkusen (lukestevens) 3. Benfica (Kickers) 4. FC Chelsea (MSVDuisburg88)

Gruppe F

 

FC Valencia (kolenda92)

 

 

 

Sturm Graz (HerB)

 

 

 

Besiktas Istanbul (Semi_4x)

 

 

 

Dynamo Dresden (Chucho_385)

 

 

Gruppe F sieht da schon ein bisschen eindeutiger aus. Der Favorit auf den ersten Platz ist ohne Frage Valencia mit Kolenda92. Der amtierende Meister aus Spanien hat einfach das stärkste Team und ist auch spielerisch einer der besten in dieser Gruppe. Der Saisonstart in Spanien verlief auch zufriedenstellend und man konnte 8 Punkte aus den ersten 4 Spielen holen. Dahinter werden sich Sturm Graz mit Trainer HerB und Besiktas und Coach Semi_4x streiten wer denn in die KO.Runde der Champions League einziehen darf. Sturm Graz hat den perfekten Saisonstart hingelegt und die ersten 3 Spiele souverän für sich entschieden. Bei Besiktas hingegen läuft es auch nicht schlecht, denn man konnte 10 Punkte aus den ersten 5 Spielen holen. Wer letztendlich die nächste Runde erreichen wird, hängt von der Tagesform ab. Trotzdem kleiner Vorteil für Besiktas aufgrund des stärkeren Teams. Dann wär da noch Dresden mit Trainer Chucho_385. Der Saisonstart in Dresden lief alles andere als erfreulich und man konnte nur einen Punkte aus den ersten drei Spielen holen. In der Champions League Quali dagegen konnte Dresden sich überragend mit 8:3 nach Hin und Rückspiel gegen albinis99 und Erzurumspor durchsetzen. Vielleicht kann Dresden ja für eine Überraschung zu sorgen
Prognose: 1. FC Valencia (kolenda92) 2. Besiktas (Semi_4x) 3.Sturm Graz (HerB) 4. Dynamo Dresden (Chucho_385)

Gruppe G

 

FC Bologna (Erkay)

 

 

 

PSV Eindhoven (albinis99)

 

 

 

Borussia Dortmund (Bogi87)

 

 

 

Stade Rennes (Saesh)

 

 

In der Gruppe G sind gehören alle Trainer zu den besten hier bei Town. Der aktuelle Meister und Pokalsieger Italiens FC Bologna mit Trainer Erkay ist trotz der hochkarätigen Gruppe der Favorit. In der aktuellen Saison in Italien läuft es bisher auch ganz gut und Bologna kann 12 Punkte aus 6 Spielen verbuchen. Der Meister und Pokalsieger der Niederlande Eindhoven ist ebenfalls in dieser Gruppe vertreten, was die ganze Situation natürlich nochmal spannender macht. Dortmund mit Bogi87 an der Seitenlinie ist aber auch nicht zu unterschätzen. Die Dortmunder legten einen soliden Saisonstart hin und haben aktuell 7 Punkte nach 4 Spielen. Stade Rennes mit Trainer Saesh ist auch gut dabei und nach 4 Spielen konnte man schon 9 Punkte einfahren. Dadurch das diese Gruppe so stark besetzt ist, kann man schwierig sagen wer letztendlich die Nase vorn haben wird. Als Favorit geht trotzdem Erkay in diese Gruppe, weil er wirklich zu den besten Trainer hier bei Town gehört. An guten Tagen wird albinis den zweiten Platz sich sichern können. Dahinter sollte sich Bogi einreihen, der aber auch gute Chancen hat in die nächste Runde der Champions League einzuziehen. Den unglücklichen 4. Platz dürfte Saesh einnehmen, weil ihm einfach in dieser Todesgruppe das letzte Stück fehlt
Prognose: 1. FC Bologna (Erkay) 2. Eindhoven (albinis99) 3. Dortmund (Bogi87) 4. Stade Rennes (Saesh)

Gruppe H

 

Ankaragücü (nanoxaj)

 

 

AC Mailand (HerB)

 

 

 

1899 Hoffenheim (-Leon-)

 

 

 

ADO Den Haag (Xplicit)

 

 

Die Gruppe H ist eine Gruppe, die auf dem ersten Blick recht eindeutig erscheint, es schlussendlich aber gar nicht ist. Der Europa League Sieger aus Ankara mit Trainer nanoxaj ist in dieser Gruppe zusammen mit Mailand der Favorit auf den Gruppensieg. Ankaragücü gewann die ersten beiden Partien, was zeigt das wieder mit ihnen zu rechnen ist. AC Mailand mit Coach HerB ist auch nicht schlecht dabei und konnte 12 Punkte in den ersten 6 Spielen holen. Zwei die in dieser aber Gruppe für Überraschung sorgen könnten sind Hoffenheim und Den Haag. Hoffenheim zeigt sich auch unter ihrem neuen Trainer -Leon- stabil und ist daher auch ein Kandidat für das Erreichen der nächsten Runde. Einer der für die ganz große Überraschung dieses Champions League Jahres sorgen könnte ist Xplicit mit ADO Den Haag. Überraschend steht Den Haag mit 4 Siegen nach 4 Partien da und das hatte nun wirklich keiner erwartet. Trotz dieser beeindruckenden Statistik dürften nanoxaj und HerB den Gruppensieg unter sich aus machen, wo aber HerB aufgrund des Teamvorteils leicht die Nase vorn hat. Trotzdem kann es in dieser Gruppe zu einer großen Überraschung kommen
Prognose: 1. AC Mailand (HerB) 2. Ankaragücü (nanoxaj) 3. ADO Den Haag (Xplicit) 4. 1899 Hoffenheim (-Leon-)

Prognosen – Nationale Pokale

Servus und herzlich Willkommen zu einer neuen Rubrik liebe Townies !
Wie sicher einige von euch bemerkt haben, haben wir pünktlich zu FIFA19 unser Medienteam ordentlich aufgestockt.
Dank der Vergrößerung ist es uns nun möglich weitaus mehr und umfassendere Berichte liefern zu können.
Dazu gehören nun auch die Prognosen für den Nationalen Pokal. Seit 2 Saisons begleiten wir ja die beiden internationalen Wettbewerbe (EL/CL) durch die einzelnen Runden, nun wird dies auch für die Pokale der Fall sein. Fangen wir an und werfen einen Blick in Runde 1 der nationalen Pokale.

Viel Spaß !

Belgischer Pokal    

Royal Antwerpen (Xplicit) vs. RSC Charleroi (poldi11)

Das Erste von Acht Pokalspielen bestreiten Royal Antwerp FC und RSC Charleroi. Royal Antwerp FC hat mit Trainer Xplicit einen Rückkehrer verpflichtet. Mal schauen wie er sich bei seinem Neustart schlagen wird in Belgien. Das er Pokal kann hat er mit den BSC Young Boys Bern gezeigt, mit denen er den Schweizer Pokal gewonnen hat. Auf der anderen Seite hat RSC Charleroi mit poldi11 ein Urgestein hier auf Fifa-Town verpflichtet. Ein sehr starker Trainer der schon viel gewonnen hat, somit weiß er bestimmt auch wie man in Belgien bestehen kann. Auch die Teamstärke spricht hier für die Gäste.

Chancen: 40%-60%

 

 

 

Zulte Waregem (Viola_Veilchen) vs. KAA Gent (Tiggr)

Kommen wir zum zweiten Duell. Hier wird es spannend zu sehen sein ob Viola Veilchen mit dem SV Zulte-Waregem gegen den KAA Gent und Trainer Tiggr mithalten kann. Von den Einzelspielern hat hier der Gast klar die Überhand. Zudem ist Tiggr sicherlich kein schlechter, der zwar noch nicht lange bei Town ist, aber trotzdem schon einen guten Eindruck hinterlassen hat. Viola Veilchen muss hier auf jeden Fall alles geben um hier eine Chance zu haben.

