Raiffeisen Super League


Spielergebnis

FC Lausanne-Sport VS FC St. Gallen
3 - 5

Informationen

Datum: 17.05.2018, 00:02:13
Raiffeisen Super League, 20. Spieltag
FC Lausanne-Sport-Coach: stormraider52
FC St. Gallen-Coach: fabolousoh
Spieler des Tages:   D. Aleksić

Spielverlauf

  0:1 '3 R. Buess
  0:2 '9 D. Aleksić
  0:3 '18 Y. Tafer
F. Margiotta '25 1:3  
S. Rapp '42 2:3  
A. Fransson L '42    
  2:4 '75 D. Aleksić
Elton Monteiro '84    
  2:5 '85 R. Buess
B. Kololli '90 3:5  

Bericht von stormraider52

Wie auch im letzten Spiel verpatzen die Lausanner den Start. Nicht mal 20 Minuten gespielt und die Ostschweizer führten direkt 3:0. Stormraider52 der aus St. Gallen stammt konnte diese Szenen nicht glauben. Man versuchte weiter druck zu machen und kam auch wie im letzten Spiel verdient ins Spiel zurück. Kurz vor der Pause hatte man sogar nach einer Flanke noch die Chance auf den Ausgleich..jedoch..NOPE. St. Gallen spielte weiter sehr stark und spielte schlussendlich Lausanne an die Wand. Wieder ein Dämpfer aber Never give up ist das Motto in Lausanne. Man versucht natürlich wieder an die Erfolge anzuknöpfen. Viel Erfolg weiterhin han bock gemAcht.

Bericht von fabolousoh

Nach einem furiosen 3:3 im letzten Spiel dieser beiden Mannschaften war es kaum vorstellbar, dass in diesem Spiel noch mehr Tore fallen würden. Doch weit gefehlt, satte 8 Stück fanden dieses Mal den Weg ins Netz!

Zu Beginn legte St. Gallen los wie die Feuerwehr. Nach Minuten führte man auswärts bereits 0:3 und man rieb sich verwundert die Augen auf der St. Galler Bank. Doch die Gastgeber kamen schnell zurück (wie auch im letzten Spiel) und verkürzten vor der Halbzeit noch auf 2:3.

In der zweiten Halbzeit liess aber St. Gallen im Vergleich zum letzten Spiel nichts mehr anbrennen und baute eine Führung aus, welches diese Mal zum Sieg und wichtigen drei Punkte im Kampf um Europa reichten.

gg - wieder mal sehr spannend - vg weiterhin


Berichtaufrufe: 5

fabolousoh • garrincha11 • Marci86 • poldi11 • stormraider52 • 

Eingetragen von fabolousoh

Raiffeisen Super League


Spielergebnis

FC Lausanne-Sport VS FC St. Gallen

3 - 5
Datum: 17.05.2018, 00:02:13
Raiffeisen Super League, 20. Spieltag
FC Lausanne-Sport-Coach: stormraider52
FC St. Gallen-Coach: fabolousoh
Regeln
Spieler des Tages:   D. Aleksić
Spielverlauf
Spieler Minute
R. Buess '3 0:1
D. Aleksić '9 0:2
Y. Tafer '18 0:3
F. Margiotta '25 1:3
S. Rapp '42 2:3
A. Fransson L '42
D. Aleksić '75 2:4
Elton Monteiro '84
R. Buess '85 2:5
B. Kololli '90 3:5
Bericht von stormraider52

Wie auch im letzten Spiel verpatzen die Lausanner den Start. Nicht mal 20 Minuten gespielt und die Ostschweizer führten direkt 3:0. Stormraider52 der aus St. Gallen stammt konnte diese Szenen nicht glauben. Man versuchte weiter druck zu machen und kam auch wie im letzten Spiel verdient ins Spiel zurück. Kurz vor der Pause hatte man sogar nach einer Flanke noch die Chance auf den Ausgleich..jedoch..NOPE. St. Gallen spielte weiter sehr stark und spielte schlussendlich Lausanne an die Wand. Wieder ein Dämpfer aber Never give up ist das Motto in Lausanne. Man versucht natürlich wieder an die Erfolge anzuknöpfen. Viel Erfolg weiterhin han bock gemAcht.