Chancen: 30%-70%

 

 

Sint-Truiden (niggo7) vs. Waasland Beveren (Waliser_Junge)

Im dritten Duell trifft ein Newcomer auf einen weiteren Rückkehrer. Trainer von VV ST. Truiden niggo7 hat auf Town noch kein einziges Spiel bestritten, während der Waasland-Beveren Trainer Waliser_Junge nach über einem Jahr wieder zurück nach Town gefunden hat. Man wird also gespannt drauf sein wie sich niggo7 schlagen wird und ob Waliser_Junge zu alter Stärke findet. Von den Teams her, hat niemand einen wirklichen Vorteil, weshalb es eine sehr interessante Partie werden kann. Allerdings weiß man was Waliser_Junge draufhat, weswegen es für niggo7 sicher nicht leicht wird.
Chancen:40%-60%

 

KAS Eupen (Chip) vs. Cercle Brügge (DonJupp)

Der KAS Eupen Trainer Chip probiert nun sein Glück in Belgien und hofft nun auf eine gute Saison, blöd nur das der Gegner Trainer DonJupp ist. DonJupp kommt mit Cercle Brügge nach Eupen um zu gewinnen und die Chancen stehen gar nicht schlecht. Wichtig ist aber das DonJupp nicht unterschätzt, denn wir haben schon oft bei Town gesehen, dass der vermeintlich Schwächere den Favoriten schlagen kann. Sollte DonJupp allerdings seine Leistung abrufen, wird es sehr schwer für Chip.
Chancen: 30%-70%

 

KV Oostende (Kornka_xd) vs. FC Brügge (Sarol79)

Diese Paarung verspricht Spannung, Kronka_xd und Sarol79 trafen bisher einmal in Frankreich aufeinander, das Spiel endete 2:3 für Sarol79. Kronka_xd ist erst seit kurzem auf Town unterwegs. Man wird schauen, wie er sich gegen Sarol79 schlagen wird. Beide Trainer sind hier auf Augenhöhe, dass einzige was den Unterschied machen könnte sind die Teams. Zwar hat Kronka_xd mit KV Oostende wahrlich kein schlechtes Team, allerdings ist es noch lange nicht so gut wie das Team von FC Brügge, weshalb Sarol79 ein leichten Vorteil haben könnte.
Chancen: 45%-55%

 

KV Kortrijk (Sebi223) vs. Standard Lüttich (borussia29)

Dieses Spiel könnte eine glasklare Sache werden. Mit Sebi223 hat Town einen weiteren Rückkehrer, welcher ein sehr starker Trainer ist. Er hat schon sehr viele Erfolge auf Town feiern können. Allerdings gibt es ein Problem. borussia29 hat mit Standard Lüttich ein starkes Team und natürlich kann auch er bestimmt hier was reißen. KV Kortrijk gilt als eher schwaches Team, weswegen es spannend sein wird zu sehen, ob Sebi223 auch mit KV Kortrijk hier was holen wird.
Chancen: 40%-60%

RSC Anderlecht (Dan) vs. KSC Lokeren (SimplyClever85)

Ein weiteres Spiel, wo die Trainer ungefähr auf einem Level sind. Beide haben auf Town noch keinen Erfolg feiern können, deswegen werden sie sehr heiß darauf sein, diesen Pokal zu gewinnen. Auch hier ist es so, dass es keinen wirklichen Favoriten gibt. Dan hat mit RSC Anderlecht natürlich eines, wenn nicht sogar das beste Team in Belgien bekommen, weshalb er einen Vorteil hat. SimplyClever85 muss probieren irgendeine Lösung zu finden um die starken Einzelspieler Anderlechts zu stoppen.
Chancen: 45%-55%

 

KRC Genk (Nickeay) vs. Royal Mouscron Peruwelz (Walter_weiss89)

Auf dem Papier eine klare Sache, in Wirklichkeit, weiß niemand so genau wie das Spiel ausgehen könnte. Niemand weiß wie Walter_weiss89 hier auftreten wird. Eins ist aber klar, Nickeay ist ein sehr guter Spieler und hat mit KRC Genk ein viel stärkeres Team. Nickeay ist erfahren und weiß, dass er hier nicht überheblich werden darf. Walter_weiss89 Chance ist es, dass keiner seinen Spielstil kennt und er hier als Underdog mit Royal Mouscron-Péruwelz kann, daher erwartet niemand etwas von ihm und schiebt somit den Druck auf NIckeay. Man geht aber davon aus, dass Nickeay das Spiel gewinnen wird.
Chancen 25%-75%

 

DFB Pokal

Greuther Fürth (Chip) vs. MSV Duisburg (gerpower89)

Mit gerpower89 finden wir einen alten Hasen auf der Bank der Hausherren. Er kennt sein Team und ist sicher schon heiß auf die kommende Spielzeit. Die vergangen Schloss man mit einem 10. Platz ab, was deutlich unter seinen Möglichkeiten ist. Ein Heimspiel in der ersten Runde ist nie verkehrt. Empfangen tun die Duisburger die Kleeblätter aus Fürth. Nach einer enttäuschenden Saison und den damit verbundenen Abstieg zog das Management die Reißleine und präsentierte mit Chip einen neuen starken Mann, der zuletzt arbeitssuchend war. Man darf gespannt sein, ob Chip die freie Zeit mit Trainerlehrgängen verbracht hat und die Fürther zurück ins Oberhaus führen kann. Ein Sieg über die Duisburger würde für Rückhalt bei Mannschaft und Fans sorgen.
Tipp der Redaktion gerpower89 60% – 40% Chip

 

 

RB Leipzig (Sascha9096) vs. VFL Wolfsburg (stormraider52)

Duell zweier Bundesligisten, und das in Runde eins. Darüber wird sich keiner der beiden Coaches so richtig freuen können. Nachdem die Leipziger in der vergangenen Saison die Liga dominierten war man offenbar der Meinung neue Reize setzen zu müssen. Mit Sascha9096 holte man den Kopf der Königlichen aus Madrid. Die Erwartungen sind hoch und mit dem Druck von Fans, Vorstand und Medien gilt es umzugehen. Die Wolfsburger hingegen gehen mit ihrem Übungsleiter stormraider52 auch in die kommende Saison. Warum auch nicht? Mannschaft und Trainer konnten sich aneinander gewöhnen, nun kann es so richtig losgehen.
Tipp der Redaktion Sascha9096 60% – 40% stormraider52

 

 

FC Kaiserslautern (Dr. Alu) vs. Borussia Mönchengladbach (Gimmly)

In der Lausitz freut man sich auf die kommende Spielzeit. Nach dem Aufstieg will man nun auch in Liga 2 eine gute Rollen spielen. Mit DrAlu hat man den richtigen Mann gefunden, um die Aufgaben anzugehen. Im Pokal erwartet man die Borussia aus Gladbach. Ein Duell voller Tradition. Die Fohlen scheiterten mit ihrem Coach Gimmly nur knapp am Aufstieg, und wollen dies in dieser Saison nachholen. Auch im DFB Pokal besteht die Chancen weit zu kommen. Der Grundstein soll am Betzenberg gelegt werden.
Tipp der Redaktion DrAlu 40% – 60% Gimmly

 

Mainz 05 (Niggi20) vs. Hansa Rostick (MSVDuisburg88)