Bericht von fabolousoh

Nach einem furiosen 3:3 im letzten Spiel dieser beiden Mannschaften war es kaum vorstellbar, dass in diesem Spiel noch mehr Tore fallen würden. Doch weit gefehlt, satte 8 Stück fanden dieses Mal den Weg ins Netz!

Zu Beginn legte St. Gallen los wie die Feuerwehr. Nach Minuten führte man auswärts bereits 0:3 und man rieb sich verwundert die Augen auf der St. Galler Bank. Doch die Gastgeber kamen schnell zurück (wie auch im letzten Spiel) und verkürzten vor der Halbzeit noch auf 2:3.

In der zweiten Halbzeit liess aber St. Gallen im Vergleich zum letzten Spiel nichts mehr anbrennen und baute eine Führung aus, welches diese Mal zum Sieg und wichtigen drei Punkte im Kampf um Europa reichten.

gg - wieder mal sehr spannend - vg weiterhin

Berichtaufrufe: 5

fabolousoh • garrincha11 • Marci86 • poldi11 • stormraider52 • 

Online

Programmierer

Admins

Ligaleiter

Mediengestaltung

Trainer

Arbeitslose Trainer



User Online: 39 (mit Gästen)


Shoutbox

Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

   Beastmode 
15.08.2018 um 23:26
So Frau is pennen, ich bin on. Melde mich im Discord...

   Beastmode 
15.08.2018 um 23:06
Hab ich doch zu Hause - bin aber bis zum WE noch im Urlaub. Dachte ich habe hier mehr Zeit zum spielen, aber meine Frau denkt da wohl anders Grin

   HerB 
15.08.2018 um 23:04
Wieso holst du dir nicht einfach einen 27'' Bildschirm?^^

   Beastmode 
15.08.2018 um 22:59
Ab Sonntag zurück aus dem Urlaub, dann hab ich meinen 2. TV und kann wieder zocken wann ich mag *ger5*

   Gimmly 
15.08.2018 um 22:55
ja kenne ich geht mir heue auch so^^ *weinen*

   Beastmode 
15.08.2018 um 22:43
Kennt ihr das, bock auf zocken, aber die Olle blockiert den TV? *wand*

   FriendlyFire 
15.08.2018 um 14:52
Ja der war gut Grin

   Luki 
15.08.2018 um 14:34
Übrings: Klasse Doppelpassfolge!! Herbs abschiedskommentar
hat nochmal n schönen Lacher gebracht 😄

   Luki 
15.08.2018 um 13:38
Sauber! Wollte gerade sagen wir können dann auch noch spielen, aber ich habe Leverkusen ja gar nicht mehr Shock *weinen* *lachen*

   Chucho_385 
15.08.2018 um 13:06
10 Spiele aufzuholen mit Dynamo. 6 Stück geschafft 😜✌️ Vllt packe ich heute noch die 4 ☺️

Shoutbox Archiv


Raiffeisen Super League


Spielergebnis

FC Lausanne-Sport VS FC St. Gallen
3 - 5

Informationen

Datum: 17.05.2018, 00:02:13
Raiffeisen Super League, 20. Spieltag
FC Lausanne-Sport-Coach: stormraider52
FC St. Gallen-Coach: fabolousoh
Spieler des Tages:   D. Aleksić

Spielverlauf

  0:1 '3 R. Buess
  0:2 '9 D. Aleksić
  0:3 '18 Y. Tafer
F. Margiotta '25 1:3  
S. Rapp '42 2:3  
A. Fransson L '42    
  2:4 '75 D. Aleksić
Elton Monteiro '84    
  2:5 '85 R. Buess
B. Kololli '90 3:5  

Bericht von stormraider52

Wie auch im letzten Spiel verpatzen die Lausanner den Start. Nicht mal 20 Minuten gespielt und die Ostschweizer führten direkt 3:0. Stormraider52 der aus St. Gallen stammt konnte diese Szenen nicht glauben. Man versuchte weiter druck zu machen und kam auch wie im letzten Spiel verdient ins Spiel zurück. Kurz vor der Pause hatte man sogar nach einer Flanke noch die Chance auf den Ausgleich..jedoch..NOPE. St. Gallen spielte weiter sehr stark und spielte schlussendlich Lausanne an die Wand. Wieder ein Dämpfer aber Never give up ist das Motto in Lausanne. Man versucht natürlich wieder an die Erfolge anzuknöpfen. Viel Erfolg weiterhin han bock gemAcht.

Bericht von fabolousoh

Nach einem furiosen 3:3 im letzten Spiel dieser beiden Mannschaften war es kaum vorstellbar, dass in diesem Spiel noch mehr Tore fallen würden. Doch weit gefehlt, satte 8 Stück fanden dieses Mal den Weg ins Netz!

Zu Beginn legte St. Gallen los wie die Feuerwehr. Nach Minuten führte man auswärts bereits 0:3 und man rieb sich verwundert die Augen auf der St. Galler Bank. Doch die Gastgeber kamen schnell zurück (wie auch im letzten Spiel) und verkürzten vor der Halbzeit noch auf 2:3.

In der zweiten Halbzeit liess aber St. Gallen im Vergleich zum letzten Spiel nichts mehr anbrennen und baute eine Führung aus, welches diese Mal zum Sieg und wichtigen drei Punkte im Kampf um Europa reichten.

gg - wieder mal sehr spannend - vg weiterhin


Berichtaufrufe: 5

fabolousoh • garrincha11 • Marci86 • poldi11 • stormraider52 • 

Eingetragen von fabolousoh

Raiffeisen Super League


Spielergebnis

FC Lausanne-Sport VS FC St. Gallen

3 - 5
Datum: 17.05.2018, 00:02:13
Raiffeisen Super League, 20. Spieltag
FC Lausanne-Sport-Coach: stormraider52
FC St. Gallen-Coach: fabolousoh
Regeln
Spieler des Tages:   D. Aleksić
Spielverlauf
Spieler Minute
R. Buess '3 0:1
D. Aleksić '9 0:2
Y. Tafer '18 0:3
F. Margiotta '25 1:3
S. Rapp '42 2:3
A. Fransson L '42
D. Aleksić '75 2:4
Elton Monteiro '84
R. Buess '85 2:5
B. Kololli '90 3:5
Bericht von stormraider52

Wie auch im letzten Spiel verpatzen die Lausanner den Start. Nicht mal 20 Minuten gespielt und die Ostschweizer führten direkt 3:0. Stormraider52 der aus St. Gallen stammt konnte diese Szenen nicht glauben. Man versuchte weiter druck zu machen und kam auch wie im letzten Spiel verdient ins Spiel zurück. Kurz vor der Pause hatte man sogar nach einer Flanke noch die Chance auf den Ausgleich..jedoch..NOPE. St. Gallen spielte weiter sehr stark und spielte schlussendlich Lausanne an die Wand. Wieder ein Dämpfer aber Never give up ist das Motto in Lausanne. Man versucht natürlich wieder an die Erfolge anzuknöpfen. Viel Erfolg weiterhin han bock gemAcht.

Bericht von fabolousoh

Nach einem furiosen 3:3 im letzten Spiel dieser beiden Mannschaften war es kaum vorstellbar, dass in diesem Spiel noch mehr Tore fallen würden. Doch weit gefehlt, satte 8 Stück fanden dieses Mal den Weg ins Netz!

Zu Beginn legte St. Gallen los wie die Feuerwehr. Nach Minuten führte man auswärts bereits 0:3 und man rieb sich verwundert die Augen auf der St. Galler Bank. Doch die Gastgeber kamen schnell zurück (wie auch im letzten Spiel) und verkürzten vor der Halbzeit noch auf 2:3.

In der zweiten Halbzeit liess aber St. Gallen im Vergleich zum letzten Spiel nichts mehr anbrennen und baute eine Führung aus, welches diese Mal zum Sieg und wichtigen drei Punkte im Kampf um Europa reichten.

gg - wieder mal sehr spannend - vg weiterhin

Berichtaufrufe: 5

fabolousoh • garrincha11 • Marci86 • poldi11 • stormraider52 •