1. Liga gegen 3. Liga. Die Rostocker gehen auf dem Papier als klarer Außenseiter in die Partie. Alledings hat man einen starken Neuzugang begrüßen dürfen. MSVDuisburg88 ist der neue Zepterschwinger. Das Team wird mit dem, der vergangenen Saison, nicht mehr viel zu tun haben. Mit den Rostocker wird zu rechnen sein. Auch im Pokal? Einer der dies verhindern will ist Niggi20. Die Mainzer sind zweifelsfrei der Favorit. Unter Niggi20 können sie eine Siegquote von 62% vorweisen, bei über 3 geschossenen Toren pro Spiel. Sollte die Offensivere in Rollen kommen, dann wird es ganz schwer für den Drittligisten. Eine Überraschung ist jedoch im Bereich des Möglichen!
Tipp der Redaktion Niggi20 55% – 45% MSVDuisburg88

 

1.FC Köln (Woligigi) vs. FC Ingolstadt (wauzi72)

Dunkle Wolken über Ingolstadt nach dem Abstieg in die Drittklassigkeit. Man bekannte sich jedoch klar zum Trainer wauzi72 und will mit ihm den Bock umstoßen. Es gibt jedoch leichtere Aufgaben als auf den 1. FC Köln zu treffen in der 1. Pokalrunde. Die Geistböcke gehen auch in die kommende Spielzeit mit ihrem Macher Woligigi. Nach dem Erreichen der Quali zur Europa League soll es nun weiter in Richtung Erfolg gehen. Im letzten Jahr war der Pokal schon früh beendet für die Kölner. Nun kann es kein anderes Ziel als das Weiterkommen geben.
Tipp der Redaktion Woligigi 80% – 20% wauzi72

 

Borussia Dortmund (Bogi87) vs. Sportfreunde Lotte (Andrezinho-fc)

Es gibt wohl kaum einen krasseren Außenseiter in Runde eins als die Sportfreunde. Es wartet eine Mamut Aufgabe auf Andrezinho-fc. Ein Sieg würde jedoch eine kleine Euphorie auslösen und wäre gar ein Brustlöser für eine erfolgreichere Saison als zu Letzt. Bogi87 kehrte nach einjähriger Abstinenz zurück an den Borsigplatz. Zum Auftakt in den Pokalwettbewerb darf man sich keinen Ausrutscher erlauben. Ansonsten könnte dies schon ein Hinweis auf eine schwere Saison werden.

Tipp der Redaktion Bogi87 85% – 15% Andrezinho-fc

 

 

1860 München (Pase1991) vs. Hannover 96 (wemser81)

Mit wemser81 und Pase1991 treffen zwei allseits bekannte Mitlieder aufeinander, die, ohne jemanden zu nahe treten zu wollen, sich auf einem ähnlichen Niveau befinden. Doch mit FIFA19 beginnt eine neue Zeitrechnung. Hannover scheint der leichte Favorit zu sein, doch gegen Pase1991 mit seinem neuen Team den Löwen ist in der kommenden Saison zu rechnen. Es ist Tagesform anhängig wer hier den Einzug in die nächste Runde schafft.
Tipp der Redaktion wemser81 50% – 50% Pase1991

 

 

Hertha BSC Berlin (Splinter) vs. SpVgg Unterhaching (Razoor1860)

Keine Anpassungen auf der Trainerpositionen gab es bei der alten Dame. Splinter steht jedoch vor einer richtungsweisenden Saison. In der vergangenen Saison reichte es nur für den Relegationsplatz, was den eigenen Anspruch kaum genügen kann. Er trifft auf die SpVgg aus Unterhaching. Auch hier setzt man auf Kontinuität. Razoor1860 belegte ebenfalls den Relegationsplatz und hat noch die Möglichkeit in Liga 2 aufzusteigen. Es wäre die Krönung einer hervorragenden Saison. Es könnte den im amerikanischen Sport so genannten „Upset“ geben.
Tipp der Redaktion Splinter 45% – 55% Razoor1860

 

 

DSC Armina Bielefeld (DiverseLetsPlay) vs. Werder Bremen (Optikbooom)

Die Ostwestfalen aus Bielefeld treffen auf die Jungs von der Weser. DiverseLetsPlay wird seine Jungs mit einer breiten Brust auf den Platz schicken, denn letzte Saison gelang es dem DSC den Aufstieg in die 2 Bundesliga perfekt zu machen. Diesen Rückenwind will man natürlich nutzen. Der Trainer könnte in diesem Duell eine Schlüsselrolle einnehmen schließlich hat er einen guten Draht zu den Spielern und hat ihnen einen ansehnlichen Fußball eingeimpft. Doch leider trifft man auf einen DFB Pokalspezialisten. Bremen konnte unter Trainer ,,Optikbooom“ bereits den DFB Pokal gewinnen. Auch in der vergangenen Saison schafften es die Bremer ins Halbfinale des Pokals. Man kann also gut und gerne von einer Paradedisziplin der Bremer sprechen.
Prognose: Bielefeld 40% – Bremen 60%

 

Dynamo Dresden (Chucho_385) vs. Bayer 04 Leverkusen (lukestevens)

Diese Partie hat es mal so richtig in sich ! Dresden schaffte in der vergangen Saison , den sensationellen Einzug in die Champions League und krönte eine überragende Saison mit Trainerlegende Chucho_385. Vor allem Stürmer Koné wuchs über sich hinaus. Er war ein Garant für den Erfolg der Jungs aus dem Osten. Die Mischung scheint zu stimmen, Fans und Trainer harmonieren wie eine 1. So sah man den Coach regelmäßig mit den Ultras , diverse Fanprojekte am durchführen und auch die Spieler haben eine extreme Fannähe. Fakt ist der Favorit aus Leverkusen wird in einen Hexenkessel kommen. Leverkusen schaffte es sich in den vergangenen Saisons wieder als Topteam heraus zu kristallisieren. Auch der Verlust des Kulttrainers Luki änderte nichts daran. Man holte nun lukestevens um auch in der Königsklasse ein dickes Wörtchen mitreden zu können. Leverkusen geht als klarer Favorit in diese Partie.
Prognose: Dresden 45% – Leverkusen 55%

 

1.FC Nünberg (momofch) vs. FSV Zwickau (langer90)

Gerade einmal 2 Punkte trennten den Club von der 3 Liga. Doch in der ersten Runde wartet nun ein Verein aus der 3 Liga. Die Nürnberger trennten sich von ihrem alten Coach um nun endlich wieder in eine erfolgreichere Zukunft blicken zu können. Mit momofch holt man einen Trainer der bereits die Europa League gewinnen konnte. Er soll das Statussymbol für eine erfolgreiche Zukunft werden. Doch Routiner langer90 dürfte dort etwas dagegen haben. Er trainiert die Zwickauer schon eine Weile und will natürlich den Nürnbergern am liebsten ihre Suppe so richtig versalzen. Seine Erfahrung könnte hier ein enges Match liefern.
Prognose: Nürnberg 60% – Zwickau 40%

VFL Osnabrück (JLB) vs. KFC Uerdingen (Schumi1887)

Auch diese Partie hat es so richtig in sich. Auf den ersten Blick wird sie relativ unscheinbar doch wirft man einen Blick auf die Bank , dann sieht man was für eine Qualität dort drin steckt. Osnabrück geht als Vizemeister der 2 Bundesliga nun als 1Ligist in die Partie und hat eine überragende Saison hinter sich. Mit JLB auf der Bank gelang ihnen der Durchmarsch binnen 2 Saisons von der 3 in die 1 Liga. Sein extrem offensiver Spielstil wurde belohnt und er ließ so einige Favoriten patzen. Der Gegner kommt aus der 2 Bundesliga. Der KFC Uerdingen ist der neue Club des Erfolgstrainer Schumi1887, der seine Mannschaft Bremen 2 ausstauschen musste. Schumi1887, dieser Name steht nicht nur für Erfolg, sondern auch für Kopfballgefahr. Eine wahre Lufthhoheit scheint dieser Mann seinen Jungs einimpfen zu können. Es wird ein sehr sehr heißer Tanz , mit viel Qualität in diesem Duell.
Prognose: Osnabrück 50% – Uerdingen 50%

Kickers Würzburg (Kickers) vs. SV Sandhausen (Q7_92)

In der ersten Runde des DFB Pokals treten die Würzburger Kickers mit Trainer Kickers gegen den SV Sandhausen mit Q7_92 an.
Für die Würzburger verlief die vergangene Saison nur durchschnittlich und sie belegten Platz 11 in der zweiten Liga. Sandhausen tritt mit einem neuen Trainer an. Q7_92 spielte aber mit seinen beiden Teams (Besiktas und Amiens) eine super Saison.
Hier kommt es also zu einem Duell eines neuen Trainers gegen einen langjährigen Trainer.
Prognose 40%:60%

 

Holstein Kiel (-Leon-) vs. Eintacht Frankfurt (Wernersen83)

In diesem Pokalspiel treffen die Eintracht aus Frankfurt mit Trainer Wernersen83 auf Holstein Kiel mit Trainer -Leon-.
Für beide Mannschaften verlief die letzte Saison nicht so gut. Frankfurt belegte den 14. Platz in Liga 1 und Kiel den 13. Platz in Liga 2.
Frankfurt ist durch den breiteren Kader hier im Vorteil und könnte seinen Heimvorteil nutzen.
Prognose 65%:35%

 

FC St. Pauli (Razerstyle23) vs. TSG 1899 Hoffenheim (Albo)

Runde Nummer eins im DFB Pokal und St. Pauli trifft mit ihrem neuen Trainer Razerstyle23 auf die TSG aus Hoffenheim mit Albo.
Die letzte Saison lief für Razerstyle23, sowie für St. Pauli nicht gut, aber beide setzen nun ihre Hoffnungen aufeinander. Albo hingegen belegte mit Hoffenheim einen guten 4. Platz in der Bundesliga.
Dieses Duell ist also ein Duell, in dem es einen klaren Favoriten gibt, aber wie immer möchte der Kleine den Großen ärgern.
Prognose 30%:70%

 

Jahn Regensburg (-Justin) vs. Bayern München (Jasperinho23)

In der Allianz Arena treffen die Bayern mit Jasperinho23 auf Regensburg mit -Justin. Es geht um die erste Runde im DFB Pokal.
Die letzte Saison lief für Jasperinho23 alles andere als gut, allerdings war er da Trainer von Southampton. Nun wechselt er zu den Bayern und hofft dort seine Stärke wiederzufinden. -Justin verpasste mit seinen Regensburgern knapp den Aufstieg in die 2 Liga, hatte also eine gute Saison, die er leider nicht krönen konnte.
Dennoch ist es hier ein Duell David gegen Goliath. Der Unterschied der Kader ist einfach zu groß.
Prognose 70%:30%

 

Carl Zeiss Jena (tobblesmallz) vs. SC Freiburg (yann1711)

Runde 1 im DFB Pokal und der Drittligist aus Jena mit Trainer tobblesmallz fordert den Bundesligist aus Freiburg mit yann1712.
Jena spielte eine schwache Saison, konnte sich aber auf das rettende Ufer der dritten Liga retten. Nun hoffen die Fans, der Vorstand und der Trainer, dass die kommende Saison besser läuft. Allerdings zog die Mannschaft ein sehr starkes Los. Yann1712 belegte mit seinen Freiburgern den 10 Platz in der Bundesliga.
Auch hier könnte der breit besetzte Kader einen Ausschlag spielen. Freiburg ist hier der Favorit.
Prognose 65%:35%

 

Preußen Münster (Linse) vs. Fortuna Düsseldorf (Nickeay)

In der ersten Runde des DFB Pokals rollt der Ball in Düsseldorf. Die Hausherren von der Fortuna mit Trainer Nickeay, der von Dortmund zurück gewechselt ist, treffen auf Münster mit ihrem neuen Trainer Linse.
Linse spielte in der letzten Saison eine durchschnittliche Saison und wechselte nun nach Münster in der Hoffnung, dass diese Saison besser läuft. Nickeay holte mit dem BVB den dritten Platz in der 1 Liga und spielte eine super Saison. Auch seine Bilanz mit den Fortunen ist mehr als gut.
Nickeay ist in diesem Spiel der Favorit und möchte den Heimfans einen Sieg bescheren.
Prognose 65%:35%

 

SV Darmstadt 98 (Noel_Style) vs. Karlsruher SC (Funkmaster)

Es ist wieder DFB Pokal Zeit Runde 1 steht an und hier bekommt es der Drittligist KSC unter Ihrem Langzeit Coach und alten Hasen „Funkmaster“ mit dem Bundesligisten aus Darmstadt zu tun. Die Darmstädter stellten zur neuen Saison einen neuen Coach vor, an der Seitenlinie steht ein Relativer Neuling mit Noel Style der hier sicher in große Fußstapfen treten muss. Schauen wir mal genauer auf die Partie wir haben hier Liga 3 gegen Liga 1 eindeutige Sache? Wir denken nein denn der KSC unter Trainer Funkmaster ist immer für eine überraschung gut und so muss sich der Bundesligist auf höchstem Niveu präsentieren wenn man sich nicht schon in Runde eins verabschieden möchte. Wir sind gespannt wie beide Trainer Ihre Teams auf diese Partie einstellen.

Tendenz: KSC 45% Darmstadt 55%

 

 

FC Schalke 04 (Seba) vs. SV Meppen 1912 (Tzuba)

In Runde 1 des Pokals kommt es hier ganz ganz Dicke für Coach Tzuba und seine Meppener man darf zu den Königsblauen aus Gelsenkirchen Reisen wo nach einjähriger Abstinenz Coach Seba auf den Trainerstuhl zurückkehrt. Auf dem Papier natürlich eine Klare Geschichte der Titelverteidiger und künftige Bundesligist der letztes Jahr ohne Pleite durch die 2 Liga Marschiert sind ist hier der ganz Klare Favorit. Allerdings muss man abwarten wie Königsblau den Abgang des Star Trainers Friendlyfire verkraften wird. Genau hier kann die Chance für Tzuba und seine Meppener liegen das der Gästecoach ein Fuchs ist und mit seiner Mannschaft überraschen kann haben letztes Jahr die Bayern schonmal zu spüren bekommen. Somit gibt es eine kleine Außenseiter Chance wenn Taktikfuchs Tzuba hier die richtige Spielweise auswählt. Dennoch wenn alles normal läuft setzt sich Schalke hier durch und wird in Runde zwei einziehen. Tendenz: Schalke 75% Meppen 25%

 

 

FC Augsburg (seando) vs. Eintacht Braunschweig (Gorgaster_Junge)

2te Liga gegen Bundesliga das ist das Motto hier im Spiel der ersten Hauptrunde des DFB Pokals zwischen Braunschweig und dem FC Augsburg, wenn man nur aufs Papier und die letzte Saison schaut geht der Gast aus Augsburg hier natürlich als Favorit in die Partie. ABER: Braunschweig stellte einen neuen Trainer vor „Gorgaster Junge“ der an seinen Stationen davor durchaus Erfolgreich war und nun natürlich auch bei den Braunschweigern eine Erfolgsgeschichte schreiben möchte. Auf der Gästeseite steht weiterhin „Seando“ an der Seitenlinie und was wäre der FCA ohne Seando unvorstellbar, auch wenn es letzte Saison auf und abs bei den Fuggerstädtern gab wurde der Trainer nie in Frage gestellt und ist hier unumstritten denn diese Kombi passt einfach wie die Faust aufs Auge. Somit wird sich der FCA durchsetzen können wenn Sie Normalform erreichen. Tendenz : Braunschweig 35% Augsburg 65%

 

FC Heidenheim (MomoBerlin) vs. Hallescher FC (Celo_Bration619)

EIn ganz ausgeglichenes DFB Pokalerstrunden Spiel dürfte uns in Heidenheim erwarten hier treffen im drittliga Duell die Heidenheimer unter Coach „MomoBerlin“ auf die Gäste des Hallescher FC und Trainer „Celo_Bration619“ es dürfte vom Papier her einer der spannendsten und ausgeglichensten Spiele der ersten Runde des Pokals werden, denn die Mannschaften kommen nicht nur aus der gleichen Liga sondern beide Teams waren auch noch Tabellennachbarn in der letzten Saison (Heidenheim Platz 6, Hallescher FC Platz 7). Außerdem stehen an beiden Seitenlinien erfahrene und gewiefte Coaches die Ihre Mannschaften heis machen werden und pushen werden um die zweite Runde des Pokals zu erreichen, denn auch Finanziell wäre ein weiterkommen für beide Vereine eine Wichtige Sache. Wir freuen uns auf dieses Spiel und trauen beiden Teams das Weiterkommen zu. Temdenz: Heidenheim 50% Hallescher 50%

 

 

VfL Bochum (KoGe89x) vs. Union Berlin (kuemmerling87)

Ein Traditionsduell erwartet uns in dieser Partie. Der VFL trifft auf die Eisernen aus Berlin. Zudem bringen beide Teams neue Trainer mit in die Saison. Bochum stellt den akribischen Arbeiter KoGe89x vor und will mit ihm weiterhin seine Postition in der 2 Liga festigen. Die Bochumer hatten die letzten Jahre immer ein Wörtchen im Aufstiegskampf mitzureden doch nun bleibt abzuwarten ob es mit dem neuen Coach genauso weiter geht. Berlin stellt währenddessen Trainer kuemmerling87 vor. Dieser ist ein alter Hase im Business. kuemmerling87 feierte vergangene Saison sein Trainercomeback bei Greuther Fürth, wurde dort allerdings nie so richtig glücklich. Nun hofft er und auch ganz Berlin, das man für die kommende Saison eine Einheit formen kann.
Prognose: Bochum 55% – Union 45%

 

1.FC Magdeburg (garrincha11) vs. VfB Stuttgart (Atze)

Magdeburg gegen Stuttgart. Eigentlich würde man denken, das Stuttgart hier die Mannschaft ist, die eine Liga über den Magdeburgern steht doch dies ist nicht der Fall. Der FC Magdeburg hat sich mit Trainer garrincha11 in der zweiten Liga etabliert. Allein das steht schon für eine hervorragende Arbeit des Trainers. Die Mannschaft wirkt stets ausgeglichen und er hat ihnen einen guten Ballbestiz Fußball verinnerlicht. Stuttgart versucht hingegen vergeblich in den letzten Jahren die Rückkehr in die 2 Liga. Trainer Atze hat es zwar geschafft immer eine Rolle um den Aufstieg zu sein, doch der Aufstieg war leider immer ein wenig entfernt. Doch diese Saison wurde der Kader ordentlich aufgebessert und man stellt den wohl stärksten 3 Liga Kader den man sich nur vorstellen kann. Stuttgart muss diese Runde überstehen um den Ärger mit den Fans aus dem Weg zu gehen.
Prognose: Magdeburg 45% – Stuttgart 55%

 

 

AFC Bournemouth (Tischi15) vs. Manchester United (FriendlyFire)

Der Startrainer FriendlyFire ist zurück in Manchester. Nach der verkorksten Saison die richtige Entscheidung. Dieser feierte mit Schalke 04 die Meisterschaft in der 2. Bundesliga. Das Duell könnte unterschiedlicher wohl kaum sein. Anfangs tun sich vermutlich alle großen Mannschaften etwas schwer, doch bei den Red Devils will man wieder oben angreifen und dann gehört die 1. Runde des FA Cup’s dazu. Es wird zu erwarten sein, dass der Gastgeber mit seinen Fans im Rücken viel Paroli bieten möchte. Ich gehe von einer spannenden und fesselnden Partie aus.
Prognose: AFC Bournmouth 40%; Manchester United 60%

 

West Ham United (-Justin) vs. FC Burnley (Woligigi)

Die eventuell spannendste Konstellation in der 1. Runde. Der Vorjahresdreizehntee gegen den Vorjahresvierzehnteen. Beide waren in der Saison gleichauf und konnten jeweils 14 Spiele gewinnen. Durch das Heimrecht schätze ich die Mannschaft von Trainer Woligigi etwas vorn ein. Zudem war West Ham die letzten 5 Spiele ohne Sieg. Es wird auf die Tagesform ankommen und welches Team zu Beginn der Saison schon auf Wohlfühltemperatur ist.
Prognose: FC Burnley 55%; West Ham United 45%

 

Southampton FC (Razerstyle23) vs FC Everton (persiap)

Ein eindeutigeres Spiel werden wir hier im Pokal wohl kaum zu sehen bekommen. Der Tabellenletzter aus der Vorsaison muss gegen die Toffees ran. Die sind unter Ihrem Startrainer persiap gut in Schuss und könnte in dieser Saison für eine Überraschung sorgen. Es wird trotz der klaren Angelegenheit ein spannendes Spiel zu erwarten sein, da auch dieses Spiel erst beim Stand von 0:0 beginnt.
Prognose: FC Southampton 35%; FC Everton 65%

 

Watford (DiverseLetsPlay) vs. Crystal Palace (Marco_Wun)

Ein weiterer Pokalkracher erwartet uns in Runde 1. Es lässt sich hier nicht leugnen, dass es zwar namentlich nicht das allergrößte Spiel sein wird, aber beide Mannschaften lieben den Angriffsfußball. Wenn dieser Fußball weiter zelebriert wird von beiden Mannschaften, bekommen die Zuschauer ein wahres Spektakel zu sehen.
Prognose: Crystal Palace 51%; FC Watford 49%

 

Wolverhampton Wanderers (KingRTK9) vs. Cardiff City (Zxasto)

Mit dem starken Einstand in seiner Saison als Trainer hier, hat er sich überall einen Namen gemacht. Die Rede ist von Zxasto. Im Duell der beiden Aufsteiger werden keine Geschenke verteilt. Man möchte so schnell wie möglich die Liga vom eigenen Spiel überzeugen und aufmerksam machen. Zu beiden Mannschaften ist es schwer etwas Auskunft zu geben. Die Wolves haben sich im Sommer stark verstärkt. Es wird ein heißer Kampf.
Prognose: Wolverhampton 40%; Cardiff City 60%

 

Liverpool F.C. (Rokko) vs. Tottenham Hotspur (Dauborner)

Hier haben wir nun mit die beste Paarung in der 1. Runde des Pokals. Ein Spiel auf Augenhöhe. Die Reds empfangen die Spurs. An Spannung kaum mehr zu überbieten. Da das Spiel an der Anfield Road stattfindet und ich Liverpool sehr heimstark finde, könnte das Pendel zugunsten der Reds ausschlagen. Auf jeden Fall erwartet die Fans ein schönes Fußballspiel, dass hoffentlich vieles zu bieten hat.
Prognose: Liverpool FC 52%; Tottenham Hotspur FC 48%

 

Watford (DiverseLetsPlay) vs Leicester City (langer90)

Watford muss in beiden Pokalen in Runde 1 ran. Es wird spannend zu sehen, ob die Mannschaft diese Belastung gleich zu Beginn einer Saison aushält. Der Gegner ist kein anderer als Leicester City mit seinem Trainer langer90, der nun schon seit enormer Zeit im Club arbeitet. Es wird sicher ein enger Fight mit vielen verbissenen Zweikämpfen, wobei man auch die individuelle Klasse einiger Spieler nicht vergessen darf und dies auf beiden Seiten. Die Zuschauer werden wohl kein langweiliges 0:0 erleben.
Prognose: FC Watford 55%; Leicester City 45%

 

Brighton & Hove Albion (Kid1man88) vs. FC Burnley (Woligigi)

Ein Duell der Gegensätze. Dies könnte man als Headline des Spiels benutzen. Woligigi nun mehr als fünf Monate im Amt. Kid1man88 ist erst neu, als Trainer, verpflichtet geworden. Aber das ändert nichts an der genialen Zusammensetzung des Spiels. Man wird erwarten, dass sich beide Mannschaften, das Spiel an sich reißen wollen und somit dem Gegner nicht einmal die Chancen zu geben, die man benötigt um ein Spiel zu gewinnen. Trotz Heimvorteil für Burnley könnte das Spiel eng werden, da mit neuem Trainer und neuer Spielphilosophie des Gegners keiner rechnen wird. Am Ende könnten Kleinigkeiten zwischen Sieg und Niederlage ausmachen.
Prognose: FC Burnley 45%; Brighton & Hove 55%

 

 


SCO Angers (Kuba16) vs. OGC Nizza (Nexarius90)

Der Angers Sporting Club erwartet in der 1. Runde den OGC Nizza. Beide Teams spielten im letzten Jahr eine gute Saison, sodass es auf den Trainerbänken keine Veränderung gab. Man kann eine sehr ausgeglichene Begegnung erwarten, bei der schon Kleinigkeiten den Ausschlag geben könnten. Auf jeden Fall können sich die Zuschauer auf viele Tore freuen, denn die Tormaschine der Angers lief zuletzt mit 129 Saisontreffern auf Hochtouren, wobei es aber auch im eigenen Kasten fast 100 mal schepperte.

Prognose: 40:60

 

Girondins Bordeaux (Andrezinho-fc) vs. Olympique Lyon (gerpower89)

Auf dem Papier erwartet uns hier gleich mal ein echtes Topspiel. Beide Teams entschieden sich nach der abgelaufenen Saison, einen Wechsel auf der Trainerposition zu vollziehen. Auch die Teams mussten einige Änderungen im Kader verkraften, sodass man auch hier keinen klaren Favoriten ausmachen kann. Aufgrund der stärkeren Einzelspieler sieht man die Gäste aus Lyon in der besseren Position, doch auch Bordeaux kann man vor heimischer Kulisse den Einzug in die nächsten Runde zutrauen.

Prognose: 45:55

 

Olympique Nimes (Luca90) vs. Toulouse FC (Robin)

Der Aufsteiger aus Nimes empfängt zu Beginn der Pokalsaison den FC Toulouse. Bei Nimes setzt man ganz klar auf die Euphorie, die durch den Aufstieg entstanden ist. Dadurch kann man den Favoriten aus Toulouse vielleicht in Bedrängnis bringen. Der Gast wird mit einem stark veränderten Kader anreisen, da man in der Sommerpause einen investitionsfreudigen Gönner gefunden hat. Wenn das Team schnell zueinander findet, kann man in dieser Pokalsaison einiges erreichen, während sich Nimes für einen Sieg ordentlich strecken muss.

Prognose 30:70

 

Stade Rennes (Saesh) vs. Paris Saint Germain (Rokko)

Stade Rennes gegen Paris Saint-Germain – mehr Topspiel geht in Frankreich fast nicht. Wenig überraschend setzt man bei Rennes weiterin auf den Erfolgscoach Saesh, der den Club zuletzt zu einer der erfolgreichsten Saisons der Vereinsgeschichte führte. Beim Gast aus Paris strebte man trotz der Meisterschaft eine Veränderung an und man verpflichtete den bereits international Erfolgreichen Coach Rokko. In dieser Kombination dürften die Gäste sehr schwer zu schlagen sein, denn der Kader sucht in der Liga auf jeden Fall seines gleichen.

Prognose 35:65

 

Paris Saint-Germain (Rokko) vs. SCO Angers (Kuba16)

Es müsste viel passieren, dass es in dieser Partie eine Überraschung gibt. Der mit Superstars gespickte Kader der Pariser dürfte vom neuen Coach Rokko perfekt eingestellt werden, sodass man den Underdog nicht unterschätzt. Bei Angers muss die Marschroute ganz klar lauten, dass man hier nichts verlieren- und befreit aufspielen kann. Trotz allem dürfte der Team- und Trainerunterschied zu deutlich sein, sodass man hier von einer klaren Angelegenheit ausgehen muss.

Prognose: 85:15

Olympique Nimes (Luca90) vs. FC Nantes (sorreno)

Nimes will vor heimischen Publikum die Überraschung perfekt machen und den Einzug in die nächste Runde erreichen. Bei Nantes ist man nach der enttäuschenden letzten Saison auf Wiedergutmachung aus, für die der erste Schritt direkt im Pokal gemacht werden soll. Coach sorreno weiß, dass mit seiner Truppe deutlich mehr drin gewesen wäre, wenn man nicht gegen Ende der Saison einen wahren Marathon gegen die TOP Teams der Liga antreten musste. Trotz allem wird das hier eine ganz enge Kiste.

Prognose: 45:55

HSC Montpellier (Kid1man88) vs. Girondins Bordeaux (Andrezinho-fc)

Montpellier hat nach der enttäuschenden letzten Saison ein Zeichn gesetzt und einen neuen Trainer verpflichtet. Dieser hat gegen Girondin Bordeaux gleich mal eine echte Herkulesaufgabe vor sich. Die Fans setzen große Erwartungen an die Truppe, denn Coach Kid1man88 hat durchaus die Qualität hier ein Ausrufezeichen zu setzen. Dies wird aber auch in Bordeaux bekannt sein, sodass man hier von einer sehr hitzigen und engen Partie ausgehen kann. Entscheidend wird sein, welcher Coach konzentrierter an die Sache ran geht.

Prognose: 50:50

AS Saint Etienne (Beastmode) vs. Olympique Marseille (Noee1986)

Beide Teams spielten eine enttäuschende letzte Saison und landeten im Niemandsland der Tabelle. Wenig überraschend kam also auch der Trainerwechsel bei Saint Etienne. Bei Marseille vertraut man allerdings weiterhin dem bisherigen Coach, der auch trotz des weniger guten Saisonabschlusses gute Ansätze zeigte. Man sieht Marseille deshalb auch nicht nur aufgrund des stärkeren Kaders in der Favoritenrolle, sodass es für Saint-Etienne hier schon sehr schwer wird.

Progonse: 30:70

 

 

Juventus Turin (Dilema198) vs. SSC Neapel (Dublin)

Runde 1 und gleich ein Knaller. Der Veteran Dilema198 kehrt zurück zur alten Dame. In Turin ist man sich sicher: Es werden wieder Pokale in die Stadt im Nordwesten Italiens kommen. Mit Dublin ist ein neuer Coach bei den Gli Azzurri und man hofft das auch hier die Erfolge kommen. Doch die Statistiken von Dilema zeigen: Für Neapel wird es das Spiel David gegen Goliath. Doch wie man weiss, schreibt der Pokal seine eigenen Regeln.

Prognose: 65 % – 35 %

 

FC Empoli (Yasman93) vs. AC Mailand (HerB)

Der Aufsteiger FC Empoli mit dem frisch gebackenen Trainer Yasman93 trifft auf Urgestein HerB mit seinem AC Milan. Haushoher Favorit sind die Rossoneri, die sich in der Italienischen Serie A auf Platz 2 festsetzten. Keine einfache Aufgabe für Yasman93 der sich hier als underdog durchsetzen muss. Vielleicht werden wir erleben wie der Favorit das Team aus dem Norden Italiens überschätzt und wir dürfen eine Überraschung erleben.

Prognose: 35 % – 65 %

Udinese Calcio (sorreno) vs. Lazio Rom (momofch)

Für Udinese war es keine einfache Saison. Tabellenvorletzter und Abstieg. Doch Sorreno kam spät zu den Bianconeri Friuliani. Er konnte den Karren ein wenig aus dem Dreck ziehen und konnte in 16 Spielen überzeugen. Doch Momofch ist ein erfahrener Trainer, der mit der Lazio aus Rom auf Platz 3 in der Serie A landete. Der klare Favorit dieser Partie ist also klar. Was der Favorit daraus macht, bleibt allerdings eine Überraschung. Es wird in jedem Fall eine Klasse Partie.

Prognose: 40 % – 60 %

 

Frosinone Calcio (RapidW1985) vs. Atalanta Bergamo (FifaGamer2206)

Frisch in die Serie A aufgestiegen muss Frosinone mit Coach RapidW1985 nun im Pokal gegen GamerFifa2206 mit Atalanta Bergamo. RapidW ein erfahrener Spieler aus der Serie A konnte mit Hellas Verona in der Vorsaison den 5. Platz belegen. Ein Kämpfer den man nicht unterschätzen darf. GamerFifa2206 der in der Vorsaison den FC Crotone betreute belegte den letzten Platz und wird es schwer haben sich in der 1. Runde durchzusetzen. Ob RapidW mit der Favoritenrolle klar kommt? Wir werden es sehen.

Prognose: 60 % – 40 %

 

 

De Graafschap (Stasson) vs. FC Utrecht (FriendlyFire)

Aufsteiger gegen Vizemeister. Hinzukommt, dass auf der Bank der Gäste einer der erfolgreichste Trainer der letzten Jahre sitzt. Die Favoritenrolle gilt es anzunehmen. Was spricht für De Graafschap? Unbekümmertheit, Heimspiel, Pokal und die große Unbekannte Stasson, denn mit ihm verstärkte sich der Aufsteiger zuletzt. Eine Überraschung, wenn man sie denn so nennen kann, darf nicht ausgeschlossen werden! Ein Weiterkommen der Hausherren wird viel Herzblut und Leidenschaft erfordern. Eine Priese Glück kann sicher auch nicht schaden.
Tipp der Redaktion Stasson 35% – 65% FriendlyFire

 

Fortuna Sittard (buffyhundekuchen) vs. ADO Den Haag (Xplicit)

Neues Gesicht in Den Haag. Nach dem überraschenden 3. Platz in der Vorsaison steht nun Xplicit an der Seitenlinie. Es steht außer Frage, dass das Team an den Erfolg der vergangenen Saison anknüpfen möchte. Warum dann nicht gleich mit dem ersten Schritt in Richtung 2. Runde? Auf der anderen Seite sehen wir erneut einen Aufsteiger. Fortuna Sittard war bisher wohl nur den größten Experten oder Sportwetten Tipper bekannt. Was der Coach aus diesem Team herauskitzeln kann, darauf darf man gespannt sein. Mit buffyhundekuchen hat man jedenfalls keinen Unterbekannten auf der Trainerbank. In der vergangenen Spielzeit für er Roda Kerkrade auf einen soliden 8. Platz. Eine Partei auf Augenhöhe!
Tipp der Redaktion buffyhundekuchen 50% – 50% Xplicit

 

 

 

SCR Altach (Sascha9096) vs. Red Bull Salzburg (XtremeEnigma)

In der ersten Runde des österreichischen Pokals trifft der SCR Altach mit Trainer Sascha9096 auf Red Bull Salzburg mit Trainer XtremeEnigma.
In der letzten Saison wurde Altach 5. und Salzburg 7.
Zwar hat Red Bull Salzburg den breiteren Kader, doch hat der SCR Altach alle vier Spiele in der letzten Saison gewonnen.
Prognose 60%:40%

TSV Hartberg (xpatzex) vs. Rapid Wien (Koskix)

In dieser Partie treten zwei Trainer an, die neu in die österreichische Liga gewechselt sind. Während xpatzex schon einmal in Österreich trainierte (beim heutigen Gegner Rapid Wien) ist Koskix neu in dieser Liga.
Xpatzex ist nach einer kurzen Auszeit wieder zurückgekehrt, während Koskix eine gelungene Saison mit Bochum feierte.
Im Duell Aufsteiger gegen ein Topteam aus der Liga, stehen die Zeichen auf Sieg für den SK Rapid Wien.
Prognose 35%:65%

Admira Wacker Mödling (Tony85) vs. LASK Linz (Albo)

In der Partie treffen mit Tony85 und Albo zwei erfahrene Trainer aus der österreichischen Liga aufeinander.
Wenn man die letzte Saison sieht, dann wird dies ein schweres Spiel für die Hausherren aus Mödling. Mit LASK Linz und Trainer Albo kommt der aktuelle Vizemeister zum Vorletzten der letzten Saison.
In der letzten Saison setzte es drei Niederlagen für Mödling und ein Unentschieden, dadurch ist die Favoritenrolle in diesem Match klar verteilt.
Prognose 30%:70%

FK Austria Wien (tomsack1911) vs. FC Wacker Innsbruck (borussia29)

In der letzten Partie des österreichischen Pokals trifft der FK Austria Wien mit seinem neuen Trainer tomsack1911 auf den Aufsteiger aus Innsbruck, die auch mit einem neuen Trainer borussia29 antreten.
Tomsack1911 trainierte schon einmal Austria Wien und auch borussia29 ist in Österreich kein unbeschriebenes Blatt.
Es könnte das engste Spiel der Pokalserie sein, aber der stärker besetzte Kader des FK Austria Wiens könnte hier den Unterschied machen.
Prognose 55%:45%

 

 

 

FC St.Gallen (fabolousoh) vs. Young Boys Bern (-Leon-)

Gleich in der ersten Runde des Pokals dürfte uns hier ein spannendes Match zwischen St. Gallen und den Young Boys erwarten, denn hier erwartet der letztjährige 5te den letztjährigen dritten. Also ein Spiel auf Augenhöhe? Oder können die Young Boys ihre etwas bessere Form aus dem Vorjahr Bestätigen? Am Ende könnte dieser kleine Vorteil allerdings durch das Heimrecht des FC St Gallen wieder zunichte gemacht werden. Ich denke es wird am Ende das erwartete Duell auf Augenhöhe werden.
Prognose: St Gallen 45% Young Boys 55%


FC Luzern (Joshi_21) vs. FC Basel (Viola_Veilchen)

In der erste Runde des Schweizer Pokals treffen der FC Luzern und der FC Basel aufeinander auf dem Papier villeicht eine klare Geschichte allerdings hat der FC Basel aus der Vorsaison etwas gut zu machen nachdem enttäuschenden 6ten Platz. Beide Vereine Präsentierten einen neuen Trainer an der Seitenlinie zur neuen Saison, was es uns also schwer erahnen lässt die die Mannschaften eingestellt sein werden und wie die Kräfteverhältnisse sich verschieben. Der FC Basel sicherte sich die Dienste von patty5685 dem letzjährigen Coach der großen Bayern, wenn er schafft seiner Truppe neues Leben einzuhauchen gehören Sie vom KAder her wieder absolut zu den Favoriten in den Nationalen Wettbewerben. Auf der anderen Seite Andrezinho-FC ein recht Junger Trainer der nach erfolg strebt, wir dürfen uns also auf ein enges Duell freuen.
Prognose FC Luzern 40% FC Basel 60%

 

 

Belenenses Lissabon (poldi11) vs. Benfica Lissabon (Kickers)

Taca de Portugal Runde eins und Belenenses Lissabon bekommt es schonmal Knüppel dick denn es wartet mit Benfica Lissabon ein absoluter Favorit und eine absolute Größe des Portugisischen Fussballs. Die Gastgeber stellten ihren Coach Poldi spät in der letzten Saison vor in den beiden Spielen unter seiner Regie gab es je ein Sieg und eine Niederlage, es wird Inetressant zu sehen sein wie die Mannschaft nach einer komppletten Vorbereitung unter Ihrem Coach auftreten werden. Es wird aber ein ganz ganz hartes Unterfangen Runde eins zu überstehen gegen Benfina und trainer Kickers nachdem letztjährigem dritten Platz in der Liga, träumt man diese Saison natürlich wieder von einem Titel un dgeht als klarer Favorit ins erstrunden spiel.

Prognose Belenenses 30% Benfica 70%

 

 

Sportin Braga (nicolasn93) vs. Vitoria Guimarese (Bef87)

Taca de Portugal Runde eins und der Vize Meister Sporting Braga unter Trainer Nicolasn93 trifft zuhause auf die Männer von Bef87 und Vitoria Guimaraes die letztes Jahr schon Ihre Pokaltauglichkeit bewiesen haben. Es ist ein Duell zweier Erfahrener Trainer an der Seitenlinie was uns erahnen lässt das man hier auf ein Sehr Sehr spannendes und taktisch hohes Niveu erwarten darf. Wenn beide Mannschaften Ihre Leistung abrufen wird es ein enges Spiel das in beide Richtungen verlaufen kann. Wir freuen uns auf dieses Erstrunden Spiel wo es keinen klaren Favoriten geben wird.

Prognose 50% 50%

 

 

SC Portimao (TimMilano) vs. Santa Maria CD (yann1712)

Taca de Liga in Portugal die erste Runde steht an und Santa Maria trifft dort zuhause auf Portimao es wird ein Spiel dessen Ausgang sehr schwer zu Prognostizeiren sein wird, die heimmannschaft unter Trainer yann1712 trifft auf der Gegenseite auf einen absoluten Trainer Neuling, Tim Milano muss dort in ganz große Fustapfen treten, denn der Gast aus Portimao spielte eine herausragende Saison die mit CL Platz 4 belohnt wurde. Von daher wird es Interessant sein wie die Gäste hier auftreten werden, wenn Der Neu Coach seine Mannen gut einstellt wird es ein schwerer Weg für Santa Maria.
Prognose 40% zu 60%

 

 

Boavista Porto (Riefi) vs. CS Maritimo (tomsack1911)

Taca de LIga Portugal und Boavista Porto empfängt zuhause den CS Maritimo, die Heimmannschaft mit einer absolut verkorksten letzten Saison in der Liga aber mit einer guten Leistung im Pokal, wird eine kleine Wundertüte werden diese Saison denn Ihr realtiv neuer Trainer Riefi hat Ihnen zum ende der letzten Saison schon frischen Wind eingehaucht auch wenn die Bilanz bei 3-0-9 negativ war, war eine Spielerische Steigerung erkennbar. Der Gästecoach tomsack1911 hat letzte Saison bereits bewiesen was er aus seiner Truppe rausholen kann sowohl in der Liga als auch im Pokal. Wenn Boavista hier eine Chance haben möchte müssen Sie sich schon sehr strecken um Erfolgreich zu sein, die Favoritenrolle liegt wohl mit einem leichten übergewicht auf Seiten der Gäste.

Boavista 40% Maritimo 60%

 

 

 

 

Deportivo Alaves (Noee1986) vs. Athletic Bilbao (Schumi1887)

Die Babazorros aus Alavés werden es der 1. Runde im Copa del Rey nicht leicht haben. Mit Athletic Bilbao und Coach Schumi1887 wartet der 2. Platzierte der La Liga auf die Nordspanier. Die Basken haben mit nur 3 Punkten den Titel verpasst und das, obwohl der Club nur 3 Niederlagen kassiert hat. Man kann also davon ausgehen, das Noee1986 eine große Herausforderung bevorsteht. Doch der Pokal und vor allem Derbys schreiben ihre eigenen Regeln. Wir werden sehen was im Mendzorrotza Stadion passieren wird.

Prognose 35 % – 65 %

 

SD Huesca (Flyking) vs. Celta Vigo (Chucho_385)

Der Aufsteiger SD Huesca mit Manager Flyking, darf im heimischen Estadio El Alcoraz gegen Coach Chucho_385 ran. Flyking, der das Team grade erst übernommen hat, muss sich gegen den 4. Platzierten der La Liga durchsetzen. Nur der FC Barcelona und Athletic Bilbao konnten in der Liga mehr Tore schießen. Flyking trifft hier also auf ein brandgefährliches Team. Wir dürfen gespannt sein, wie die sich die Defensive des SD Huesca auf das Team aus dem Nordosten Spaniens vorbereitet.

Prognose 35 % – 65 %

 

C.F. Villareal (hakan92) vs. Rayo Vallecano (Greenmango37)

Das Team aus Madrid, Rayo Vallecano rund um Trainer Greenmango37 trifft auf den Veteran Hakan92 und seinen El Submarino Amarillos, dem Villareal CF. Hakan ist nun schon seit knapp 1 Jahr im Amt und überzeugt durch Konstanz. Hakan mit Platz 7 in La Liga wird es mit einem Aufsteiger zu tun bekommen, die der erfahrene Trainer nicht unterschätzen darf. Die Bilanz von Greenmango und seinem 2. Team Evkur ist Erstklassig. Aus 25 Spielen konnte er 17 mal gewinnen. Der Teamvorteil liegt klar auf der Hand, dennoch dürfen wir ein spannendes Spiel erwarten.

Prognose – 55 % – 45 %

 

C.F. Valencia (kolenda92) vs. Girona F.C. (Cybercrafting96)

Der Westspanische Club und Meister der La Liga FC Valencia mit coach kolenda92 wird gegen die Truppe von Cybercrafting96, dem FC Girona um den Einzug in die 2. Runde kämpfen. Auf dem Papier ist alles klar, doch ausruhen dürfen sich die Los Che nicht. Doch vielleicht macht grade der Druck den der FC Valencia hat die Partie so spannend. Cybercrafting konnte sich in der La Liga im Mittelfeld platzieren, doch die Statistik ist ausgeglichen. Es wird auf jedenfall eine Monsteraufgabe für die Blanquivermell aus Katalonien

Prognose 65 % – 35 %

 

 

Torku Konyaspor (Gimmly) vs. Akhisar Beledyie (nicolasn93)

Schon zum Saisonabschluss trafen beide Teams aufeinander. Die Gäste aus Ahkisar konnten dieses mit 1:0 für sich entscheiden. Es reichte am Ende zu Platz 8. Das Team von Gimmly hingegen konnte die Saison auf den 15. Platz beendet. Es fällt nun schwer nicolasn93 die Favoritenrolle anzusprechen.
Berücksichtigt man nun jedoch, dass die Karten zum neuen FIFA 19 neugemischt werden und dass es sich dabei um dem Pokal Wettbewerb handelt, sind die Rollen eventuell doch nicht mehr ganz zu klar verteilt. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe erwartet.
Tipp der Redaktion Gimmly 45% – 55% nicolasn93

 

 

Fenerbahce Istanbul (NickChanceAKDome) vs. Bursaspor (Erkay)

Im zweiten Spiel der ersten Hauptrunde erwartet die Zuschauer bereits ein klangvolles Duell. Betrachtet man die Statistiken jedoch ganz nüchtern, dann wird es ein ganz schweres Spiel für den Istanbuler Klub. NickChanceAkDome muss schon zu Beginn der Saison auf einem hohen Niveau spielen, um Erkay und Bursapor zu schlagen. Denn der letztjährige Finalist Bursapor ist heiß auf Titel. Mit dem Wissen der Niederlage im letzten Finale gegen Osmanlispor wird die Mannschaft nun brennen.
Tipp der Redaktion NickChanceAkDome 25% – 75% Erkay